Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Video

Auf der Suche nach den Weltkriegs-Bomben

24.05.2012 | 17:34 Uhr

Noch immer liegen viele Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg mitten im Rhein-Ruhrgebiet. Mit moderner Technik versucht der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf seit 1948 diese auf alten Luftbildern zu finden.

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bus mit Jugendlichen hängt auf Rheindeich in Duisburg fest
Unfall
In Duisburg hing ein Reisebus mit Jugendlichennach einem missglückten Wendemanöver auf dem Rheindeich fest. Die Feuerwehr nahm die Gruppe auf.
Duisburger Busfahrer half, als andere nur hinschauten
Unfall
Rolf Schober beobachtete einen Unfall, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Er stoppte und half im Gegensatz zu vielen Passanten.
2040 gibt es nur noch 463 000 Duisburger
Einwohnerschwund
Noch leben 487 000 Menschen in Duisburg. Doch die Bevölkerungszahl sinkt und der Anteil der über 65-Jährigen wird immer größer.
Universität hilft beim Klimaschutzkonzept für Duisburg
Stadtklima
Bei der Arbeit an einem neuen Klimaschutzkonzept hilft das Zentrum für Logistik & Verkehr der UDE. Auch Bürger und die Wirtschaft sollen sich...
Glutenfreie Hundekekse für den lieben Bello in Duisburg
Tierliebe
Gaby Zekorn hat sich in Duisburg mit einem Fachgeschäft für Hundekekse selbstständig gemacht. Sie bietet glutenfreie und vegetarische Varianten an.
Fotos und Videos
Bus hängt auf Rheindeich fest
Bildgalerie
Unfall
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Blühendes Duisburg
Bildgalerie
Frühling in Duisburg
Drogen-Razzia in Duisburg
Bildgalerie
Polizei
video
6691165
Auf der Suche nach den Weltkriegs-Bomben
Auf der Suche nach den Weltkriegs-Bomben
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/duisburg/auf-der-suche-nach-den-weltkriegs-bomben-id6691165.html?doply=true
2012-05-24 17:34
Duisburg