Das aktuelle Wetter Dortmund 27°C
Brunnenstraße:

Bei Burger King gibt es nun Betriebsräte

21.05.2010 | 19:01 Uhr

Die erste Wahl eines Betriebsrates bei Burger King an der Brunnenstraße ist erfolgreich über die Bühne gegangen.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten teilte mit, dass 30 der 32 Beschäftigten im Restaurant persönlich ihre Stimme abgegeben hätten. „Sie haben gegenüber der Geschäftsleitung somit deutlich gemacht, dass sie in Zukunft mitbestimmen wollen, wenn es um ihre Arbeitsbedingungen geht”, sagte Gewerkschaftssekretär Benjamin Pankow.

Das Ereignis kann man durchaus als Erfolg bezeichnen, da Schnellküchen oft nur sehr schwerfällig bis erbost auf die Wünsche der Beschäftigten reagieren, wenn es darum geht, einen Betriebsrat zu installieren. 2006 ging es bei Burger King in Kley so weit, dass der Wahlvorstand sogar eine Anzeige kassieren musste. Es ging bis zur Kündigung – die von Burger King allerdings wieder zurückgenommen werden musste.

Pankow wünscht sich nun, dass auch die Beschäftigten des Burger King in der City ihre Chance wittern und auf die NGG zukommen. „Das ist erheblich einfacher”, meint er, „wenn wir von außen kommen und einen Betriebsrat installieren wollen, gibt es immer viele Vorbehalte bei der Geschäftsführung.”

Die Betriebsräte Veli Bektas, Salah Eddine Ziane und Ali Hayder Nabizada wollen erreichen, dass der Tarifvertrag der Systemgastronomie konsequent umgesetzt wird. Dabei geht es u.a. um die korrekte Erfassung von Arbeitszeit und die Abgeltung von Überstunden sowie der Erstellung von Dienstplänen. dib

DerWesten

Kommentare
20.07.2010
09:08
Bei Burger King gibt es nun Betriebsräte
von Hamsterrad | #6

# Chevalier

Hier jault nur eine Person und die sind sie.
Sie haben anscheinend keine Ahnung, wie es bei Burger King und Konsorten zugeht und welchem...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Behörde verlangt Kfz-Steuer für verkauftes Auto
Hauptzollamt Dortmund
Im Juni wollte der Dortmunder Bernhard Leveque sein neues Motorrad zulassen. Er erfuhr staunend: Geht nicht! Denn laut Hauptzollamt Dortmund ist er...
Notlandung: Flughafen war zwei Stunden gesperrt
Vorfall in Dortmund
Ein Flugzeug musste am Samstagmittag auf dem Flughafen Dortmund notlanden. Das Fahrwerk der zweimotorigen Maschine war defekt. Nach der...
Nach Frühstücksbuffet-Verbot sollen Experten vermitteln
Fabido-Kitas
Der städtische Kita-Betreiber Fabido hat Frühstücksbuffets in seinen Einrichtungen verboten. Als Grund wird eine neue EU-Verordnung genannt - obwohl...
Das können Sie bei der BVB-Saisoneröffnung erleben
Signal Iduna Park
Die BVB-freie Zeit ist fast vorbei. Am Montag kehrten die Profis nach Dortmund zum Trainingsauftakt zurück. Heute gibt es dann die große...
Hindernis auf Schiene platziert - Bahn in Dortmund evakuiert
Bahn
Unbekannte haben ein Hindernis auf Gleisen bei Dortmund platziert. Der Lokführer erkannte die Sabotage frühzeitig. Die Bahn musste evakuiert werden.
Fotos und Videos
Neven Subotic in Äthiopien
Bildgalerie
Guter Zweck
Einbrecher-Duo
Bildgalerie
Fahndung
Das ist Scharnhorst-Ost
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist Kirchlinde
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3012427
Bei Burger King gibt es nun Betriebsräte
Bei Burger King gibt es nun Betriebsräte
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/bei-burger-king-gibt-es-nun-betriebsraete-id3012427.html
2010-05-21 19:01
Dortmund