Das aktuelle Wetter Duisburg 26°C
Freizeit

Oberhausen und Duisburg per Rad erkunden

22.05.2014 | 14:53 Uhr
Oberhausen und Duisburg per Rad erkunden
Schilderwald in Marxloh: Trotz aller Bemühungen um eine einheitliche Radwege- Ausschilderung im Ruhrgebiet gibt es immer noch eine verwirrende Fülle kryptischer Hinweise. Das Beispiel links gehört allerdings nicht dazu. Es ist nämlich ein kleines Kunstwerk von Kindern und Jugendlichen, das auf die Ursprungsorte ihrer Migrationsgeschichten hinweist.

Oberhausen.  Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte: ein Tourtipp von Oberhausen-Holten über Duisburg bis Alstaden.

Streckeninfo

Startoption: Emscher-Klärwerk, Oberhausen-Holten (Leuthenstraße)

Etappenlänge: ca. 6,4 km

grüne Wege: 4,9 km

Nebenstraßen: 1,4 km

Verkehrsstraßen: 0,1 km

Wir verlassen die HOAG-Trasse hinter dem Klärwerk und radeln zunächst noch ein Stück parallel zu ihr. Ab der Kurfürstenstraße nimmt uns wieder eine Bahnlinie mit und bringt uns nahezu kreuzungsfrei bis nach Marxloh.

Buchtipp
Grüne Route Ruhr

Bei diesem Tour-Tipp handelt es sich um eine Etappe der "Grünen Route Ruhr". Der Führer zur kompletten Tour mit 46 Etappen ist erschienen im Klartext-Verlag unter dem Titel "Grüne Route Ruhr - Der Fahrradführer Ruhrgebiet" (Erstauflage 2008). Der Ratgeber von Wolfgang Berke ist online erhältlich.

An der Warbruckstraße, nahe der Merkez-Mo- schee, wechseln wir auf eine andere Bahntrasse und rollen auf völlig grünen Wegen durch Marxloh bis kurz vor das Stahlwerk Bruckhausen. Entlang des Willy-Brandt- Rings, vorbei am Schwelgernstadion und auf der Alsumer Straße umkurven wir das Thyssen-Krupp-Stahlwerk. Dies allerdings auf gut ausgebauten Radwegen, die räumlich von den Straßen getrennt sind.

Abstecher

Das Kastell Holten und der Revierpark Mattlerbusch sind in erreichbarer Nähe (s. Etappe 31). Die HOAG-Trasse lässt sich natürlich auch weiter befahren: fast bis zum Südhafen Walsum. Die größte Moschee Nordrhein-Westfalens liegt unmittelbar an der Strecke. Einen Blick wert sind auch die alten Anlagen des Schwelgernstadions.

Gastro

Einzige Möglichkeit: An der Weseler Straße in Marxloh die Trasse verlassen – hier gibt es Imbiss- und Kioskbetriebe. Außerdem: abseits der Route am Kastell Holten.

Wolfgang Berke



Kommentare
06.06.2012
14:44
Oberhausen und Duisburg per Rad erkunden
von An77 | #1

Na toll! Noch ein Geheim Tipp, den jetzt alle kennen...;-)

Aus dem Ressort
Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Duisburg
Unfall
Zwei Männer und eine Frau erlitten schwere Verletzungen bei einem Unfall in Friemersheim. Die Duisburgerin wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Umher fliegende Trümmerteile beschädigten weiteres Fahrzeug. Die Polizei vermutet, dass einer der Fahrer über rot gefahren ist.
Dickes Knöllchen auf Supermarkt-Parkplatz sorgt für Ärger
Kundenärger
Wegen dauerparkender Anwohner hat Edeka am Sternbuschweg in Duisburg-Neudorf eine Parkscheibenpflicht eingeführt. Wer sich nicht darin hält, muss mit saftigen Strafen rechnen – zum Ärger von Kunden wie Mathilde Wimmer, die nach dem Einkauf ein Knöllchen von 30 Euro bekam.
Duisburger in Altstadt von zwei Zehnjährigen überfallen
Klaukids
Ein 59-Jähriger ist in der Duisburger Altstadt offenbar von zwei etwa zehn Jahre alten Jungen überfallen worden. Nach Polizeiangaben sollen diese ihn erst angesprochen und dann so fest auf seine Hand geschlagen haben, dass seine Geldböse zu Boden fiel. Damit flüchteten die Kinder.
Fitness-Studio zieht ins „Pier 1“ an Duisburger Innenhafen
Innenhafen
Fitness statt Feiern und Futtern: Die seit Monaten leerstehenden Geschäftslokale am hinteren Ende des Innenhafens, dort wo einst die Diskothek „Privé“ und der Italiener „Porticello“ ihre Kundschaft zum Feiern und Futtern zu Tische baten, haben nun offenbar endlich einen neuen Pächter gefunden.
A59 in Duisburg am Wochenende komplett gesperrt
A59-Sperrung
Die A59-Sperrung kehrt sich um: Ab Montag wird die Autobahn Richtung Dinslaken gesperrt, Richtung Düsseldorf ist sie dann wieder frei. Für den Umbau der Verkehrsführung wird die A59 zuvor komplett gesperrt. In der zweiten Bauphase rechnet die Stadt mit einer erhöhten Verkehrsbelastung in der City.
Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Sperrung kostet mich täglich bis zu 30 Minuten.
27%
Seit Anfang Mai brauche ich für die Strecke nun bis zu 60 Minuten oder sogar länger.
18%
Das ist das reinste Chaos, ich komm jetzt gar nicht mehr an mein Ziel.
14%
Bevor ich im Stau stehe, da fange ich einfach früher an zu arbeiten.
10%
Ich hab eine Prima-Ausweichstrecke gefunden - verrate die aber nicht.
17%
Ich bin umgestiegen auf's Rad und/oder Nahverkehr.
15%
1681 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten