Das aktuelle Wetter Dortmund 3°C
In Brackel

Etwas Bewegung im Vahle-Konflikt

06.04.2011 | 17:00 Uhr
Funktionen
Etwas Bewegung im Vahle-Konflikt
In Brackel baut Vahle hauptsächlich Stromschienen für zahlreiche Kunden im In- und Ausland. Foto: Jochen Linz

Brackel. In den Konflikt zwischen den Anwohnern und der Firma Vahle in Brackel kommt Bewegung. Das Unternehmen an der Schimmelstraße ist bemüht, störende Lärmquellen in dem Wohngebiet zu beseitigen. Doch der große Durchbruch ist noch nicht in Sicht.

Wie mehrfach berichtet, fühlen sich die Anwohner der Schimmel- und anderer Straßen hauptsächlich von dem Lkw-Verkehr genervt. Vor einigen Wochen trafen sich Anwohner, Bürgerinitiative „Gemeinsam für Brackel“ und Firmenleitung in der Vahle-Niederlassung, um sich erstmals direkt auszutauschen (wir berichteten). Nach der zweieinhalbstündigen Aussprache über die Lärmquellen und mögliche Auswege aus dem Konflikt gingen beide Seiten mit einer dreiwöchigen Bedenkzeit auseinander. Nun meldete sich Geschäftsführer Michael Pavlidis wie zugesagt bei den Lärmgeplagten, um ihnen die Ergebnisse der firmeninternen Prüfung der neuralgischen Punkte mitzuteilen. Hier die Ergebnisse im Überblick.

Reduzierung der Transporte von und nach Brackel: Vahle habe in den vergangenen Tagen weitere Transporte von und nach Brackel zusammengefasst „soweit dies logistisch möglich war. Eine weitere Bündelung der Transporte ist uns leider derzeit nicht möglich“. Vahle hat seinen Hauptsitz in Kamen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Wickeder planen Bustouren für Flüchtlinge
Container an der...
Knapp zwei Monate vor der Eröffnung der Notunterkunft für Flüchtlinge an der Morgenstraße formiert sich ein Unterstützerkreis für die notleidenden...
Viele Vorwürfe an Hausverwaltung
Großsiedlung Lanstrop
Hohe Nachzahlungen und gravierende Mängel in der Großsiedlung Lanstrop sorgten am Montag im proppenvollen Saal der Gaststätte Auf der Lauke für...
Vergewaltigungs-Opfer lehnt Schmerzensgeld ab
Landgericht Dortmund
Nur neun Tage nach einer Bauch-Operation wurde eine Evingerin im Dezember 2010 von ihrem Ex-Mann vergewaltigt. Am Dienstag musste sie ihrem Peiniger...
Frau hebt mit gestohlener EC-Karte Geld ab
Fahndungsbild
Mit einer gestohlenen EC-Karte hat eine unbekannte Frau im Oktober Geld an einem Automaten abgeholt. Dabei wurde sie gefilmt. Jetzt hat ein Richter...
Darum landete heute Nachmittag ein Hubschrauber in Körne
Feuerwehr-Einsatz
Plötzlich wurde es laut im Himmel über Körne: An der Straße "Am Bertholdshof ist am Montagnachmittag ein Hubschrauber gelandet. Wir haben gefragt, was...
Fotos und Videos
Kunstausstellung im Seniorenheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Winterzauber in Holthausen
Bildgalerie
Fotostrecke
article
4511577
Etwas Bewegung im Vahle-Konflikt
Etwas Bewegung im Vahle-Konflikt
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/nord-ost/etwas-bewegung-im-vahle-konflikt-id4511577.html
2011-04-06 17:00
Nord-Ost