Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C
Angst unter Duisburgs Hundehaltern - wurden Hunde vergiftet?
Hundehasser
Angst unter Duisburgs Hundehaltern - wurden Hunde vergiftet?
Duisburg.   In Wehofen sind innerhalb von zwei Wochen sechs Hunde an inneren Blutungen gestorben. Der Verdacht: Die Tiere wurden vergiftet. Die Polizei ermittelt.
Oldtimermesse „HistoriCar“ im Landschaftspark Nord fällt aus
Oldtimer-Treff
Oldtimermesse „HistoriCar“ im Landschaftspark Nord fällt aus
Duisburg.  Die beliebte Duisburger „HistoriCar“ wird es in diesem Jahr nicht geben. Der Veranstalter sagte die Oldtimermesse aus wirtschaftlichen Gründen ab.
Tod nach Prügelei in Duisburger Gefängnis gibt Rätsel auf
Gewalt
Tod nach Prügelei in Duisburger Gefängnis gibt Rätsel auf
Duisburg.  Insasse der JVA Hamborn stirbt nach Schlägerei in Gefängniszelle. Justizminister verteidigt diese Hafträume und nennt Schläge nicht todesursächlich.
ADAC prüft in Meiderich kostenlos wichtige Autofunktionen
Autocheck
ADAC prüft in Meiderich kostenlos wichtige Autofunktionen
Meiderich.   Der Prüfwagen steht noch bis zum morgigen Mittwoch auf dem Ikea-Parkplatz. Besonders wichtig vor dem Urlaubsstart: gute Stoßdämpfer.
Meidericher Pfarrer-Ehepaar sagt seiner Gemeinde Tschüss
Abschied
Meiderich/Brüssel. Dr. Ruth und Frederik Koßmann treten neue Stellen in Brüssel an. Von ihrer Gemeinde verabschiedeten sie sich am Sonntag in einem Gottesdienst.
Bankautomat im Mercator-Center in Duisburg gesprengt
Polizei
Duisburg. Reichlich Scheiben gingen zu Bruch, als Unbekannte Samstagfrüh gegen 3 Uhr einen Geldautomaten im Mercator-Center in Neumühl gesprengt haben.
Stadtwerketurm ist eines der Duisburger Wahrzeichen
Stadtwerketurm

Der Stadtwerketurm ist eine Duisburger Landmarke. Nachdem das Kraftwerk abgeschaltet wurde, gab es auch Pläne, den Turm abzureißen. Dagegen regte sich...

Ende der Gastro-Leerstände im Innenhafen in Sicht
Interaktive Karte
Neuer Pächter für das Lokal in der Volksbank ist gefunden. Auch beim H2-Office tut sich etwas. Wir stellen die aktuelle Gastronomie im Innenhafen vor.
Was wann wo in Duisburg los ist - der große Überblick 2016
Veranstaltungskalender
Ruhrorter Hafenfest, Stadtwerke Sommerkino und Beecker Kirmes gehören zu den Highlights im Jahr. Doch Duisburg hat viel mehr zu bieten. Ein Überblick.
Was Sie über Duisburg wissen müssen
Stadtinfo Duisburg

Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Duisburg von allen Seiten, bieten Service und thematisch gebündelte Berichte zum Leben in dieser Stadt.

13 Biergärten mit Blick auf den Rhein in Duisburg
Gastronomie-Tipps
Vom "Aschlöksken" tief im Süden bis zum "Walsumer Hof" im Norden Duisburgs. Wir stellen in unserer interaktiven Karte 13 Biergärten am Rhein vor.
Große Umfrage: Das halten die Duisburger von ihrer Stadt
Bürgerbarometer
Wir haben 400 Interviews am Telefon geführt und Duisburger Bürger zu den verschiedensten lokalen Themen befragt. So funktioniert das Bürgerbarometer:
Duisburger Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadthistorie

Duisburg ist über 1100 Jahre alt, erstmals urkundlich erwähnt wurde es 883. Auf dieser Seite haben wir Informationen aus der Stadthistorie für Sie.

