Das aktuelle Wetter Arnsberg 2°C
Polizei

Fußgängerin angefahren

14.04.2010 | 13:25 Uhr

Arnsberg. Die Polizei meldet zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten.

Mittwochmorgen wurde eine 41-jährige Fußgängerin angefahren. Sie wurde von einem 19-jährigen Pkw-Fahrer übersehen, der von der Rumbecker Straße nach links in die Straße Auf der Alm abbog und die bereits auf der Fahrbahn befindliche Fußgängerin erfasste. Diese wurde auf den Pkw geladen und schlug mit dem Hinterkopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Dabei erlitt sie eine leichte Kopfverletzung, welche ambulant im Arnsberger Krankenhaus behandelt wurde.

Fahranfänger verlor Kontrolle

Auf der Landstraße 735 im Seufzertal ereignete sich Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Wennigloh kommend in Richtung Arnsberg. In einer Linkskurve geriet sein Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanke, prallte zurück und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 32-jährigen Neheimers zusammen. Der Neheimer verletzte sich dabei leicht und wurde im Arnsberger Krankenhaus ambulant behandelt. Der 18-jährige Sunderner blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und 3 Leitplankenelemente wurden beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die L735 für 30 Minuten komplett gesperrt.

WR



Kommentare
Aus dem Ressort
„Wenn’s um Wald geht – Arnsberg“
Kompetenz in Sachen Holz
Als „Waldstadt“ präsentiert sich Arnsberg bereits seit Längerem; und das im Ortsteil Neheim beheimatete „Forstliche Bildungszentrum NRW“ trägt seinen Teil dazu bei. Der Landesbetrieb Wald und Holz als Betreiber möchte sein FBZ künftig noch aufwerten: In Kooperation mit der Stadtverwaltung soll...
Hilfe für die Opfer des IS-Terrors
Junges Engagement
Serhat Sarikaya spricht gestikulierend über sein Engagement. Der Kakao vor ihm bleibt bis zum Ende des Gesprächs unangetastet. Es wird deutlich: Der 24-Jährige kann sich voll und ganz auf eine Sache konzentrieren und zieht durch, was er sich vornimmt. Das bewies er im vergangenen August, als er mit...
Bergheimer Adventsfenster stimmen auf Weihnachten ein
Treffen an 24 Tagen
Der „Lebendige Adventskalender“ auf Bergheim geht in die nächste Runde. Ab 1. Dezember , jeweils um 18.30 Uhr, öffnet jeden Abend im Dezember eine Familie ein besonders geschmücktes Fenster ihres Hauses. Nur samstags öffnet sich das Fenster bereits um 17 Uhr. Jedes dieser Fenster ist ein Kläppchen...
Gewissheit über Elternerwartungen
Sekundarschule
Mit den Ergebnissen einer systematischen und professionell begleiteten Elternbefragung will die Sekundarschule Arnsberg ihr Profil schärfen, Schwächen abstellen und Ansätze für die weitere Schulentwicklung erarbeiten. Am Donnerstagabend wurden die Resultate der Elternschaft vorgestellt.
23-Jähriger bei Unfall in Oeventrop schwer verletzt
Lkw übersehen
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr , wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der 23-Jährige wollte von der Glösinger Straße (Landstraße 735) nach links in die Wildshausener Straße abbiegen, obwohl in dem Moment ein 42-jähriger Lkw-Fahrer in der Gegenrichtung die Einmündung...
Fotos und Videos
KLAKAG Ordensfest
Bildgalerie
Karneval
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht