Das aktuelle Wetter Dortmund 4°C
Alle 70 Passagiere an Bord

Hombruch fliegt "Sierau Airlines"

20.03.2009 | 20:10 Uhr
Hombruch fliegt "Sierau Airlines"

Hombruch. Ullrich Sieraus Airport-Puzzle gewinnt immer mehr Anhänger – jedenfalls in der SPD. Mit dem Stadtbezirk Hombruch begrüßt der OB-Kandidat seit Donnerstagabend einen (ge)wichtigen Mitflieger an Bord.

Das war durchaus nicht sicher, zumindest nicht in dieser Deutlichkeit. Einstimmig hoben die 70 Delegierten im Minna-Sattler Zentrum Brünninghausen die Hand für Sieraus Pläne. Dabei wusste SPD-Stadtbezirkschef Norbert Schilff schon vor der Abstimmung, „dass es bei uns auch anders Denkende gibt”.

In Hombruch bejubelt: OB-Kandidat Ullrich Sierau. Foto: Knut Vahlensieck

Das gilt wohl auch heute noch, doch der Stadtdirektor löste in Hombruch eine regelrechte Aufbruchstimmung aus. „Das ist der ausbalancierte Vorschlag, auf den hier alle gewartet haben. Er berücksichtigt alle Aspekte”, klatschte Schilff Beifall.

Im Stile eines Werbeprofis hatte Sierau sein Konzept vorgestellt. Es vereine, was rund ums Rollfeld zu vereinen sei: ökologische und ökonomische Interessen, aktiven und passiven Lärm- und Umweltschutz. Mehr Geschäftsverkehr, mehr Sicherheit für Fluggesellschaften und heimische Arbeitsplätze, eine vernunftgesteuerte, moderate Verlängerung von Start- und Landebahn, die Korrektur-Option nach fünf Jahren – dieses Paket buchten alle Hombrucher.

"Bei uns gibt es auch anders Denkende": Hombruchs SPD-Stadtbezirksvorsitzender Norbert Schilff. Foto: Jochen Linz

Dass andere Passagiere auf roten Sitzen nach dem Spuckbeutel rufen könnten, beeindruckt Schilff nicht. „Wir sind uns bewusst, dass wir mit unserem Vorum nicht überall auf Zustimmung stoßen werden. ” Aber: Jetzt sei es an der Zeit, Farbe zu bekennen.

Am Dienstag (24.) stimmt der SPD-Unterbezirk über den Flughafen ab. Hombruch entsendet mehr als zehn Prozent der Delegierten – 25 von 240.

Klaus Brandt


Kommentare
24.03.2009
17:41
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von lino | #6

JA, JA, DER BÜRGER STÖRT!!!

24.03.2009
17:34
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von Schulze 100 | #5

Hoffentlich wird der Flughafen ausgebaut!!!
Die Flughafen-Gegner sind sehr klar in der Unterzahl aber sie sind nervend!

24.03.2009
14:17
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von Der Ossi | #4

#2: Nicht, daß dann so ein Bild aufkommt, wie damals, als die letzten Amis aus der Botschft in Vietnam ausgeflogen wurden, obwohl, damals waren es ja nicht die Linken die flohen...

22.03.2009
11:53
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von Ripoco | #3

Diese Einstellung wird die SPD im Stadtbezirk Hombruch
aber jede Menge Wählerstimmen kosten!

Die Andersdenkenden in dieser Partei werden sicher KEIN Pöstchen erhalten.

20.03.2009
23:34
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von JuergenGojny | #2

Die Spezialdemokraten brauchen den Flughafen, um mit den letzten Flugzeugen nach dem Wahltag evakuiert zu werden. Ohne den Flughafen müßte dies sonst vom Dach des Rathauses mit Helikoptern geschehen.

20.03.2009
22:29
Hombruch fliegt Sierau Airlines
von to go | #1

diesen Sozis werden wir am Wahltag die Ohren langziehen....

Aus dem Ressort
Illegale Rennen auf Phoenix-West? Das sagen die Auto-Tuner
Diskussion um Szene-Treff
Weil bei Polizeieinsätzen auf Tuning-Treffen auf dem Phoenix-West-Gelände das Stichwort "illegale Autorennen" fiel, redet Dortmund mal wieder über Raser. Die Szene ist aufgeschreckt und wehrt sich. Wir haben uns vor Ort mit einigen Tunern unterhalten.
Großes Mittelalter-Spektakel an der Hohensyburg
Ritterturnier an Ostern
Gaukler und Ritter kommen an die Burg-Ruinen: Drei Tage lang, vom 19. bis 21. April (Samstag bis Montag), wird das Mittelalter auf dem Bergplateau an der Hohensyburg gefeiert. Reitturniere und Konzerte sind geplant. Und der Zuschauer lernt sogar noch einiges Neues über das Mittelalter.
"Wir lassen es auf eine Klage ankommen"
Supermarkt-Streit
Lange wurde gestritten - jetzt kommt ein Machtwort: Anwohner wehren sich seit Jahren gegen den geplanten Bau eines Rewe-Marktes an der Kirchhörder Straße, Anfang Mai will die Bezirksvertretung Hombruch darüber abstimmen. Sollte die Politik das Vorhaben durchwinken, wollen Anwohner klagen.
Orang-Utan-Mädchen Gayah stirbt an Folgen einer Infektion
Zoo Dortmund
Einer der kleinen Stars des Dortmunder Zoos ist tot: Das Orang-Utan-Mädchen Gayah ist mit nur 15 Monaten an den Folgen einer Atemwegsinfektion gestorben. Seine Mutter musste betäubt werden, um ihr den leblosen Körper ihrer Tochter abzunehmen.
Viele Diskussionen um Tuner-Treffen auf Phoenix-West
Illegale Autorennen
Die Tuning-Treffen mit hunderten Teilnehmern und die illegalen Autorennen auf Phoenix-West erhitzen die Gemüter. Das ehemalige Hochofen-Gelände hat sich zum Szene-Treff entwickelt. Die Stadt Dortmund und die Betreiber des Phoenix-West-Geländes halten davon nicht viel - etwas dagegen tun können sie...
Fotos und Videos
Das ist der neue Infopoint am Phoenix-See
Bildgalerie
Fotostrecke
Aplerbecker Tag des Friedens
Bildgalerie
Fotostrecke