Das aktuelle Wetter Dortmund 9°C
Grundschule „Am Dorney”

Turnhalle soll nach den Osternferien eröffnet werden

17.03.2010 | 17:13 Uhr

Oespel/Kley. Aufatmen an der Grundschule „Am Dorney”: Nach Aussage der Stadt sollen die Schüler die neu gebaute Turnhalle in der Woche nach den Osterferien erstmals benutzen können.

Zu Verzögerungen kam es, weil die Bauarbeiten unmittelbar vor Fertigstellung der Halle im Sommer 2009 unterbrochen wurden. Die Ausschreibung der Vergabe der Elektroarbeiten musste wiederholt werden. Jetzt also - knapp 14 Monate nach der Grundsteinlegung – ist es am 12. April soweit. Mit Vorfreude erwarten Lehrer, Eltern und natürlich Schüler diesen Moment. Mehr als unbefriedigend war für sie die bisherige Situation, im Rahmen des Sportunterrichts nach Somborn zu fahren. „Durch die langen Wege haben wir viel Zeit verloren und konnten nur eingeschränkten Sportunterricht anbieten”, sagte Schulleiterin Beate Schroeter.

Weiterhin ungeklärt bleibt allerdings der ungesicherte Schulweg für diejenigen Grundschüler, die über den Lehrerparkplatz der angeschlossenen Hauptschule kommen. Der Zugang von der Oespeler Seite ist für viele Kinder eine Abkürzung, andernfalls müssen sie einen großen Bogen um das gesamte Schulgebäude machen. „Die Lehrer der Hauptschule haben Angst, dass ihnen ein Schüler vors Auto läuft”, so Schroeter. Für einen– wie ursprünglich geplant – neuangelegten Weg über eine grüne Wiese direkt nebenan werde wohl kein Geld zur Verfügung gestellt, bedauerte sie.

Mirja Zipfel



Kommentare
Aus dem Ressort
Verdächtiger Koffer am Lidl in Huckarde gefunden
Supermarkt geräumt
Ein verdächtiger Koffer ist am Freitagabend am Parkplatz des Lidls an der Huckarder Allee gefunden worden. Die Kunden mussten den Supermarkt verlassen. Aktuell wartet die Polizei auf Spezialisten, die den Koffer untersuchen.
Schulbus versinkt vor Hallenbad im Rasen
Unfall
Das gibt Ärger vom Chef: Der Fahrer eines Schulbusses hat sein Gefährt am Freitagmorgen vor dem Hallenbad in Dortmund-Lütgendortmund beim Wenden im nassen Rasen festgefahren. Dabei hatte er nur einem Wohnwagen ausweichen wollen. Ein Abschleppwagen musste anrücken. Jetzt ermittelt die Polizei.
Diese LKW-Routen will die Stadt im Westen verstecken
Gegen Durchfahrtsverkehr
Die Stadt Dortmund will ihr LKW-Routennetz verändern. In Marten und Lütgendortmund stehen sieben Bereiche auf der Streichliste. Wir zeigen auf einer Karte, durch welche Straßen demnächst weniger LKW fahren sollen - und wie das funktioniert.
Sparkasse fällt auf falschen Holländer rein
Polizei veröffentlicht...
Mit einer falschen Identität hat sich ein Betrüger über 100 Euro aus einer Sparkassenfiliale in Oespel ergaunert. Der Mann gab sich am Bank-Schalter als ein Kunde der Bank aus und präsentierte zum Beweis einen gefälschten niederländischen Pass. Dumm nur: Der Kunde, dessen Konto belastete wurde, ist...
Schild warnt vor Giftködern — als Abschreckung erlaubt?
Warnung
"Giftköder zur Hundeabwehr ausgelegt!" — dieser Satz steht auf einem Schild in einem Vorgarten in Dortmund-Oestrich. Zur Beruhigung: Dort liegt nicht wirklich Gift. Aber ist eine solche Abschreckung erlaubt? Und was hilft wirklich, damit der Vorgarten nicht zum Hundeklo wird?
Fotos und Videos
Neonazis in Dortmund
Bildgalerie
Rechtsradikale
83 Kilometer Emscher
Bildgalerie
Aus der Luft
Zocken im U-Turm: Die Next Level Conference
Bildgalerie
Fotostrecke
Black Sabbath in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke