Das aktuelle Wetter Dortmund 10°C
Rechtsextremismus

Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"

29.12.2012 | 14:49 Uhr
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
Erneut wurde die Dortmunder Kneipe "Hirsch-Q" Ziel eines Übergriffs von Personen aus dem rechten Spektrum.Foto: WAZ

Dortmund.   Eine Gruppe von etwa zehn Rechten hat in der Nacht zu Samstag gegen 1.09 Uhr die linke Szene-Kneipe "Hirsch-Q" in der Dortmunder Brückstraße überfallen. Einer der Angreifer wurde dabei verletzt — sechs Rechte wurden von der Polizei festgenommen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Etwa zehn Personen aus dem polizeibekannten rechten Spektrum haben Samstagnacht gegen 1.09 Uhr die Gaststätte "HirschQ" in der Brückstraße angegriffen. Die Gruppe stellte sich vor dem Eingang auf und bedrohte und provozierte die Gäste. Daraufhin kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen, bei der eine Person der rechten Angreifer leichte Verletzungen davontrug und durch eine RTW-Besatzung vor Ort behandelt wurde.

Meldung vom 24.4.12
Antifa berichtet von Nazi-Angriffen auf "Hirsch-Q"

In ganz Dortmund feierten Tausende am Wochenende ausgelassen die BVB-Meisterschaft. Nur in der Brückstraße gab es Krawall. In der Nacht zu Sonntag kam...

Durch das schnelle Erscheinen der Polizei konnten weitere Ausschreitungen verhindert werden. Ob es weitere Verletzte gibt, ist bislang nicht bekannt. Sechs Angreifer wurden festgenommen, wobei eine geladene PTB-Waffe und Quarzhandschuhe sichergestellt wurden. Ein anderer Angreifer hatte zwei Faustmesser in seiner Tasche.

In der Vergangenheit war es schon mehrfach zu rechten Übergriffen auf die HirschQ gekommen. Der Staatsschutz nahm die Ermittlungen auf, die noch andauern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 0231/1327441 in Verbindung zu setzen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Architekt baut bewohnbare Südtribüne an der Ruhrallee
Alter Verwaltungsbunker
Dortmund bekommt eine zweite Südtribüne und die ist sogar bewohnbar. An einem der ungewöhnlichsten Orte der Stadt, auf dem alten Verwaltungsbunker an...
So mieten Sie das Auto ihres Nachbarn
Drivy startet in Dortmund
Wer kein Auto hat, aber für eine Tour zu Freunden eines benötigt, geht meist zu einem gewerblichen Autovermieter. Es gibt aber auch Anbieter, die...
Facebook-Star Momo im Village
Ehrengast auf Ferienparty
Und da ist er schon wieder: Facebook-Star Momo. Diesmal ist er nicht zum Shoppen nach Dortmund gekommen, sondern besuchte eine Dortmunder Disco....
Rattenplage verärgert Anwohner des Unionviertels
Schwerpunkt im Westpark
Ratten - am helllichten Tag laufen sie über die Straßen und Grünflächen des Unionviertels, besonders im Westpark. Die Anwohner des Quartiers sind...
Fußballmuseum eröffnet in zweiter Augusthälfte
Sierau verrät Zeitraum
Der Deutsche Fußballbund macht noch ein Geheimnis um den genauen Eröffnungstermin des Deutschen Fußballmuseums - jetzt hat ihn Dortmunds...
Fotos und Videos
Schwere Einsatzfahrzeuge rund um die Hainallee
Bildgalerie
Fotostrecke
Sturm deckt Dach in Schüren ab
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7432023
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
Rechte überfallen linke Szenekneipe "Hirsch-Q"
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/rechte-ueberfallen-linke-szenekneipe-hirschq-id7432023.html
2012-12-29 14:49
Dortmund, Rechtsextremismus, Rechte Gewalt, Linke, HirschQ, Szenekneipe, Gaststätte, Überfall, Staatsschutz, Angriff, Polizei, Presseportal
Dortmund