Das aktuelle Wetter Dortmund 16°C

Unternehmen und...

167 Firmen-Pleiten innerhalb von drei Monaten

01.06.2012 | 18:14 Uhr

In Dortmund liegt die Zahl der Insolvenzen im ersten Quartal 2012 um 26,5 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. 167 Unternehmen schlitterten so in die Zahlungsunfähigkeit — 223 Verbraucher mussten die Finger heben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Weltkriegs-Blindgänger nach Unterbrechung entschärft
Altes...
Bomben-Alarm auf dem Gelände der alten Kronen-Brauerei: Ein Sprengstoff-Spezialist hat am späten Montagabend im Süden der Innenstadt einen 250...
Von Kohler bis Dede - Otto Rehhagel über alte BVB-Helden
Deutsches Fußballmuseum
Erst im August wird das Deutsche Fußballmuseum eröffnen, doch getrommelt wird jetzt schon eifrig: Rainer Bonhof und Otto Rehhagel schauten am Montag...
Neuer Landesplan für Flughafen basiert auf 15 Jahre alten Daten
Streit um Einstufung
Die Einstufung des Dortmunder Flughafens in die zweite Liga der NRW-Airports basiert auf völlig veralteten Zahlen. Das bestätigte die Staatskanzlei...
Neuer Rekord: 9,43 Millionen schauen den Dortmund-Tatort
Gute Einschaltquote
Neuer Rekord: 9,43 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend den Dortmund-Tatort "Schwerelos". Die Quote liegt damit deutlich über den Werten, den die...
Mutmaßliches Vergewaltigungsopfer hat Angst vor Aussage
Prozess am Landgericht
Im Vergewaltigungsprozess gegen einen 34-jährigen Dortmunder sind am Montag weitere bedrückende Einzelheiten bekannt geworden. Das mutmaßliche Opfer...
article
6720145
167 Firmen-Pleiten innerhalb von drei Monaten
167 Firmen-Pleiten innerhalb von drei Monaten
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/dortmund/167-firmen-pleiten-innerhalb-von-drei-monaten-id6720145.html
2012-06-02 18:00
Dortmund, Insolvenz, Unternehmen, Wirtschaft, Privatinsolvenz, Zahlungsunfähigkeit, Pleiten
Dortmund