Das aktuelle Wetter Arnsberg 1°C
Polizei

Fußgängerin angefahren

14.04.2010 | 13:25 Uhr
Funktionen

Arnsberg. Die Polizei meldet zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten.

Mittwochmorgen wurde eine 41-jährige Fußgängerin angefahren. Sie wurde von einem 19-jährigen Pkw-Fahrer übersehen, der von der Rumbecker Straße nach links in die Straße Auf der Alm abbog und die bereits auf der Fahrbahn befindliche Fußgängerin erfasste. Diese wurde auf den Pkw geladen und schlug mit dem Hinterkopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Dabei erlitt sie eine leichte Kopfverletzung, welche ambulant im Arnsberger Krankenhaus behandelt wurde.

Fahranfänger verlor Kontrolle

Auf der Landstraße 735 im Seufzertal ereignete sich Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Wennigloh kommend in Richtung Arnsberg. In einer Linkskurve geriet sein Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanke, prallte zurück und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 32-jährigen Neheimers zusammen. Der Neheimer verletzte sich dabei leicht und wurde im Arnsberger Krankenhaus ambulant behandelt. Der 18-jährige Sunderner blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und 3 Leitplankenelemente wurden beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die L735 für 30 Minuten komplett gesperrt.

WR

Kommentare
Aus dem Ressort
Hüstener Schützen richten Kreisschützenfest 2017 aus
Kreisschützenbrund
Einige brisante Themen im Bürokraten-Dschungel“ standen bei der Obristentagung 2015 des Kreisschützenbundes Arnsberg in Amecke auf der Tagesordnung....
Bei Schnee Hobelspäne gestreut - Gericht verurteilt Mieterin
Gericht
Hobelspäne aus Holz mögen umweltfreundlich sein: als Streusalz-Ersatz taugen sie aber nicht unbedingt. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden.
Neuer Verbund geplant
Grundschulen
Um weiterhin ein qualitativ hochwertiges und wohnungsnahes Grundschulangebot zu erhalten, sollen Bodelschwinghschule Schreppenberg und Wannetalschule...
Preisgeld unterstützt prima Projekte
Junges Engagement
Die Preisträger unseres Wettbewerbs „Junges Engagement“ können mit ihren gewonnenen Preisgeldern weitere Projekte anschieben. Gewinner stellen ihre...
Haus direkt nach Schweden verkauft
Wirtschaft
Die Arnsberger Gisbert Dünschede GmbH überzeugte bei der BAU 2015 in München mit einem modularen Holzbau-Haussystem. Lösungen für umwelt- und...
Fotos und Videos
Aprés-Ski-Party
Bildgalerie
Party
Karneval Glösingen
Bildgalerie
Karneval
Arnsberg setzt Zeichen für Toleranz
Bildgalerie
Aktion Arnsberg sind Wir
Prinzenproklamation 2015
Bildgalerie
Karneval
article
2851771
Fußgängerin angefahren
Fußgängerin angefahren
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/arnsberg/fussgaengerin-angefahren-id2851771.html
2010-04-14 13:25
Arnsberg