Das aktuelle Wetter Arnsberg 11°C
Polizei

Fußgängerin angefahren

14.04.2010 | 13:25 Uhr

Arnsberg. Die Polizei meldet zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten.

Mittwochmorgen wurde eine 41-jährige Fußgängerin angefahren. Sie wurde von einem 19-jährigen Pkw-Fahrer übersehen, der von der Rumbecker Straße nach links in die Straße Auf der Alm abbog und die bereits auf der Fahrbahn befindliche Fußgängerin erfasste. Diese wurde auf den Pkw geladen und schlug mit dem Hinterkopf gegen die Windschutzscheibe des Pkw. Dabei erlitt sie eine leichte Kopfverletzung, welche ambulant im Arnsberger Krankenhaus behandelt wurde.

Fahranfänger verlor Kontrolle

Auf der Landstraße 735 im Seufzertal ereignete sich Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr mit seinem Pkw aus Richtung Wennigloh kommend in Richtung Arnsberg. In einer Linkskurve geriet sein Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte in die Leitplanke, prallte zurück und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 32-jährigen Neheimers zusammen. Der Neheimer verletzte sich dabei leicht und wurde im Arnsberger Krankenhaus ambulant behandelt. Der 18-jährige Sunderner blieb unverletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und 3 Leitplankenelemente wurden beschädigt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die L735 für 30 Minuten komplett gesperrt.

WR



Kommentare
Aus dem Ressort
Mann (63) will Frau aus Liebe mit Hammer erschlagen haben
Landgericht Arnsberg
Drei Schläge mit dem Vorschlaghammer und die Ehefrau ist tot. Ein 63-jähriger Mann aus Ense im Kreis Soest muss sich wegen Mordes vor dem Landgericht Arnsberg verantworten. „Ich habe meine Frau aus Liebe getötet", sagt der Diplom-Sozialarbeiter, "ich wollte sie vor Geldsorgen schützen".
Arbeitslosenzahl sinkt in Arnsberg und Sundern - Herbstbelebung
Arbeitsloigkeit
Die Agentur für Arbeit Meschede-Soest nennt es „Herbstbelebung“ – sowohl in Arnsberg als auch in Sundern sank die Zahl der Menschen ohne Arbeit von Ende August bis Ende September 2014 deutlich – hier die Zahlen:
Arnsberger Kneipenfestival ist einzigartiges Musikerlebnis
8. Kneipennacht
Es ist der Höhepunkt schlechthin für die Fans von Live-Musik: Am 25. Oktober steigt das 8. Arnsberger Kneipenfestival - der „Downtown Groove“. Das Motto lautet die ganze Stadt ist eine Bühne. Und dafür sorgen 13 Bands bzw. Solisten mit einem vielfältigen Repertoire und zwölf Lokalitäten.
Wie der Königs-Schrein nach Arnsberg kam - Packender Roman
Literatur
„Die Könige von Köln“ heißt das gut 450 Seiten starke Buch des Bestsellerautors Tilman Röhrig. Der Roman dreht sich um die Rettung des Kölner Domschatzes mit dem Schrein der Heiligen Drei Könige. Dabei spielt auch Arnsberg eine wesentliche Rolle. Hier wurde der Schrein mehrere Jahre aufbewahrt.
Grüne üben heftige Kritik an AfD
Stadthaushalt
Wie nicht anders zu erwarten, hat der Rat der Stadt Arnsberg am Dienstagabend die von Kämmerer Peter Bannes verhängte Haushaltsperre (wir berichteten mehrfach) zur Kenntnis genommen. Allerdings nicht, ohne nochmals die jeweiligen Standpunkte deutlich zu machen.
Fotos und Videos
Brunnenfest in Arnsberg
Bildgalerie
Brunnenfest
Haus in Arnsberg abgebrannt
Bildgalerie
Feuerwehr
Der Festzug beim Kreisschützenfest
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Kreisschützenfest in Arnsberg II
Bildgalerie
Kreisschützenfest