Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Mieter-Ärger

Endlich Heiz-Öl fürs Kalt-Haus

18.12.2012 | 18:32 Uhr
Endlich Heiz-Öl fürs Kalt-Haus
Sven Franke und die anderen Bewohner des Hauses an der Moerser Straße können bald wieder die Heizung andrehen.Foto: Tanja Pickartz

Duisburg. Im Alt-Homberger „Kalt-Haus“ von Sven Franke und den anderen Bewohnern wird es wieder warm. Nach einer Eigentümerversammlung vor einer Woche ist in der Hauskasse wieder Geld.

„Wir haben 5000 Liter Heizöl für 6500 Euro bestellt“, berichtet Berend de Wall, Chef der Neumühler Hausverwaltungsfirma WEBA. Er rechnet damit, dass der Heizöltank noch vor Weihnachten gefüllt wird. Also doch „Happy Christmas“ für die Bewohner.

Zwangsversteigerung ist beantragt

„Ein Eigentümer hat seit mehr als vier Jahren nicht in die Hauskasse eingezahlt. Er hat Außenstände von rund 52.000 Euro“, begründet de Wall die Finanzprobleme. Ein Teil der 15 Eigentümer zahlte zuverlässig und regelmäßig in die Hauskasse ein, ein Teil aber nicht , darunter der Inhaber eines Geschäfts im Erdgeschoss.

Der Voreigentümer, Inhaber eines Möbelgeschäfts, habe seine Abgabe immer pünktlich eingezahlt, berichtet de Wall. Doch die Probleme hätten mit dem Eigentümerwechsel des Ladenlokals vor rund fünf Jahren begonnen. Dieser Eigentümer ist längst insolvent. Inzwischen habe die WEBA Hausverwaltung die Zwangsversteigerung beim Amtsgericht beantragt, berichtet de Wall.

Doch die wurde noch nicht durchgeführt. Der neue Mieter des Ladenlokals bezahle seine Miete zwar an den Eigentümer, aber der leite die Gelder nicht in die Hauskasse weiter, so de Wall. Er verspricht: „Wir tun alles, damit dieses Objekt ordentlich bewirtschaftet wird!“

Martin Krampitz



Kommentare
19.12.2012
12:34
Endlich Heiz-Öl fürs Kalt-Haus
von anbaju | #2

Wo haben die das Öl gekauft? Oder waren die mit Kanistern an der Tanke??? Heizöl kostet in Duisburg aktuell unter 1,- Euro!! Da fragt man sich, wer hat sich die Differenz in die Tasche gesteckt? Was ist das für eine Hausverwaltung?? Die Eigentümer sollten bei der Rechnungskontrolle ganz genau hingucken und schleunigst die Verwaltung wechseln!!!

18.12.2012
19:41
Wie kommt die Summe fürs Heizöl zustande??
von Finnjet | #1

Derzeit kostet der Liter Heizöl nur € 0,87 bei Abnahme von 3.000 Litern.
Wie kann man dann € 6.500 für 5.000 Liter bezahlen??
Bakschisch?
Und die Hausverwaltung bzw. die Eigentümergemeinschaft ist ja sehr schläfrig, man kann ziemlich rasch eine Zwangsverwaltung beantragen.
Oder steht in der Teilungserklärung, dass man vier Jahre mit den Hausgeldzahlungen in Rückstand geraten darf, bevor sich was tut???
Diese Fragen hätte ein sachkundiger Redakteur mal stellen können....

Aus dem Ressort
A 40 in Duisburg war nach Unfall rund zwei Stunden gesperrt
Unfall
Nach einem Unfall musste die A40 in Duisburg am Freitagnachmittag für zwei Stunden gesperrt werden. In die Kollision an der Ausfahrt Häfen waren mehrere Autos und ein Lkw verwickelt, eine Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Seit 17.30 Uhr ist die A 40 nach Venlo wieder frei.
Asyl-Zeltdorf in Duisburg soll acht Wochen stehen
Flüchtlinge
Das Rote Kreuz baut das umstrittene Asyl-Zeltlager in Duisburg-Walsum auf. Acht Flüchtlinge müssen sich eine Unterkunft mit Feldbetten und Klappstühlen teilen. Sie kommen nächste Woche. Duisburgs Sozialdezernent verteidigt die Unterbringung als „letzte Notlösung“. Walsumer wollen vor Ort helfen.
Ärger über Knöllchen für falsches Abbiegen in Duisburg
Polizei
Gleich mehrere Leser meldeten sich in der Redaktion, weil sie sich über eine Polizeikontrolle ärgerten. Sie alle waren am Mittwoch um 19 Uhr auf der Neumühler Straße in Meiderich Richtung Norden unterwegs und bogen nach links in die Emscherstraße ein, um zum Landschaftspark zu gelangen.
Dutzende Ehrenamtliche stemmen das Platzhirsch-Festival
Kultur
Ab heute fühlt sich Duisburg mal hip und szenig an. Ein Jahr haben die Mitglieder des Vereins „Kultursprung“ an der Neuauflage des Platzhirsch-Festivals gebastelt. Luise Hoyer und René Wolf erklären stellvertretend für das Organisatoren-Team, wie sie mit Kultur die Stadt gestalten.
Schiffskran befreit havarierte Jacht auf dem Rhein in Baerl
Havarie
Schiffshavarie auf dem Rhein in der Höhe von Baerl und Binsheim: Zwei Tage lag eine Segeljacht auf einer Kribbe bei Rheinkilometer 787,8 fest. Am Freitag befreite dann ein Schiffskran die Jacht aus ihrer heiklen Lage.