Interviews im Paternoster des Duisburger Rathauses
Serie
Der Paternoster des Duisburger Rathauses ist Schauplatz einer Interview-Reihe. Oliver Schmeer dreht hier seine Runden mit Duisburger Politikern.
Fotos und Videos
Schnuckeliges Seehundbaby in Duisburg
Video
Seehund-Nachwuchs
Seehundbaby
Bildgalerie
Tierkinder
Fußballvereine gedenken Gennadi Kolb
Bildgalerie
Benefizspiel
Tausende Besucher in Duisburg
Bildgalerie
Extraschicht
Toter bei Feuer-Drama in Hochfeld
Bildgalerie
Feuerwehr
Stahlkocher bei der Arbeit
Video
Extreme Jobs
Traditionsgaststätten
Heimatverein Walsum sucht alte Bilder und Dokumente
Gaststätten (15)
Im letzten Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten ruft Helmut Schorsch, Vorsitzender des Heimatvereins, die Bürger auf, ihn mit...
In Walsum kam ein Pferd zum Frühschoppen
Gaststätten (14)
Im 14 Teil unserer Serie über Traditionsgastätten in Walsum berichten wir über Walterfang. Das Haus wurde Anfang der 1960er Jahre abgerissen, heute...
Aus der Walsumer Kapitänskneipe wurde ein Hotel
Gaststätten Walsum (13)
Im 13. Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über den einstigen „Goldenen Anker“ an der damaligen Rheinstraße. In den...
Zollstation an der Grenze Walsum-Dinslaken
Gaststätten (12)
Im 12. Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Walsum geht es um Nünninghoff. Der Betrieb befindet sich an der Stelle, wo seit gut 50...
Bei Waldmann-Sunkel löschten Mensch und Tier den Durst
Gaststätten in Walsum...
Im elften Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Duisburg-Walsum stellen wir Waldmann-Sunkel vor. „Die Lene“, wie die Stammgäste die...
Sonntagsausflug führte vor 100 Jahren zur Wacht am Rhein
Gaststätten in Walsum...
Im zehnten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über das im Zweiten Weltkrieg zerbombte Gasthaus „Wacht am Rhein“....
Matthias Langhoff serviert Fischdelikatessen am Kühlturm
Gaststätten in Walsum (9)
Seit 175 Jahren besteht die Gaststätte Langhoff in diesem Jahr – heute besser bekannt als Walsumer Hof. Geführt wird er jetzt von dem 51-jährigen...
Reiter stoppten an den vier Linden
Gaststätten in Walsum (8)
Im achten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über die einstige Gaststätte „Zu den vier Linden“ an der heutigen...
Hermann Claus war Medizinmann und Politiker
Gaststätten in Walsum (7)
Im siebten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum geht es um die Wacholderbrennerei Claus. Das Haus mit der angeschlossenen Kneipe...
Walsumer Vereine liebten die Gaststätte Tofahrn
Gaststätten in Walsum (6)
Im sechsten Teil unserer Serie über die Traditionsgasstätten in Walsum berichten wir über das einstige Gasthaus Tofahrn. Es wurde in den 1950er Jahren...
Notkirche in der alten Kneipe Güllekes
Gaststätten in Walsum (5)
Die Gaststätte Güllekes, zwischenzeitlich auch „Zornige Ameise“ und heute Stadtschänke genannt, stellen wir im fünften Teil unserer Serie über...
Römerhof diente als Büro des ersten Bürgermeisters Walsums
Gaststätten in Walsum (4)
Der Römerhof, heute bekannt unter dem Namen Apostel, diente dem ersten Bürgermeister Walsums als Dienstsitz. Im vierten Teil unserer Serie berichten...
Weitere Nachrichten
Wir stellen Mitmenschen aus dem Duisburger Norden vor
Serie
Duisburg. In dieser Serie berichten wir über Mitmenschen, die zum Beispiel außergewöhnliche Berufe, spannende Lebensgeschichten oder ausgefallene Hobbys haben.
Baustelle in Marxloh zwingt Durchgangsverkehr zum Umweg
Pollmannkreuz
Marxloh. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft hat auf der Weseler Straße Arbeiten durchgeführt, damit die Straßenbahnen sicher unterwegs sind.
Rallye mit historischen Autos rund um die Rheinfelsquelle
Oldtimer
Walsum/Dinslaken. Sie hat inzwischen Tradition: Die Tour mit alten Fahrzeugen zum Niederrhein und durchs Münsterland. Schaulustige kommen zum Fotografieren.
An Alt-Hamborner Grundschule fehlen zwei Lehrer
Schule
Alt-Hamborn. Eltern der kommenden Erstklässler befürchten Unterichtsausfall. Stadt hat die Stellen bereits ausgeschrieben.
Frage der Woche
Ende 2017 soll es endlich los gehen und der Duisburger Hauptbahnhof ein neues Dach bekommen . Wie finden Sie die Pläne für das gläserne Wellendach?

Ende 2017 soll es endlich los gehen und der Duisburger Hauptbahnhof ein neues Dach bekommen . Wie finden Sie die Pläne für das gläserne Wellendach?

