Das aktuelle Wetter Bochum 14°C
Nord

Gütesiegel für Kita Heinrichstraße

05.12.2008 | 11:00 Uhr

Gerthe. Als erst Einrichtung im Bochumer Norden hat die Kindertageseinrichtung an der Heinrichstraße das Gütesiegel „Familienzentrum NRW” erhalten. Sie hatte das Zertifizierungsverfahren der Landesregierung erfolgreich durchlaufen.

Das Konzept der Kita Heinrichstraße umfasst verschiedenste Bereiche. In ihm sind Beratungen zu erzieherischen und allgemeinen Themen, Elternkurse, eine Eltern-Kind-Spielgruppe für unter dreijährige Kinder und monatliche Informationsveranstaltungen mit unterschiedlichen Referenten vorgesehen - und zwar nicht nur für die Eltern der Kita-Kinder, sondern für alle Eltern aus dem Einzugsgebiet. Die Kita ist auch Treffpunkt von Tagesmüttern mit den ihnen anvertrauten Kindern. Das Familienzentrum arbeitet mit einer Reihe von Kooperationspartnern aus verschiedenen Bereichen zusammen - nur sso habe man diesen Erfolg erzielen können.



Kommentare
Aus dem Ressort
Pfarrerin Anja Vollendorf geht in den Kongo
Aus Eppendorf
Es herrscht Aufbruch-Stimmung in Eppendorf. In der Wohnung von Pfarrerin Anja Vollendorf stapeln sich Kisten und Koffer. Ende August verlässt die 48-jährige Theologin nach zwölf Jahren ihre Gemeinde, die Kirchengemeinde Eppendorf-Goldhamme, um in Afrika neue Aufgaben zu übernehmen.
Das Dorffest Harpen erweist sich als Besuchermagnet
Stadtteilfest
Nach zehn Jahren hat sich die Harpener Dorffest etabliert. Mittlerweile kommen die Gäste nicht nur aus dem Norden der Stadt. Am Montag gibt ein Höhenfeuerwerk zum Abschluss der Veranstaltung.
Gesucht: Bochums schönste Aussichtspunkte
Stadtpanorama
Halden und Hügel, Hochsitze und Kirchtürme – unsere Stadt hat auch von oben viel zu bieten. Von wo aus lassen Sie am liebsten Ihren Blick schweifen? Wir suchen Ihre Geheimtipps.
Repair-Café: Besser als Schrottplat
Nachbarschaft
Im Repair-Café von ,Alsenwohnzimmer’ und ,Labor’ bringen Techniker und Elektroniker kaputte Flachbild-Fernseher, Stabmixer und Co. auf Vordermann.
Im Tierpark sind die Indianer los
Freizeit
Das Sioux-Duo „Lyuptala“ sorgt mit Kostümen und Tanz für indigenes Flair im Zoo.Pfeil- und Bogenschießen standen bei den aus der ganzen Stadt angereisten Kindern hoch im Kurs.
Umfrage
Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Empfang in Harpen
Bildgalerie
Maischützen
Karneval im Kolpinhaus in Bochum Harpen.
Bildgalerie
Stimmung im Saal
Sternsinger in Bochum
Bildgalerie
Segen bringen-Segen sein
Weitere Nachrichten aus dem Ressort