Das aktuelle Wetter Bochum 29°C
Polizei

Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro

04.01.2013 | 11:59 Uhr
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
Ein 30-Jähriger hat in Bochum 23 Autos teils stark verkratzt.Foto: Archivbild Polizei

Bochum.  An 23 Autos hat sich ein betrunkener Bochumer am Donnerstagabend zu schaffen gemacht. Er zerkratzte die geparkten Fahrzeuge teils großflächig und verursachte dadurch einen Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro. Als Begründung für seine Tat nannte er gegenüber der Polizei "Frust".

Auf der Hasenwinkeler Straße in Bochum beobachten zwei aufmerksame Zeugen am Donnerstagabend gegen 21.40 Uhr einen Mann, der sich an dort an Autos zu schaffen machte. Die beiden Bochumer verständigten umgehend die Polizei und lieferten den Beamten eine umfassende Beschreibung des Mannes.

Lack teils großflächig zerkratzt

Nur wenige Minuten später nahmen Polizisten auf der selben Straße einen dringend tatverdächtigen Bochumer (30) fest. Bei einer Tatortbegehung stellten die Polizisten fest, dass 23 Autos teilweise großflächig zerkratzt waren. "Ich hatte Frust!", begründete der angetrunkene Mann seine Tat gegenüber den Beamten.

Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf über 11.000 EUR. Um weitere Straftaten zu verhindern, verbrachte der 30-Jährige die Nacht im Polizeigewahrsam.

Kommentare
05.01.2013
13:33
Bochumer zerkratzt
von Schraubenm | #8

Das ist doch noch gar nichts. Die Fahrzeughalter können sich glücklich schätzen das sie diesen Strolch gekriegt haben. Bei uns in Wattenscheid was...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Bochum Total wird diesmal zur Hitzeschlacht
Festival
Bochum Total wird zur Hitzeschlacht: Rettungsdienst und Veranstalter bereiten sich auf Rekordtemperaturen vor. Ärzte raten: Finger weg vom Alkohol!
Gala „Don’t stop believin’“ soll Assistenzhunde finanzieren
Ruhrcongress
Bei der Gala „Don’t stop believin’“ im Ruhrcongress engagieren sich Künstler für Assistenzhunde. Die Vierbeiner sind eine große Hilfe für behinderte...
Wenn die Tiere den Bauern in den Käfig sperren
Theater
Im Saal Spitz bringt die Volksbühne Bochum am 12. Juli ihr neues Kinderstück „Oskar legt ein Ei“ heraus.
Bochumer Künstlerbund bereitet Jubiläumsschau vor
Kunst
Die Ausschreibung um eine Bewerbung hat begonnen. Angesprochen sind alle Künsterler/innen, die einen persönlichen Bezug zu Bochum haben.
Deutsche Annington gibt Aktien für 2,25 Milliarden Euro aus
Aktienausgabe
Rund 2,25 Milliarden Euro sind in der Kasse: Die Deutsche Annington beendet die Ausgabe neuer Aktien. Finanziert werden soll eine Übernahme.
Fotos und Videos
article
7446086
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
Bochumer zerkratzt "aus Frust" 23 Autos - Schaden von 11.000 Euro
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/bochum/bochumer-zerkratzt-aus-frust-23-autos-schaden-von-11-000-euro-id7446086.html
2013-01-04 11:59
Auto, Lack, Kratzer, Polizei, Sachschaden
Bochum