Das aktuelle Wetter Dortmund 2°C
Rechtsextremismus

Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"

28.12.2012 | 18:30 Uhr
Funktionen
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
Der Account der Partei "Die Rechte" ist von Facebook gesperrt worden.Foto: dapd

Dortmund.  Der Account des Dortmunder Kreisverbandes der Partei "Die Rechte" ist bei Facebook gesperrt worden. Dieser war Mitte Dezember eingerichtet worden. Gleichzeitig stellte der Dortmunder Rat in einer Resolution fest, dass die neue Partei ein neues Sammelbecken von Rechtsextremisten ist.

Facebook ist ja eher für tolerantes und weltoffenes Verhalten bekannt. Doch keinen Gefallen hat das soziale Netzwerk wohl am Account des Dortmunder Kreisverbandes der Partei „Die Rechte “ gefunden. Denn der ist wohl aus dem weltweiten Netz verbannt worden.

Erst seit Mitte Dezember bestand der Facebook-Account des Kreisverbandes , „um eine größtmögliche Verbreitung wichtiger Meldungen“ zu erzielen, wie es auf einer rechtsextremen Internetseite hieß. Klickt man nun auf den Link, dann kommt die Nachricht „Die von dir angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden“.

Dazu passt auch eine Resolution des Rates. Der Rat stellt darin fest, dass sich nach dem Verbot des „Nationalen Widerstands Dortmund“ die Dortmunder rechtsradikale Szene neu formiert. So ist mit der Partei „Die Rechte“ ein neues Sammelbecken von alten und neuen Rechtsextremisten entstanden.

Aus dem Ressort
Heimaufsicht kontrolliert Flüchtlings-Notunterkunft
Brügmann-Sporthallen
Mit Hochdruck versucht die Stadt Dortmund, die Lage in der Flüchtlings-Notunterkunft in den Brügmann-Sporthallen zu entschärfen. Die Heimaufsicht soll...
Friedhofsbesucher am Grab niedergeschlagen
Zeugen gesucht
Er stand gerade vor einem Grab auf dem Südwestfriedhof, als den Mann ein heftiger Schlag auf den Hinterkopf traf. Der Friedhofsbesucher konnte sich...
BVB-Spiele: Stadt will Verkehrschaos entschärfen
Neue Zufahrt geplant
Staus, Hupen, querstehende Autos kurz vor den BVB-Spielen im Signal Iduna Park ist das Verkehrschaos auf Wittekindstraße und Am Rabenloh garantiert....
Mörsergranate legt Bahnstrecke lahm
Hauptbahnhof Dortmund
Die Bahnstrecke zwischen dem Dortmunder Hauptbahnhof und der Haltestelle Eving war am Donnerstagmorgen für eine Dreiviertelstunde gesperrt. Bei...
Lebenslang für zwei Dortmunder nach Mord an Pferdewirtin
Auftragsmord
Für 500 Euro wurde ein Dortmunder zum Auftragsmörder. Das war sein Honorar, für das er eine Frau in Berlin umgebracht hat. Nun muss er ins Gefängnis.
Fotos und Videos
Feuer in Kley - Wohnungsbrand an der Kleybredde
Bildgalerie
Fotostrecke
Mit der Taschenlampe durch die Dasa
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7430878
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
Facebook sperrt Dortmunder Kreisverband von "Die Rechte"
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/facebook-verbannt-rechtsextreme-aus-netzwerk-id7430878.html
2012-12-28 18:30
Rechtsextremismus, Dortmund, Die Rechte, Facebook, Soziale Netzwerke
Dortmund