Das aktuelle Wetter Duisburg 4°C
Laufen

29. Rhein-Ruhr-Marathon

Zur Zoomansicht 20.05.2012 | 15:27 Uhr
Insgesamt 6437 Sportler sind bei den unterschiedlichen Disziplinen des 29. Rhein-Ruhr-Marathons in Duisburg gestartet.
Insgesamt 6437 Sportler sind bei den unterschiedlichen Disziplinen des 29. Rhein-Ruhr-Marathons in Duisburg gestartet.Foto: WAZFotoPool

Duisburg.   Mehr als 6400 Läufer starteten beim 29. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg. Sieger auf der Marathon-Distanz wurde der Kenianer Samson Kosgei.

Mehr als 6400 Läufer gingen beim 29- Rhein-Ruhr-Marathon durch Duisburg an den Start. In der Königsdisziplin über die Marathon-Distanz starteten am Sonntag 1169 Läufer, Sieger auf dieser Distanz wurde der Kenianer Samson Kosgei, der mit einer Zeit von 2:32:00 im Ziel einlief. Damit wurde Lokal-Favorit Magnus Kreth vom ASV Duisburg (Zeit 2:32:27) erneut knapp von einem spät gemeldeten Läufer aus Kenia geschlagen. Bei den Frauen lief Dorothea Frey mit 2:56:38 im Ziel ein und landete ebenfalls auf Platz 1.

Vorjahres-Zweite Antje Möller, die vergangene Woche in der Altersklasse W40 den Helgoland-Marathon gewonnen hatte, wollte zunächst eigentlich nicht in ihrer Heimatstadt Duisburg starten, ging dann aber doch beim Halbmarathon an den Start. Sie landete noch auf einem beachtlichen sechsten Platz. Den Halbmarathon bestritten insgesamt 3264 Sportler.

Fotos: Stephan Eickershoff, Lars Fröhlich und Ulla Michels

DerWesten

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Kleiner Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Kreuzweg auf Halde Haniel
Bildgalerie
Karfreitag
Kreuztracht 2014
Bildgalerie
Prozessionen gut besucht
Der Schellenberger Wald
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
Passionsspiel in Essen
Bildgalerie
Karfreitag
Die schönsten Ostereier
Bildgalerie
Die schönsten Ostereier
Hüsten - Langscheid 2:3
Bildgalerie
Fussball-Kreispokal
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Das Thyssen-Werk in den 50ern
Bildgalerie
Foto-Ausstellung
Finale bei den Tanztagen
Bildgalerie
Tanzen
Moderne Galdiatorenkämpfe
Bildgalerie
Neue Trendsportart
Brand in Duisburg-Meiderich
Bildgalerie
Feuerwehr
Aus dem Ressort
Zu Ostern jede Menge ungelegte Eier im Duisburger Westen
Stadtentwicklung
Wer sich mit Stadtentwicklung befasst, muss offenbar einen langen Atem haben. Es gibt unzählige öffentliche wie private Projekte. Manches läuft, anderes lahmt. Eine Rundfahrt durch Duisburgs Westen.
Neue Weiche in  Duisburg-Großenbaum - RE2 und RE3 fallen aus
Bahnverkehr
Am Osterwochenende baut die Bahn am Haltepunkt Duisburg-Großenbaum eine neue Weiche ein. Von Samstagfrüh bis Sonntagmittag fallen deshalb die Regionalexpresslinien RE2 und RE3 zwischen Duisburg und Düsseldorf aus. Reisende sollen auf die Linie RE6 ausweichen. Auch die S1 wird umgeleitet.
Bei der Stadt Duisburg sind exakt 100 Osterfeuer angemeldet
Brauchtum
Ab Ostersamstag raucht es wieder mächtig an allen Ecken und Enden der Stadt. Von Walsum bis Serm, von Rumeln bis Duissern werden dann die traditionellen Osterfeuer entzündet. Exakt 100 Feuerstellen sind in diesem Jahr bei der Stadt angemeldet.
Mädchen aus Duisburg stirbt bei Verkehrsunfall in der Eifel
Tödlicher Unfall
Eine Duisburger Familie ist am Karfreitag bei einem Unfall in der Eifel verunglückt. Die 11-jährige Tochter kam bei der Kollision auf der Bundesstraße 51 bei Dahlem ums Leben. Der Wagen der Familie war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Rats-Bewerber will von Kandidatur zurücktreten - zu spät!
Kommunalwahl
Aus der Partei ist Ralf Welters, der für Bündnis 90/Grüne bei der Kommunalwahl antritt, schon ausgetreten. Nun will er auch seine Kandidatur für den Rat zurück ziehen - geht aber nicht, sagt die Duisburger Stadtverwaltung.