Das aktuelle Wetter Dortmund 11°C
Unfall

Motorradfahrer (21) beim Überholen gestürzt

01.06.2012 | 09:28 Uhr
Motorradfahrer (21) beim Überholen gestürzt
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf dem Asselner Hellweg in Dortmund-Asseln schwer verletzt worden.Foto: WAZ

Dortmund-Asseln.   Bei einem Unfall auf dem Asselner Hellweg ist am Donnerstagabend ein junger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 21-Jährige hatte vor einer Ampel mehrere Autos überholen wollen.

Bei einem Unfall auf dem Asselner Hellweg ist am frühen Donnerstagabend (31. Mai 2012) gegen 17.50 Uhr ein junger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 21-Jährige hatte vor einer Ampel mehrere Autos überholen wollen.

Der Motorradfahrer (21) war mit seiner Kawasaki auf dem Asselner Hellweg Richtung Osten unterwegs. Als er vor einer Ampel mehrere langsam fahrende Autos überholen wollte und dafür auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs fuhr, geriet der junge Mann ins Schleudern und prallte gegen den Audi einer 33-jährigen Dortmunderin. Von dort schleuderte das Motorrad weiter gegen den Toyota eines 55-Jährigen aus Dortmund.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 21-Jährigen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.

Der Asselner Hellweg war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt – was zu längeren Staus führte und auch die Stadtbahnlinie beeinträchtigte. Den Schaden schätzt die Polizei auf 2200 Euro.



Kommentare
Aus dem Ressort
So würden Dortmunds Kliniken auf Ebola reagieren
Seuche
Keines der Krankenhäuser in Dortmund könnte im Fall der Fälle einen Ebola-Patienten behandeln, auch nicht das größte Krankenhaus in NRW, das Klinikum Dortmund. Zum Einsatz müsste ein Spezial-Rettungswagen kommen. Die Sicherheitsstandards für die Isolation eines Ebola-Kranken sind einfach zu hoch.
„Visions“ kennt das Geheimnis ewiger Jugend
Pop
Am Wochenende gibt’s ein Festival, denn das Dortmunder Magazin für Alternative Rock feiert seinen 25. Geburtstag - und hat sich die Frische erhalten. Ein Gespräch mit Chefredakteur Michael Lohrmann über Kurt Cobain, Rock’n’Roll-Lifestyle und größenwahnsinnige Vertriebsdeals in der Dönerbude...
Schlägerei im BVB-Stadion heute vor Gericht
Signal Iduna Park
Eine wüste Schlägerei im Signal Iduna Park beschäftigt am Freitag das Dortmunder Amtsgericht. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen zwei Fußballfans erhoben - diese wiederum erheben schwere Vorwürfe gegen BVB-Ordner
So würden Dortmunds Kliniken auf Ebola reagieren
Isolation und...
Keines der Krankenhäuser in Dortmund kann im Fall der Fälle einen Ebola-Patienten behandeln, auch nicht das größte Krankenhaus in NRW, das Klinikum Dortmund. Zum Einsatz müsste ein Spezial-Rettungswagen kommen. Das städtische Gesundheitsamt warnt vor Panikmache.
DOlles für deinen Freitag - Adler und Kobras auf Kufen
Tipps für Dortmund
Maike Kranaster ist das "Dortmunder Mädel". Damit keine Langeweile aufkommt, gibt sie in ihrem Blog Ausflugs- und Ausgehtipps für Dortmund - jetzt auch auf RuhrNachrichten.de. Für den heutigen Freitag empfiehlt sie Adler und Kobras auf Kufen.
Fotos und Videos
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Martener Kindergarten hat neue Spielgeräte
Bildgalerie
Fotostrecke