Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
Wohnkoloss

Sorge um "Hannibal"

16.12.2011 | 13:13 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das Hochhaus Hannibal in Dortmund Dorstfeld  wurde am Mittwoch, 14. Dezember 2011, im Amtsgericht zwangsversteigert. Eine israelische Investorengruppe hat das stark renovierungsbedürftige Gebäude für den doppelten Wert des Verkehrswertes ersteigert.
Das Hochhaus Hannibal in Dortmund Dorstfeld wurde am Mittwoch, 14. Dezember 2011, im Amtsgericht zwangsversteigert. Eine israelische Investorengruppe hat das stark renovierungsbedürftige Gebäude für den doppelten Wert des Verkehrswertes ersteigert.Foto: WR/Franz Luthe

Wohnkoloss Hannibal in Dortmund-Dorstfeld wurde deutlich über Wert ersteigert, Mieter sorgen sich.

Die Rechtspflegerin im Amtsgericht war überrascht. Mehr 200 Gebote wurden abgegeben, bevor eine Berliner Gesellschaft schließlich den Zuschlag für den Hannibal in Dorstfeld bei 7 Mio Euro erhielt.Der Mieterverein Dortmund und Umgebung erneuerte seine Befürchtungen, dass die Großwohnanlage, die seit der Insolvenzanmeldung von Jansen und Helbing unter Zwangsverwaltung steht, erneut als Spekulationsobjekt erworben wird. Vor allem der enorme Sanierungsrückstau hatte dazu geführt, dass für die 412 Wohneinheiten ein Verkehrswert von nur knapp 3,7 Mio Euro angesetzt worden war. Verkauft wurde der Hannibal für fast das Doppelte.

Steffen Gerber

Populärste Fotostrecken
"Juno" lähmt die US-Ostküste
Bildgalerie
Wintersturm
Aprés-Ski-Party
Bildgalerie
Party
Girondelle
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Arnsberg setzt Zeichen für Toleranz
Bildgalerie
Aktion Arnsberg sind Wir
Paß gewinnt SPD-Entscheid
Bildgalerie
OB-Wahl Essen
Neueste Fotostrecken
Volleyball Landesliga in Hattinen.
Bildgalerie
3:0 - Sieg
Grobe Prinz in Rüthen
Bildgalerie
Karneval
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karneval Glösingen
Bildgalerie
Karneval
Kreuzfahrt zu den Kurilen
Bildgalerie
Asien
Kommentare
09.03.2012
20:20
erneutes Update
von Applebeach4Ever | #2

Wir haben den 9.3.2012 und -wie auch nicht anders zu erwarten- noch immer nichts neues vom "Käufer"....

Wir haben hier aufgegeben und ziehen weg....

16.02.2012
14:08
mal ein Update:
von Applebeach4Ever | #1

Wir schreiben mittlerweile den 16.02.2012 - 2Monate nach der Versteigerung- und wir haben noch immer keine Info ob und wann der Neue Eigentümer antritt. weiterhin zahlen wir unsere Miete an die Zwangsverwaltung......



Funktionen
Aus dem Ressort
Räumt Ex-BVB-Boss Niebaum weiteren Betrug ein?
Prozess unterbrochen
Am Dortmunder Landgericht wird heute die Verhandlung gegen Ex-BVB-Chef und früheren Rechtsanwalt Dr. Gerd Niebaum fortgesetzt. Beobachter rechnen...
Hier entsteht Dortmunds verrücktestes Wohnhaus
Leierweg
Es wird wohl Dortmunds verrücktestes Wohnhaus: Am Leierweg in der westlichen Innenstadt entstehen zwei Wohnungen auf einem Hochbunker. Diesen nutzen...
Sprengstoff im Zug? - 17-Jähriger stellt sich der Polizei
Staatsschutz
In einer Regionalbahn von Dortmund nach Soest hat ein Mann von Sprengstoff gesprochen. Nach einer Fahndung mit Foto hat sich ein 17-Jähriger gestellt.
Stadtmitarbeiter nehmen Angebot der Staatsanwaltschaft an
Schrott-Skandal
Fast alle 29 Schrottsünder beim Tiefbauamt, die mit einer Geldzahlung eine weitere Strafverfolgung abwenden können, wollen blechen. Das teilte jetzt...
Das war der Dienstag in Dortmund
Nachrichten-Überblick
Was war am Dienstag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um eine...
Fotos und Videos
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Antifa-Demo in Dorstfeld
Bildgalerie
Fotostrecke
Sporthalle offiziell neu eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Diese Kunstwerke kaufte die Stadt 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
6168448
Sorge um "Hannibal"
Sorge um "Hannibal"
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/sorge-um-hannibal-id6168448.html
2011-12-16 13:13
Dortmund