Das aktuelle Wetter Dortmund 19°C
Verkehr

Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30

06.02.2013 | 17:15 Uhr
Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30

Dortmund.  Auf der Bundesstraße 1 in Dortmund gilt ab Freitag Tempo 30. Die Geschwindigkeitsbegrenzung wird in Fahrtrichtung Unna eingeführt. Als Begründung gibt die Stadt Dortmund Fahrbahnschäden an. Durch die Witterung können die Straßenschäden nicht beseitigt werden.

Im Sinne der Verkehrssicherheit auf der B 1 wird das Tiefbauamt am Freitag, 8. Februar, ab 10 Uhr in Fahrtrichtung Unna im Bereich vom „Am Gottesacker" bis zur Marsbruchstraße die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h reduzieren. Das teilt die Stadt Dortmund mit. Die Maßnahme sei aufgrund von Fahrbahnschäden notwendig.

An der Straße werden Schilder „Achtung“ und „Fahrbahnschäden“ aufgestellt. Da die Montage der Schilder Zeit in Anspruch nehme, werde der Verkehr zeitweise auf nur eine oder zwei Spuren geführt. Es könne zu Stauentwicklung kommen, warnt die Stadtverwaltung.

Die anhaltende Witterung lasse derzeit keine dauerhafte Schadensbeseitigung zu. Es handele sich um eine vorübergehende Maßnahme, die sobald die Schäden beseitigt seien, wieder aufgehoben werde.


Kommentare
06.02.2013
19:04
Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von DrWotan | #4

Endlich! Da müssen doch jetzt linksgrüne Autohasser und B1-Anwohner Tränen der Freude in den Augen und eventuell auch feuchte Hosen haben - oder?

3 Antworten
Ach, Stronzo...
von mellow | #4-1

Abgründig sinnfreie Kommentare sind wir ja von Ihnen gewohnt.

Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von firefighter | #4-2

@ mellow:
Wo DrWotan recht hat,...

Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von mellow | #4-3

Na, da wird sich unser falscher Doktor aber freuen und jetzt seinerseits feuchte Höschen kriegen.

06.02.2013
18:07
Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von firefighter | #3

Dann bitte aber auch Radarmessungen durchführen!
Bei Tempo 30 wird man dann wahrscheinlich von hinten bedrängelt, wenn man 45 fährt!

06.02.2013
18:00
Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von xxyz | #2

Vor Jahren wurde noch gesagt, dass sich die dt. Verkehrsinfrastruktur wg. der Wiedervereinigung auf dem Niveau vieler afrikanischer Staaten befindet.

Die Lage hat sich nicht geändert. Nur ist jetzt der Westen der dt. Teil,
der die Statistik herunterzieht.

Kein Wunder, dass sich SUVs so gut verkaufen oder soll die B1 der neue
Radweg werden.

06.02.2013
17:40
Auf der B1 in Dortmund gilt Tempo 30
von conzon09 | #1

vor 10 jahren durfte man 80km/h fahren-seid 5 jahren 50 km/h-jetzt 30km/h -in 3 jahren wird die B1 wahrscheinlich im winter gesperrt-das ist doch lächerlich!!!!!!

Aus dem Ressort
Dortmunder Team wehrt sich gegen Vorwürfe
Schlägerei unter...
Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung bei einem Fußball-Turnier in Unna-Massen am Samstag wehren sich die Hobby-Kicker aus Dortmund gegen den Vorwurf, allein für die Eskalation verantwortlich zu sein. Zu einem Streit gehörten immer beide Seiten.
Falsche Radweg-Richtung - Radfahrer schwer verletzt
Unionstraße
Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Unionstraße in der westlichen Innenstadt. Am Montagnachmittag fuhr 64-Jährige offenbar gegen die Fahrtrichtung des Radwegs - der PKW-Fahrer kontrollierte nur die andere Seite.
Schule bringt alle Computer in Sicherheit
Fünf Einbrüche
Mit dem Ferienbeginn am 7. Juli 2014 ist in Dortmunds Schulen Ruhe eingekehrt. Nicht an der Anne-Frank-Gesamtschule in der Nordstadt: Allein in der ersten Ferienhälfte haben Einbrecher in vier Fällen die Büros geplündert - und dabei sensible Daten gestohlen.
BVB will zwei weitere Investoren ins Boot holen
Watzke im Interview
Der BVB sammelt weiter Kapital an Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat jetzt in einem Interview angekündigt, bis Ende September zwei weitere Investoren ins Boot holen zu wollen.
Kofferdieb probiert gestohlene Kleidung gleich an
Katharinentreppe
Dortmunds wohl dümmster Kofferdieb: Ein 33-Jähriger soll laut Bundespolizei am Sonntag im Hauptbahnhof einen Koffer gestohlen haben. Da er den Inhalt gleich öffentlichkeitswirksam anprobierte, klickten schon kurz nach dem Diebstahl die Handschellen.
Fotos und Videos
AWO organisiert Schachturnier
Bildgalerie
Fotostrecke