Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Brand

Zwei Verletzte bei Feuer in Kfz Werkstatt

26.05.2012 | 19:57 Uhr Zur Zoomansicht  
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Am Samstagnachmittag kam es in der Halle einer Kfz-Werkstatt an der Carlinenglückstraße zu einem Brand, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Um 14:31 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr eine brennende Lagerhalle an der Carolinenglückstraße in Bochum Hamme. Beim Eintreffen der Feuerwache Wattenscheid brannte ein PKW auf einer Hebebühne im hinteren Teil der zweigeschossigen Industriehalle bereits in voller Ausdehnung und das Feuer hatte bereits auf ein weiteres Fahrzeug übergegriffen. Zudem war sowohl die Lagerhalle als auch der angrenzende Bürotrakt stark verqualmt. Zwei Mitarbeiter des Betriebes hatten sich bereits selbstständig in Sicherheit gebracht, beide erlitten jedoch eine leichte Rauchvergiftung sowie leichte Verbrennungen an den Armen. Sie wurden durch den Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Um das Feuer löschen zu können, gingen zwei Trupps geschützt durch Atemschutzgeräte mit Strahlrohren in die Halle vor. Außerdem wurde über eine Drehleiter das Dach der Halle kontrolliert und eine Riegelstellung zum Nachbarbetrieb aufgebaut. Nach rund 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Bei den Löscharbeiten fanden die Einsatzkräfte mehrere Gasflaschen (Sauerstoff, Acetylen und Propangas). Diese wurden ins Freie gebracht und gekühlt. Durch die starke Hitze wurde auch die Hallenkonstruktion beschädigt. Ein Baustatiker begutachtete die Halle, stellte jedoch keine akute Einsturzgefahr fest. Neben den zwei durch das durch das Feuer zerstörten Fahrzeugen wurden noch drei weitere PKW und ein Motorroller durch den Brandrauch stark beschädigt. Auch die Büroräume wurden durch Ruß in Mitleidenschaft gezogen. Alle Bereiche wurden kontrolliert und mit Hochleistungslüftern vom Brandrauch befreit. Kurz vor 18:00 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte vor Ort, wobei die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheiten Nord und Heide der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt wurde. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. (Feuerwehr Bochum)

Gero Helm

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Ein starkes Stück Bochum
Bildgalerie
Springorum-Radweg
Buntes aus dem Wok
Bildgalerie
Das isst der Pott
Kemnade in Flammen
Bildgalerie
Volksfest
Klosterfest in Stiepel
Bildgalerie
Fotostrecke
Wattenscheid schafft Klassenerhalt
Bildgalerie
Regionalliga
Populärste Fotostrecken
Helene Fischer in Gold
Bildgalerie
Konzert
Königspaare aus dem Altkreis Brilon
Bildgalerie
Schützenfestsaison 2015
Iserlohner trotzen dem Pfingstregen
Bildgalerie
Fotostrecke
Josef Hahne ist König von Olpe
Bildgalerie
Schützenfest 2015
Neueste Fotostrecken
Gumball 3000
Bildgalerie
Stockholm - USA
Fliegende Tänzer im Movie Park
Bildgalerie
Cheerleading
Bike-Festival in Winterberg
Bildgalerie
Siegerehrung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
Stadtwerke Bochum starten neue Runde für Bürgerprojekte
Sponsoring
Die Stadtwerke Bochum starten eine neue Runde für ihre Bürgerprojekte. Ab sofort kann jeder abstimmen. Eine halbe Million Euro steht bereit.
„Kemnade in Flammen“ - Mann bei Schlägerei schwerstverletzt
Ermittlungen
Nach einer Schlägerei mit einem 19-jährigen Essener ist ein 37-jähriger Bochumer unglücklich gestürzt und hat schwerste Kopfverletzungen erlitten.
Stadt verhängt „Kutten-Verbot“ für Bochum-Total-Festival
Verfügung
Weil die Polizei schon bei der Cranges Kirmes in Herne gute Erfahrungen mit einem "Kutten-Verbot" gemacht hat, gilt diese Regel auch bei Bochum Total.
Ausländerfeindliche Attacke gegen dunkelhäutige Frau (17)
Polizei
Nach einer ausländerfeindlichen Attacke nach „Kemnade in Flammen“ wurden fünf Personen gefasst. Sie sollen eine dunkelhäutige Frau angegriffen haben.
Welle der Begeisterung schwappt durch die Kammerspiele
Schülertheater
Rund 70 Schüler von sieben Bochumer Schulen zeigen mit viel Verve das Faschismus-Lehrstück „Die Welle“.
Aus dem Ressort
Tausende Kraftfahrer missachten Umweltzone Bochum
Klimaschutz
Die Umweltzone wird oft ignoriert: Die Stadt hat seit Juli 2014 – seitdem auch Autos mit gelber Plakette ausgesperrt sind – 4444 Verstöße registriert.
Gastronomie-Chef des Akafö: „Mit Essen spielt man nicht“
Gesundheit
Als Anfang Mai Kinder der Erich-Kästner-Schule über Übelkeit klagten, stand das Akafö in der Kritik. Nun ist klar, dass die Speisen einwandfrei war.
In dieser Küche in Wattenscheid trifft der Pott auf den Wok
Das isst der Pott
Längst ist die multikulturelle Gesellschaft auch in Ruhrgebietsküchen angekommen. Conny Doberstein kocht regionale Zutaten in asiatischem Gewand.
SPD-Landtagsabgeordneter Serdar Yüksel legt Einkünfte offen
Politik
Der SPD-Politiker Serdar Yüksel bezieht offenbar neben seinen Bezügen als Landtagsabgeordneter keine weiteren Einkünfte.
Neuer Bezirksschützenkönig kommt aus Gerthe
Königsschießen
Auf dem heimischen Schießstand setzt sich Franz Dreßen gegen die Konkurrenz aus dem Umland durch. Birgit Jochheim ist seine Königin. Dreijährige...
gallery
6696706
Zwei Verletzte bei Feuer in Kfz Werkstatt
Zwei Verletzte bei Feuer in Kfz Werkstatt
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/bochum/zwei-verletzte-bei-feuer-in-kfz-werkstatt-id6696706.html
2012-05-26 19:57
Bochum