Das aktuelle Wetter Duisburg 26°C
Blitzer-Marathon

Duisburger schickten Polizei bereits mehr als 70 „Wutpunkte“ für Blitzer-Marathon

25.06.2012 | 17:16 Uhr
Duisburger schickten Polizei bereits mehr als 70 „Wutpunkte“ für Blitzer-Marathon
Am Dienstag, 3. Juli, macht die Polizei in ganz Nordrhein-Westfalen Jagd auf Tempo-Sünder (Archivild)Foto: Olaf Ziegler

Duisburg.   Duisburg ist offenbar reich an „Wutpunkten“. Seit Montag, 10 Uhr, können die Bürger der Polizei vorschlagen, wo sie beim landesweiten Blitzer-Marathon Raser mit Laser- und Radarkontrollen jagen soll. Bereits in den ersten Stunden gingen 70 Vorschläge für Kontrollstellen per Mail ein.

Auch die Duisburger Polizei nimmt am Dienstag, 3. Juli, beim landesweiten 24-Stunden-Blitzer-Marathon die Verfolgung von Tempo-Sündern auf. Seit Montag, 10 Uhr, können Bürger der Behörde Vorschläge machen, wo sie die Laser- und Radarfallen aufstellen soll . Dieses neue Angebot nehmen die Duisburger gerne an: Am Montagnachmittag meldete die Pressestelle der Polizei, in den ersten Stunden seien „über 70 E-Mails“ mit sogenannten „Wutpunkten“ eingegangen.

Die Polizei nimmt Vorschläge für Kontrollstellen unter der extra eingerichteten E-Mail-Adresse blitzmarathon.duisburg@polizei.nrw.de entgegen.

„Wir freuen uns über das Engagement der Bürger, die uns schon am ersten Tag so viele Wutpunkte benannt haben. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte die Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels .

Blitzmarathon im Zuge der Kampagne „Brems dich - rette Leben!“

Noch bis Mittwoch, 27. Juni, 6 Uhr, können Bürger weitere Vorschläge machen – auch per Fax an die Nummer 0203/280-1049. Am Dienstag (26. Juni) wird zusätzlich von 8 bis 18 Uhr eine Service-Hotline geschaltet: Die Polizei nimmt Vorschläge unter der Telefonnummer 0203/280-1050 entgegen.

Am kommenden Dienstag 3. Juli startet dann landesweit ab 6 Uhr der Blitzmarathon. In Duisburg wird die Polizei Raser 24 Stunden lang an wechselnden Stellen im gesamten Stadtgebiet mit Radargeräten und Laserpistolen die Raser ins Visier nehmen . Die Aktion ist Teil der Kampagne „Brems dich - rette Leben!“

Kommentare
27.06.2012
21:00
Duisburger schickten Polizei bereits mehr als 70 „Wutpunkte“ für Blitzer-Marathon
von dongiovanni | #7

Diese Aktionen sind reiner Aktionismus des Herrn Jäger, um seine Unzulänglichkeiten in anderen Bereichen zu decken. Sie dienen kaum der...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
WAZ-Leser erhalten Blick hinter die Stadttheater-Kulissen
WAZ öffnet Pforten
WAZ-Leser entdecken bei einer Führung durch das Duisburger Stadttheater sogar die „Katakomben“ unter der Bühne und bekommen ein Gratis-Konzert.
Kingsley Onuegbu muss beim MSV keinem etwas beweisen
Onuegbu
Der Aufstiegsheld über das Besondere an Duisburg, die Ziele für die Zweitliga-Saison und Kochkünste der Teamkollegen. Ein Interview.
In Duisburg gibt es für Zuwanderer ein neues Impfangebot
Gesundheit
Eine 14-tägig stattfindende Sprechstunde im Marxloher Petershof richtet sich an die 12.000 Rumänen und Bulgaren, die inzwischen in Duisburg leben.
Detektive der Targobank jagen von Duisburg aus Kontodiebe
Kriminalität
Das Betrugsmanagement der Targobank überwacht von Duisburg aus Tag und Nacht die Geldgeschäfte der Kunden und verhindert so Schäden in Millionenhöhe.
Gericht entscheidet über Rauswurf des Gartenrebellen
Gartenrebell
Der „Fall Letzner“ beschäftigt erneut das Amtsgericht Duisburg-Hamborn. Der Vorstand der Kleingartenanlage "Alte Buche" will den Gärtner loswerden.
Fotos und Videos
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
Rundgang durch das Stadttheater
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nachwuchs im Zoo Duisburg
Bildgalerie
Seelöwen-Babys
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
article
6808390
Duisburger schickten Polizei bereits mehr als 70 „Wutpunkte“ für Blitzer-Marathon
Duisburger schickten Polizei bereits mehr als 70 „Wutpunkte“ für Blitzer-Marathon
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/duisburg/duisburger-schickten-polizei-bereits-mehr-als-70-wutpunkte-fuer-blitzer-marathon-id6808390.html
2012-06-25 17:16
Duisburg,Blitzer,Blitzermarathon,Wutpunkte,Blitzer-Marathon,Bürger,Email
Duisburg