 
Wildtiere in der Stadt
Die Maikäfer kommen – In Duisburg keine Seltenheit mehr
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Maikäfer. Sie krabbeln in diesen Tagen aus dem Boden.
Die Heckenbraunelle startet das Brutgeschäft in diesen Tagen
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Heckenbraunelle. Der kleine Vogel brütet gerne in Hainbuchenhecken.
Meisen zwitschern in Duisburger Gärten um die Wette
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die hübschen Meisen, die wohl wirklich jedes Kind kennt.
Blindschleichen sind Stammgäste, Ringelnattern selten
Wildtiere
In dieser Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Blindschleichen, die so mancher mit Schlangen verwechselt, und Ringelnattern.
Lurche fühlen sich in Duisburger Gartenteichen wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie Wildtiere in der Stadt geht es um Molche, auch als Schwanzlurche bekannt. Sie kommen auch in privaten Teichen vor.
Im Landschaftspark Duisburg-Nord leben 30 Libellenarten
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Libellen. Sie sind für den Menschen vollkommen harmlos und stechen nicht.
Steinkäuze fühlen sich in der Walsumer Rheinaue wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Steinkäuze. Die kleinen Eulen sind insbesondere in der Dämmerung zu sehen.
Eichhörnchen sind eifrige Nussknacker
Tierserie
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Eichhörnchen. Sie sind putzige Gesellen, räubern im Frühjahr aber Vogelnester aus.
Kakerlaken sind gefährliche Krankheitsüberträger
Wildtiere
Man kann sie im Reisegepäck einschleppen, oder mit Sperrmüll ins Haus tragen. Egal woher sie stammen: Die Tiere sind schwer wieder loszuwerden.
Gefährliche Nager breiten sich im Duisburger Norden aus
Wildtiere
Ratten und Mäuse entwickeln sich in Marxloh immer mehr zur Plage, sagt ein Schädlingsbekämpfer. Er kennt auch die Gründe.
Eisvögel stürzen sich gerne auf Goldfische im Gartenteich
Wildtiere
In diesem Teil der Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Eisvögel. Es sind hübsche Tiere, die man im ganzen Duisburger Norden entdecken kann.
Kaninchen sind in Duisburg ein Problem – es gibt zu viele
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ berichten wir über Kaninchen. Sie sind zwar niedlich anzusehen, aber eine Plage.
Weitere Nachrichten
Grüne aus Walsum pflanzen Eisbegonien auf dem Kometenplatz
Stadtbild
Aldenrade. Die Umweltpartei zeigt Flagge: Sie übernahm die Bepflanzung eines Beetes auf dem Aldenrader Kometenplatz. Aktion auf Sonntag verschoben.
Der Mabilda-Vorgarten in Duisburg-Obermarxloh blüht auf
Blumen
Obermarxloh. Die Mitarbeiterinnen und Gäste des Mädchenzentrums pflanzen gemeinsam Blumen und Kräuter im Vorgarten an der Kalthoffstraße.
Prominente schauen in Duisburg-Marxloh auf die Betenden
Kunst
Marxloh. Die Bottroper Künstlerin Regina Maria Kreer-Ulbricht stellt in der Marxloher Kreuzeskirche aus. Schau dauert bis Ende August.
DIGITALE WR am Sonntag
Duisburger Themen
Rat und Hilfe in DU-Nord
Hier haben wir für Sie Sprechzeiten der Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise und weitere soziale Angebote im Duisburger Norden...
Kriminalität
Duisburg. Bereits im Mai hatte eine Bande die ältere Dame in Duisburg-Marxloh zweimal ausgeraubt. Jetzt wurde 91-Jährige erneut ausgeraubt und verletzt.
Unfallflucht
Duisburg. Ein berauschter 34-Jähriger fuhr erst in die Front eines Reisebüros in Huckingen und floh dann. Pech für ihn: Er verlor am Unfallort sein Kennzeichen.
Feuerwehr
Duisburg. Die Duisburger Feuerwehr hat am Freitag fünf Menschen aus einem steckengebliebenen Fahrstuhl an der U-Bahn-Haltestelle König-Heinrich-Platz befreit.
MSV-Ultras
Duisburg. Weil sie beim Spiel gegen Kaiserslautern Pyrotechnik abgebrannt haben sollen, wurden Mittwoch Wohnungen von zehn Mitgliedern der „Kohorte“ durchsucht.
Raub-Prozess
Duisburg. Zehn Jahre nach dem Überfall auf einen Lottoladen in Friemersheim wurde ein 35-Jähriger nun verurteilt. Überführt hatten ihn DNA-Spuren.
Ehrenamt
Duisburg. Vorbereitung für Ehrenamtliche ist sehr anspruchsvoll. Der kostenlose Kurs dauert 120 Stunden
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Duisburg
Aktuelle Tweets
Stadtteil-News DU-West | DU-Süd
Jeder kann in Wasserkreislauf eingreifen
Kläranlage
Duisburg-Rheinhausen. Mitarbeiter der Kläranlage Rheinhausen gewährten nicht nur einen Einblick in Funktionsweise der Anlage, sondern erzählten auch von unschönen...
Götz fährt die ersten Punkte ein
Motorsport
AMC Duisburg-Pilot Maximilan Götz mit Rang acht auf dem Norisring die ersten Meisterschaftspunkte in der Saison 2016.
Videos
Neues aus Dinslaken
Dinslakener Haushalt 2016 passiert trotz vielstimmiger Kritik den Rat
Geld
Dinslaken. SPD, CDU und Heinrich Mühmert bringen den Etat für 2016 durch. Defizit liegt bei rund 11 Millionen Euro. Die kleinen Parteien stimmten dagegen.
Fotos aus aller Welt
Coldplay spielt auf Prinz Harrys Konzert
Bildgalerie
Wohltätigkeitskonzert
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
19°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Info
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe...

Kontakt
So erreichen Sie uns:
Nord

NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-Nord
Weseler Straße 3
47169 Duisburg-Hamborn

-