Das aktuelle Wetter Arnsberg 7°C
Arnsberg

Die Erfolgsstory geht schon ins 10. Jahr

14.01.2009 | 16:58 Uhr

Arnsberg. (des) Aus KREA, 1999 ins Leben gerufen, wurde einige Jahre später die Phantasiewerkstatt. "Ein absolutes Erfolgsmodell", zieht Peter Kleine vom Kulturbüro zu Beginn des Jubiläumsjahres eine uneingeschränkt positive Bilanz.

Stellten im Sauerland-Museum das neue Programm vor: Ulrike Stratmann, Peter Kleine, Dr. Jürgen Schulte Hobein, Edda Tubbesing, Bernardette Ritchyk und Sabine Höcker (v. l. n. r.) (WR-Foto: Detlef Schlüchtermann)

Und das Besondere: Ursprünglich nur für Kinder konzipiert, erreichen die Kurse neuerdings immer mehr Eltern. Der Trend zur Kreativität bei Erwachsenen ist weiter ungebrochen. Ulrike Stratmann vom Kulturbüro ist begeistert. Von den 75 Kursen, die im ersten Halbjahr 2009 angeboten werden, sind bereits zehn ausschließlich für Erwachsene. Darunter auch wieder die "beliebten Engel aus Beton" mit Arno Mester, Experimentieren mit verschiedenen Maltechniken, Gemeinsames Töpfern, Köpfe aus Paperclay oder auch Skulpturen aus Speckstein mit Edda Tubbesing, um nur einige der Highlights zu nennen.

Doch nach wie vor ist der Schwerpunkt der Angebote den Kindern vorbehalten. Das soll auch so bleiben. Dennoch überlegen die Verantwortlichen schon, ob nicht irgendwann auch die Zielgruppe der Senioren in die Phantasiewerkstatt eingebunden werden kann.

Wer sich einen kompletten Überblick über das neue Angebot verschaffen möchte, kann dies im Internet tun (siehe nebenstehende Box) oder sich das soeben erschienene Programm, das an alle Schulen bereits verschickt worden ist, in Kreditinstituten und in städtischen Einrichtungen besorgen.

Dirk Hammel, Pressesprecher der Stadt, weist darauf hin, dass man sich nicht lange Zeit lassen sollte: "Einige Kurse sind schnell ausgebucht, deshalb rasch anmelden!"

Einige der Renner im Angebot für Kinder sind die Lese-Kurse mit Sabine Höcker. "Ich möchte Kinder über ungewöhnliche Weise an Bücher heranführen, und sie vor allem an ungewöhnliche Orte locken", sagt die gelernte Buchhändlerin. Ihre Lese-Indianer, ihre Lese-Piraten erleben die Geschichten in der SchulStadtBücherei oder aber auch nachts im Museum, wenn es auf Erkundungstour geht. Das allerneueste Projekt von Sabine Höcker: "Geschichten gegen das Vergessen". Im Sauerlandmuseum wird das dunkle Kapitel des Nationalsozialismus erhellt und an Menschen wie Sophie Scholl und Anne Frank erinnert.



Kommentare
Aus dem Ressort
23-Jähriger bei Unfall in Oeventrop schwer verletzt
Lkw übersehen
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, kurz nach 7 Uhr , wurde ein Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der 23-Jährige wollte von der Glösinger Straße (Landstraße 735) nach links in die Wildshausener Straße abbiegen, obwohl in dem Moment ein 42-jähriger Lkw-Fahrer in der Gegenrichtung die Einmündung...
Bäume pflanzen am Mount Kenya
Weite Welt
Im Schatten des 5199 hohen Mount Kenya, dem zweithöchsten Berg Afrikas, haben vier Schülerinnen aus Sundern in den vergangenen Wochen Macadamia-Nussbäume gepflanzt. Die Aktion ist Teil eines neuen Konzeptes bei der Stiftung Welt:Klasse, an der das Städtische Gymnasium seit dem vorigen Jahr...
Müscheder befürchten eingeschränkte Lebensqualität
Steinbruch Habbel
Das Maß ist voll für viele Müscheder Bürger. Sie wollen nicht länger die andauernden Belästigungen durch den Steinbruch „Habbel“ hinnehmen. Es steht die Gründung der „Bürgerinitiative Kontra Habbel IV“ bevor. Anlass: Die vorbereitenden Planungen für eine noch zu genehmigende Abbauphase IV im...
Gehobenes Wohnen im Industriebau
Loft-Wohnungen
Ein Gebäude im Wandel: Wo einst hunderte Menschen in der Neheimer Leuchtenfabrik Schröder arbeiten, zieht mehr und mehr Wohnen für den gehobenen Anspruch ein. Mit einer hohen einstelligen Millionen-Investition realisiert die GG ImmoExperts GmbH aus Solingen in dem alten Industriebau im Binnerfeld...
Viele neue Ideen für Hüsten
Neues Plangebiet
Die Stadtverwaltung will ein integriertes Handlungskonzept für ein „Stadtumbaugebiet Hüsten“ erarbeiten. Das betroffene Areal umfasst das Umfeld des Bahnhofs Neheim-Hüsten, den Schulcampus Berliner Platz, die Firmengelände Trilux und Desch, den Bereich Unterhüsten sowie das Hüstener Zentrum mit...
Fotos und Videos
KLAKAG Ordensfest
Bildgalerie
Karneval
Sauerlands schönste Seiten
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Turnier für Tanzgarden im HSK
Bildgalerie
Tanzgarden
Downtown Groove 2014
Bildgalerie
Kneipennacht