Das aktuelle Wetter Bochum 8°C
Unfall

Bus fuhr gegen Haus

Zur Zoomansicht 15.01.2013 | 18:45 Uhr
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.
Eine Linienbus der Linie 352 komt auf stark abschüssiger und glatter Straße ins Rutschen am Dienstag, 15.01.2013 und kracht frontal in ein Gebäude an der Straße "Am Röderschacht" in Bochum Linden. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Bei einem Unfall auf einer stark abschüssigen Straße in Bochum fuhr ein Bus gegen eine Hauswand.

Ein Bus fuhr in Bochum-Linden auf glatter Straße gegen ein Haus. Ein Fahrgast wurde laut Polizei leicht verletzt.

Gero Helm

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Minetti- und Theaterpreis 2014
Bildgalerie
Kammerspiele
Leben an der Castroper
Bildgalerie
Strassen Serie
Urbanatix begeistert
Bildgalerie
Straßenkunst-Festival
Populärste Fotostrecken
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Kürung der Tollitäten
Bildgalerie
Karneval
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Drachenboot-Indoor-Cup
Bildgalerie
Wassersport
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Kunst aus Indien
Bildgalerie
Museum Bochum
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Aus dem Ressort
Graffiti mit hohem Ärgerpotenzial in Bochum
Sachbeschädigung
Graffiti-Schmierereien gibt es massenhaft in der Stadt. Seit etwa zwei Jahren aber kommt auffallend oft auch der Schriftzug „MLPT“ von einer Fußball-Gruppierung hinzu, außerdem entsprechende Aufkleber. Einer der Tatverdächtigen (20) steht zurzeit wegen Sachbeschädigung vor Gericht.
Moderner Tanz geht in die Schule und überzeugt
Neues Projekt Zahn-Räder
Die Zusammenarbeit zwischen der Willy-Brandt-Gesamtschule der Ruhr-Universität und Theater Total hat das Zeug für eine Vorbildfunktion. Alle Beteiligten können von dieser ambitionierten Idee profitieren.
Bochumer Theaterpreise und Minetti-Preis verliehen
Bühne
Jana Schulz (Arrivierte) und Friederike Becht (Nachwuchs) sind die Preisträgerinnen des vom Freundeskreis des Schauspielhauses gestifteten Theaterpreises 2014. Die bekannte TV- und Bühnenschauspielerin Hannelore Hoger erhielt den Bernhard-Minetti-Preis des Kemnader Kreises.
Opel baut in Bochum auf dem Gelände des Getriebswerks neu
Wirtschaft
Auf dem Gelände des Werks II errichtet die Adam Opel AG in Bochum bis 2016 den angekündigten 95 000 qm großen Erweiterungsbau seines Warenverteillagers. Das alte Lager wird modernisiert, alle Brachflächen werden der Stadt angeboten. 60 Millionen Euro werden in die gesamten Maßnahme investiert.
Abschied von Ferienvilla De Schulp im holländischen Nordwijk
De Schulp
Viele Bochumer machten in jungen Jahren Urlaub in der Herberge im holländischen Nordwijk. Deren Besitzer Ton Schalks ging jetzt in Rente, die Ferienvilla ist damit Geschichte. Der Kontakt nach Bochum aber bleibt, allein deshalb, weil Tons seit 26 Jahren mit Martina aus Altenbochum verheiratet ist.