Das aktuelle Wetter Castrop-Rauxel 25°C
Protest

Schüler-Proteste am Rathaus

Zur Zoomansicht 05.07.2012 | 19:14 Uhr
Am Donnerstag, den 05.07.2012 protestierten Schüler, Eltern und Lehrer gegen die geplante Schließung der Fridtjof-Nansen-Realschule in Castrop-Rauxel. Sie bildeten eine Menschenkette rund um das Rathaus, in dem eine sitzung des Stadtrates stattfand. Foto: Olaf Ziegler / WAZ FotoPool
Am Donnerstag, den 05.07.2012 protestierten Schüler, Eltern und Lehrer gegen die geplante Schließung der Fridtjof-Nansen-Realschule in Castrop-Rauxel. Sie bildeten eine Menschenkette rund um das Rathaus, in dem eine sitzung des Stadtrates stattfand. Foto: Olaf Ziegler / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool / Olaf Ziegler

Schüler, Lehrer und Eltern der Fridtjof-Nansen-Realschule bildeten eine Menschenkette und protestierten am Rathaus für den Erhalt ihrer Schule.

Olaf Ziegler

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Sümmern hat einen neuen König
Bildgalerie
Fotostrecke
Vogelschießen und Festzug
Bildgalerie
Schützenfest
50 Jahre Georg-Melches-Stadion
Bildgalerie
Historische RWE-Fotos
Vogelschießen
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Rollendes Gedenken an den Urgroßvater
Bildgalerie
Fotostrecke
"The Western Front Armies"
Bildgalerie
Fotostrecke
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Das Burning Man Festival
Bildgalerie
Musik, Kunst, Event
Kornkreis lockt Esoterik-Fans
Bildgalerie
Kurioses
Facebook
Kommentare
05.07.2012
19:58
Schüler-Proteste am Rathaus
von Dr.Bluesky | #1

ich glaube kaum das das eindruck gemacht hat, kam ja von der CDU. Hier muss mal mehr passieren wie Buuuh rufe wenn der Bürgermeister irgendein Fest eröffnet, sowas zieht. Mann muss ja nicht gleich schuhe werfen, aber hier versteh ich die Planung nicht. Kindergärten mit unter 3 Betreuung, aber keine geeignete Grundschule planen können. Ich habe das Gerücht gehört die Grundschule grüner Weg wird nur Dicht gemacht weil, ein Städtischer Kindergarten ein Gebäude braucht, welches der Stadt gehört!!!!!!!! Das nenne ich eine große Sauerei, ich finde es Lächerlich wie einige Mitarbeiter denken, alles was beim Bildungspaket nicht abgehohlt wird, darf die Stadt behalten. Ja hier ist einiges im Argen.

Fotos und Videos
Wie funktioniert der Emscher-Umbau?
Bildgalerie
Fotostrecke
Pfingst-Unwetter in Castrop-Rauxel
Bildgalerie
Fotostrecke
Unfallschwerpunkt Cottenburgkurve
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie funktioniert die Kanalreinigung?
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
Mißfelder schweigt sich über Nebeneinkünfte aus
Andere Politiker sauer
100.000 Euro - so viel hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder seit der Bundestagswahl verdient. Allerdings nicht mit seinem Hauptjob, seinem politischen Mandat. Das Geld stammt aus Nebeneinkünften. Wofür Mißfelder die 100.000 Euro von einem Verlag in Süddeutschland genau bekommen hat,...
77-Jährige lässt sich von Trickdieben nicht täuschen
Masche mit unechter...
Eine 77-Jährige sollte am Montag Opfer einer Betrüger-Bande werden. Mit einer Masche, bei der die Täter die Hilfsbereitschaft scheinbar mit Goldschmuck belohnen, wollten die drei Täter die Dame ausnehmen. Die hat sich jedoch einfach nicht darauf eingelassen.
Anwohner vertreibt Einbrecher mit Besenstiel
Fünf Einbrüche am...
Gleich an fünf Orten in Castrop-Rauxel waren am Wochenende Einbrecher aktiv: Teils entkamen sie mit ihrer Beute, teils wurden sie in die Flucht geschlagen. So wie im Falle eines Einbruchs an der Pallasstraße. Mit einem Besenstiel ging der Wohnungsinhaber auf die Einbrecher los.
Hier wird in und um Castrop-Rauxel geblitzt
Geschwindigkeitskontrolle...
Polizeibehörden und Kreisverwaltungen kündigen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen an. In unserem Blitzer-Alarm erfahren Sie, wo die mobilen Radarwagen in dieser Woche in und um Castrop-Rauxel an welchem Tag im Einsatz sind.
Sperrung nach Steinschlag-Gefahr aufgehoben
Am Altstadtmarkt
Der Weg zu Geld und Wurst am Altstadtmarkt ist wieder frei. Nachdem sich am Freitag an dem Gebäude, in dem die Filiale der Deutschen Bank und die Fleischerei Schmidt angesiedelt sind, Steine an der Fassade gelöst hatten, war der Bereich gesperrt worden. Inzwischen hat das Ordnungsamt grünes Licht...