Das aktuelle Wetter Düsseldorf 14°C
Rosenmontag

Tillys neue Karnevalswagen

17.01.2013 | 11:32 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel

Düsseldorf.  Streng geheim? Nicht ganz: Künstler Jaques Tilly zeigt einige seiner Entwürfe für den Rosenmontagszug.

Der Düsseldorfer Wagenbauer und Künstler, Jaques Tilly, zeigt die ersten Bilder der Karnevalswagen. Natürlich bleiben die Mottowagen – Tillys rollende Karikaturen – für nach wie vor streng geheim. Doch auf die Wagen der Karnevalsgesellschaften darf man schon einmal einen gespannten Blick werfen.

Tillys Themen in diesem Jahr für die Wagen der Karnevalsgesellschaften sind unter andere die GEMA-Gebühren, die Toten Hosen und Heino sowie die Hells Angels. Außerdem gibt es noch Neujahrsspringen, die Garde des Kinderprinzenpaar und des Düsseldorfer Prinzenpaar aus Pappmaché.

Die Karnevalswagen des Düsseldorfer Künstlers sind besonders bekannt für seine bissige und politische Satire.

Düsseldorf feiert Rosenmontag

Politische Karnevalswagen

Verschrottung der Karnevalswagen

 

Rosenmontagszug
Gauck-Ei des Düsseldorfer Karnevals kommt ins Museum

Das Joachim-Gauck-Ei, das beim Düsseldorfer Rosenmontagszug für Aufsehen gesorgt hatte, hat eine Karriere als Ausstellungsstück im Schwabacher...

 

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Düsseldorf Helau - eine Million Jecken feiern
Bildgalerie
Rosenmontag in Düsseldorf
Rosenmontagszug in Düsseldorf
Bildgalerie
Karneval
Kö-Treiben am Tulpensonntag
Bildgalerie
Karnevalsbilder
Populärste Fotostrecken
So wird Rock im Revier
Bildgalerie
Festival
Westkreuz fast fertig
Bildgalerie
Autobahn-Baustelle
Mini-Jaguar erkundet die Welt
Bildgalerie
Tierbaby
Brennender Frachter vor Helgoland
Bildgalerie
Schiffsunglück
Neueste Fotostrecken
Zirkus Charles Knie in Hagen
Bildgalerie
Zirkus
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Abschied aus Balve
Bildgalerie
Nachprimiz
Airlebnisweg in Amecke am Sorpesee
Bildgalerie
Freizeit
Ausstellung
Bildgalerie
Witten


Funktionen
Aus dem Ressort
Polizist endgültig vom Vergewaltigungsvowurf freigesprochen
BGH-Urteil
Ein Polizist soll in Düsseldorf einen jungen Mann auf der Wache vergewaltigt haben. Er wurde freigesprochen. Den Freispruch bestätigte Karlsruhe.
Düsseldorf tritt Europäischer Charta bei
Stadtrat
Ampel-Partner begrüßen den gestrigen Beschluss des Stadtrates zur Gleichstellung
Showdown bei der Düsseldorfer Stadtsparkasse
Sparkasse
Während bei der Messe der Konflikt zwischen Stadt und Tochter um eine höhere Ausschüttung entschärft werden konnte, sind bei dem Geldinstitut die...
„Die falsche Wahrnehmung ist ärgerlich“
Garath
Auftakt zum Stadtentwicklungsprojekt „Garath 2.0“ mit Hunderten Bürgern
Düsseldorfer Betrügerin muss zur Lebensberatung
Urteil
74-Jährige mietete sich mit ihrem Sohn (55) in Hotels ein und zahlte die Zeche nicht
Aus dem Ressort
Stellvertreter wollen Düsseldorfer CDU-Chef loswerden
CDU
Wenn am 22. Juni die Christdemokraten ihre Parteispitze wählen, wird es spannend: Die beiden Stellvertreter von Parteichef Jarzombek unterstützen...
Menschenraub-Prozess in Düsseldorf vorübergehend ausgesetzt
Prozess
Das Landgericht Düsseldorf hat den Prozess gegen eine Gruppe von sieben Männern und einer Frau wegen erpresserischen Menschenraubes ausgesetzt.
Ein Fest der Vielfalt im Hofgarten
Lokales
Düsseldofer Bürger engagieren sich auf vielfältige Art und Weise: Sie räumten nach dem Pfingstorkan Ela im Hofgarten mit auf und stellten sich...
Die Schönen und Reichen erobern die Ellerstraße
Oberbilk.
Oberbilk mäkt sich fein: Eine Modemarke eröffnete dort mit vielen Promis und einer großen Modenschau ihren neuen Showroom.
Eine Uhr bezahlt, 14 weitere heimlich eingesackt
Beim Kö-Juwelier
Er lächelte freundlich, interessierte sich ausgiebig und kaufte am Ende eine teure Uhr. Erst viel später bemerkte das Personal eines Kö-Juweliers,...
gallery
7490832
Tillys neue Karnevalswagen
Tillys neue Karnevalswagen
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/duesseldorf/bilder-der-karnevalswagen-id7490832.html
2013-01-17 11:32
Karneval, Düsseldorf, Jaques Tilly, Toten Hosen, Heino, GEMA Gebühren, Hells Angels, Prinzenpaar
Düsseldorf