Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Vier Tore von Real reichten nicht
Wasserball
Vier Tore von Real reichten nicht
Duisburg.   Deutsche Wasserballnationalmannschaft verlor ihr erstes Spiel der neuen Weltliga-Saison mit 9:12 in Wolgograd gegen Russland. Duisburger Centerverteidiger zeigte trotzdem eine bärenstarke Leistung.
Walsumer waren nah dran am Teilerfolg
Rollhockey
Walsumer waren nah dran am Teilerfolg
Duisburg.   Pedro Queiros und Lowie Boogers trafen für die RESG, doch am Ende hieß es 3:2 für Meister Germania Herringen. Trainer Detlef Strugala war mit der Leistung seiner Mannschaft dennoch zufrieden.
RESG holt den ersten Heimsieg
Rollhockey
RESG holt den ersten Heimsieg
Duisburg.   Walsumer Bundesligist gewinnt mit 5:3 gegen den Valkenswaardse RC, für den Ex-Trainer Robbie van Dooren auflief. Nuno Rilhas trifft gegen seine ehemalige Mannschaft doppelt. Nächsten Samstag geht’s gegen Herringen weiter.
Strugala: „Wird kein Spaziergang“
Rollhockey
Strugala: „Wird kein Spaziergang“
Duisburg.   Nur drei Wochen nach dem ersten Spiel gegen den Valkenswaardse RC kommt es für die RESG Walsum zum erneuten Aufeinandertreffen mit den Niederländern – diesmal in eigener Halle. Barreto und Kluge werden fehlen.
Spandauer Doppelvorstellung in Duisburg
Wasserball
Duisburg. Der Rekordmeister aus Berlin tritt am Samstag erst zum Bundesliga-Duell gegen den ASC Duisburg an und trifft gleich im Anschluss im Schwimmstadion auf den DSV 98 – dann geht’s darum, die nächste Pokalrunde zu erreichen.
Ducks verlieren das erste Halbfinalspiel
Skaterhockey
Duisburg. Noch ist in den Bundesliga-Play-offs für die Duisburger alles drin. Das 6:9 beim HC Köln-West war vor allem daran festzumachen, dass die Gäste Kai Esser, den Kapitän der Domstädter, nicht in den Griff bekamen.
Weitere Nachrichten
RESG verliert knapp bei Debüt von Sturla und Barreto
Rollhockey
Duisburg. Walsumer geraten gegen die ERG Iserlohn schnell mit 0:4 ins Hintertreffen, kämpfen sich dann aber beherzt heran und haben Pech, dass Gästekeeper Glowka in der letzten Sekunde den möglichen Ausgleich verhindert.
Getriebeschaden sorgt für frühzeitiges Aus
Motorsport
Duisburg. Wolfgang Müller muss auf dem Nürburgring nach acht Runden in der Box bleiben. Der Duisburger Pilot ist enttäuscht: „Das Auto war gut, die Performance perfekt und wir schnell. Sehr schade, dass wir nicht angekommen sind.“
Eine reizvolle Aufgabe für Arno Troost
Wasserball
Duisburg. Nach mehreren Jahren als einziger Konkurrent von Rekordmeister Wasserfreunde Spandau muss der ASC Duisburg die Ziele in der Deutschen Wasserball-Liga leicht zurückschrauben – weil Leistungsträger gingen und die Konkurrenz aufrüstet.
Zum 36. Mal: Sport, Akrobatik und Humor
Sportschau
Duisburg. Am 21. November lädt der Stadtsportbund Duisburg wieder zu einem unterhaltsamen Programm ins Theater am Marientor ein. Hauptattraktion sind die „Elefanten“ aus Berlin, aber auch Zebras und ein Wolf kommen auf die Bühne.
Umfrage
Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit engere Grenzen gesetzt. Wie finden Sie das?
 
Weitere Nachrichten
Marxloher haben eine neue Heimat
Dart
Duisburg. Das alte Vereinslokal des Marxloher Dart-Clubs musste dem Grüngürtel weichen. Nun hat der Verein eine ehemalige Gaststätte an der Wilhelmstraße bezogen – und sich damit einen Traum verwirklicht.
Strugala will die RESG nach oben führen
Rollhockey
Duisburg. Der deutsche Rekordmeister hat seit 1999 keinen Titel mehr geholt. Mit dem neuen Trainer soll es möglichst bald wieder aufwärts gehen. Die Bundesliga-Saison beginnt für die Walsumer am Sonntag daheim gegen den RSC Darmstadt.
Eine besondere Premiere in Duisburg
Handball
Duisburg. Am Sonntag geht der HC Wölfe Nordrhein erstmals in der A-Junioren-Bundesliga an den Start. Platz sechs ist das Ziel der Mannschaft von Thomas Molsner und HaDe Schmitz. Zum Auftakt geht es gegen den Bergischen HC.
Zwei Neue, die Hoffnung machen
Rollhockey
Duisburg. RESG Walsum verpflichtet für die neue Bundesliga-Spielzeit den Portugiesen José Barreto und den Italiener Felipe Sturla. „Mit den Roten Teufeln muss auf jeden Fall wieder gerechnet werden“, sagt der neue Trainer Detlef Strugala. Saisoneröffnung am Sonntag.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Sport
Phoenix Hagen hofft auf Revanche gegen MBC
Revanche
Hagen. Niederlagen machen nie Spaß, doch dieses Ergebnis ärgerte besonders. Da trifft es sich gut, wenn die Gelegenheit zur Revanche ungewohnt früh kommt. Am Samstag gastiert Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen vier Wochen nach der 73:80-Hinspielschlappe beim Mitteldeutschen BC.
Basketball
Bayern München hat am 16. Spieltag einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenführer kassierte ein 72:87 bei den EWE Baskets Oldenberg.
Basketball
Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm hat im neuen Jahr in die Erfolgsspur zurückgefunden.
Die Rückkehr von DEG-Keeper Goepfert verzögert sich
Goepfert
Düsseldorf. Der 31-jährige US-Amerikaner fällt nach Rücksprache mit einem Hüftspezialisten noch mindestens vier bis sechs Wochen aus. Der Eishockeycrack klagt weiter über Schmerzen bei Torwart-Bewegungen. am Freitag in Augsburg müssen die Düsseldorfer zudem auf Verteidiger Jakub Ficenec auskommen.
Vorbericht
Iserlohn. Zuerst müssen die Iserlohn Roosters gegen den Tabellenvierten ran, dann wartet am Sonntag das Schlusslicht aus Straubing auf die Sauerländer in der DEL. Im Team von Trainer Pasanen wird es wohl nur kleinere Umstellungen geben. Jeff Giuliano ist nach seiner Kopfverletzungg nicht dabei.
Eishockey
Nürnberg. Die Nürnberg Ice Tigers müssen mehr als einen Monat ohne Nationaltorwart Jochen Reimer und Verteidiger Marcus Weber auskommen.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Baldeneysee um 75 cm abgesenkt
Bildgalerie
Stausee
Polizei räumt Flüchtlingscamp
Bildgalerie
Flüchtlinge
Obama begnadigt Truthähne
Bildgalerie
Thanksgiving
Krawalle in Ferguson
Bildgalerie
Ferguson
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Videos
Videos aus der Region
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
4°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-