Das aktuelle Wetter Dortmund 14°C
Süd

Spatenstich für Strahlentherapie

22.11.2007 | 17:49 Uhr

Hörde. Der erste Spatenstich für die neue Strahlentherapie im Hörder St. Josefs-Hospital ist vollbracht.

Zur Feier des Tages nahmen gestern Dr. Heidemarie Tonscheidt, Stefan Rundholz, Dr. Karin Strehl, Dr. Karsten Ridder (in Vertretung von Prof. Dr. Uhlenbrock) sowie Clemens Galuschka und Berthold Hane vom Josefs-Hospital den obligatorischen Spaten in die Hand. Ein Paar Schüppen Sand in die Grube - das war das Startsignal für den Bau der neuen Strahlentherapie an der Wilhelm-Schmidt-Straße 4.

Bis Mitte 2008 soll der Neubau fertig sein, der eine direkte Anbindung zum Hauptgebäude haben wird. Das Projekt gilt als Meilenstein für die Weiterentwicklung des Hospitals. Somit wird ein Zentrum entstehen, das bereits vorhandene Kapazitäten des Hospitals erweitern wird.

Der künftige Betreiber des Strahlentherapiezentrums ist die Radiologische Gemeinschaftspraxis "Praxisklinik Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner". Die schlüsselfertige Ausführung liegt in den Händen der Bauunternehmung Rundholz aus Brackel. Bauherr des neuen Projektes ist die Katholische St. Lukas Gesellschaft mbH.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Moderner OP-Trakt für St. Josefs
Hörder Krankenhaus stockt...
Schichtbilder vom Gelenk
Modernes Diagnose-Gerät...
Aus dem Ressort
Umbau am Zoo soll im Oktober abgeschlossen sein
Kosten von einer Million...
Fast eine Million Euro soll der Umbau vom Eingangsbereich des Zoos kosten. Die Fertigstellung ist für Oktober geplant. Lesen Sie hier, wie es auf der...
So waren die 3. Stadtmeisterschaften im Rudern
Am Phoenix-See
17 Rennen, 4 Wettkampfklassen, 109 Boote: Zwölf Dortmunder Schulen haben am Freitag bei der 3. Stadtmeisterschaft im Rudern um den Sieg gekämpft. Wir...
18-Jähriger fährt mit Auto gegen Bahnsteig
Kurioser Unfall
Kurioser Unfall in Barop: Ein 18-jähriger Wittener ist am Donnerstagabend mit seinem Auto frontal gegen den Bahnsteig der Haltestelle "Am Beilstück"...
Streifzug durch die Räume der Hombrucher Künstler
Offene Ateliers
Zu einem kreativen Streifzug durch ihre Wirkungsstätten laden für Sonntag 20 Hombrucher Künstler ein. Doch die Besucher bekommen nicht nur...
18-Jähriger fährt in Dortmund mit Auto gegen Bahnsteig
Unfall
Ein 18-jähriger Wittener fuhr am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto frontal gegen den Bahnsteig der Haltestelle "Am Beilstück" in Dortmund.
Fotos und Videos
Das war die Notfallübung am Hüttenhospital
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Biergarten am Haus Rodenberg
Bildgalerie
Fotostrecke
Bike-Park in Aplerbeck
Bildgalerie
Freizeit
article
1727054
Spatenstich für Strahlentherapie
Spatenstich für Strahlentherapie
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/sued/spatenstich-fuer-strahlentherapie-id1727054.html
2007-11-22 17:49
Süd