Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Feuerwehr

Zugunglück im Eisenbahnmuseum

26.05.2012 | 01:26 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Die Freiwillige Feuerwehr probt im Eisenbahnmuseum den Ernstfall: Ein Zug muss aufwändig evakuiert werden, Verletzte werden aus dem Abteil befreit

Unser Fotograf war bei der Übung mit der Kamera dabei, klicken sie sich durch seine Fotostrecke.

Gero Helm

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Am Krähennocken
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Möhreneintopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Trecker Treffen
Bildgalerie
Eisenbahnmuseum
Lange Malterse
Bildgalerie
Straßenserie
Schweizer Käsekuchen
Bildgalerie
Dass ist der Pott
Populärste Fotostrecken
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Mülheim von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
David Letterman sagt "Bye-bye"
Bildgalerie
Stars
Chelsea Flower Show zeigt Trends
Bildgalerie
Blumenschau
Neueste Fotostrecken
Die Ruhe vor dem Sturm
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
8. Zoolauf in Duisburg
Bildgalerie
Laufen
Südpark umgebaut
Bildgalerie
Grüne Oase


Funktionen
Aus dem Ressort
Vollbremsung der U 35 - Polizei sucht Frau mit Kinderwagen
Ermittlungen
Mit einem Kinderwagen ist eine Frau durch das Gleisbett der U 35 gelaufen. Ein Zugfahrer leitete eine Vollbremsung ein. Die Polizei sucht Zeugen.
Ordensschwestern verabschieden sich aus der Stadt
Soziales
Nach über einhundert Jahren muss das St.-Johannes-Stift und die ganze Stadt ohne die spirituelle und praktische Stütze der Vinzentinerinnen auskommen.
Baurat: Jetzt beraten die Fraktionen
Dezernentenwahl
Vier Kandidaten haben sich im Ältestenrat für die vakante Stelle des Stadtbaurats vorgestellt, darunter auch eine Frau. Der Rat entscheidet im Juni.
Vertrag regelt die Elternmitarbeit an Bochumer Schule
Gesamtschule
An der Matthias-Claudius-Schule funktioniert der Dreiklang aus Schülern, Eltern und Lehrern. Väter und Mütter „müssen“aktiv mitmachen.
Gefängnis-Ausbrecher verlässt Landgericht als freier Mann
Urteil
Das Landgericht hat einen 27-Jährigen wegen Diebstählen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. 2013 war er trickreich aus der JVA Bochum ausgebrochen.
Aus dem Ressort
Liebesgrüße aus Fernost
Ausstellung
Ausstellung „Geishas, Dirnen, Kurtisanen“ auf Haus Kemnade zeigt uralte Holzschnitte aus Japan. Einblicke in eine fremde, ferne Welt.
Protest: Leichensäcke auf dem Dr.-Ruer-Platz
Flüchtlinge
„Gemeinsam für Afrika“ initiiert die bundesweite Protestaktion „Jedes Leben zählt“. In der Innenstadt inszeniert das Bündnis den Tod von Flüchtlingen.
Drohne knallt Autofahrer auf A40-Abfahrt vor Frontscheibe
Ermittlungen
Eine Drohne ist einem 47-jährigen Bochumer an der A 40-Abfahrt Wattenscheid vor die Windschutzscheibe geprallt. Die Polizei sucht den Besitzer.
Straßenmusiker zahlen in Bochum fünf Euro pro Tag Gebühren
Ordnungsamt
Straßenmusiker müssen für ihre Auftritte in der Stadt zahlen: fünf Euro pro Tag an die Stadt. Außerdem müssen sie bestimmte Regeln beachten.
Stadtradeln 2015: Tiefbauer radeln für die Umwelt
Klimaschutz
Bei der Kampange starten auch elf Mitarbeiter des Tiefbauamtes als Team Route 66. Jeder runtergerisse Kilometer kommt dem Klimaschutz zugute.
gallery
6695961
Zugunglück im Eisenbahnmuseum
Zugunglück im Eisenbahnmuseum
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/bochum/zugunglueck-im-eisenbahnmuseum-id6695961.html
2012-05-26 01:26
Bochum