Das aktuelle Wetter Bochum 12°C
Nord

Gütesiegel für Kita Heinrichstraße

05.12.2008 | 11:00 Uhr

Gerthe. Als erst Einrichtung im Bochumer Norden hat die Kindertageseinrichtung an der Heinrichstraße das Gütesiegel „Familienzentrum NRW” erhalten. Sie hatte das Zertifizierungsverfahren der Landesregierung erfolgreich durchlaufen.

Das Konzept der Kita Heinrichstraße umfasst verschiedenste Bereiche. In ihm sind Beratungen zu erzieherischen und allgemeinen Themen, Elternkurse, eine Eltern-Kind-Spielgruppe für unter dreijährige Kinder und monatliche Informationsveranstaltungen mit unterschiedlichen Referenten vorgesehen - und zwar nicht nur für die Eltern der Kita-Kinder, sondern für alle Eltern aus dem Einzugsgebiet. Die Kita ist auch Treffpunkt von Tagesmüttern mit den ihnen anvertrauten Kindern. Das Familienzentrum arbeitet mit einer Reihe von Kooperationspartnern aus verschiedenen Bereichen zusammen - nur sso habe man diesen Erfolg erzielen können.



Kommentare
Aus dem Ressort
Hordel soll als Wohnstandort gestärkt werden
Planungen
Drei Brachflächen in Hordel, die nah beieinander liegen, will die Stadt zu Wohnbauland machen. Für das Areal am Rübenkamp wird ein Investor gesucht. Bezirk Mitte lehnt Vorhaben an der Hundsweide und an der Hüller-Bach-Straße ab.
Kunterbunte Drachen erobern den Tippelsberg in Riemke
Freizeit
Viele Kinder folgten mit Eltern und Großeltern der Einladung der CDU Riemke zum Drachentag auf dem Tippelsberg. Der Herbst zeigte sich mit vielSonne und ausreichend Wind von seiner besten Seite. Und nebenbei ließ sich noch ein atemberaubender Ausblick genießen
Langendreerin bietet Gymnastik für kleine Köpfe
Lernen
Ines Schubert aus Langendreer lehrt in Kursen, wie schon Kinder ihr Gehirn trainieren und so die Konzentration fördern können. Erst ging sie in Grundschulen, jetzt bietet sie auch Kindergärten ihre Dienste an. Über all das schrieb Ines Schubert jetzt auch ein Buch. Zwei Lesungen folgen.
Bürger wollen Hammer Amtsplatz verschönern
Treffpunkt
Die Stadtteilpartner Ha-Ri-Ho sammelten Ideen zur Umgestaltung des Amtsplatz in Hamme. So sollen Gummistiefel bepflanzt und an den Zaun zur Amtsstraße gehängt werden. Zudem ist geplant, die Flächen zu bemalen, etwa mit einem Schachbrett oder mit Graffiti.
Pokerclub zockt ohne Preisgelder
Freizeit
Der Texas Hold’em Club Bochum (THC) in Riemke erlebt ständig Zulauf neuer Spieler. Ein Paar kam, um für die Hochzeitsreise Poker zu lernen. Unter den mittlerweile 30 Mitgliedern sind vom Studenten bis hin zum pensionierten Ingenieur alle Alters- und Berufsklassen vertreten.
Fotos und Videos
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Empfang in Harpen
Bildgalerie
Maischützen
Karneval im Kolpinhaus in Bochum Harpen.
Bildgalerie
Stimmung im Saal