Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Bundesliga-Tippspiel

Wenn Sympathie-Tipper richtig liegen

15.03.2012 | 10:44 Uhr
Wenn Sympathie-Tipper richtig liegen
Es wurde wieder fleißig getippt! Was der 24. und 25. Spieltag der Tipper-Gemeinschaft beschert hat erläutern wir in diesem Artikel.

Essen.  Die letzten beiden Spieltage waren verhext. Sowohl bei den Top-Tippern als auch bei den Experten gab es am 24. und 25. Spieltag einen großen Einbruch.

Auf dem ersten Platz der Einzel-Gesamtwertung ist immer noch die Gelsenkirchener Frau biethi. Der im letzten Artikel noch als „einziger Mann im Tabellenspitzen-Trio“ bezeichnete tiplusche fällt nach zwei miserablen Drei-Punkte Tippscheinen auf Platz sieben zurück. Seinen vorherigen zweiten Platz nimmt nun sonnenknoermel ein. Vor zwei Spieltagen noch Dritte, ist adma nach einer noch schlechteren Tipp-Bilanz als tiplusche nun auf Platz 13 zurückgefallen. Kopf hoch, das wird schon wieder! Ihren dritten Platz hat seit dem 24. Spieltag DerEchteBORSIG übernommen und gehalten.

Tagessieger des 24. Spieltags: maxilinio mit 16 Punkten. Er landete ganze vier Volltreffer und sackte damit bereits 12 Punkte ein. Er freut sich nun über ein Trikot seines liebsten Bundesliga-Vereins. Das hat ihm anscheinend gereicht, denn für den 25. Spieltag tippte er gnadenlos nicht mit. Dabei kann man doch jeden Spieltag ein Trikot gewinnen!

Eine Woche später am 25. Spieltag hat es meisterschuster auf den Tages-Thron geschafft. In keinem einzigen Spiel hat er einen Punkt liegen gelassen, denn der 78 jährige Schalke-Fan hat jedes Unentschieden und jeden Sieger richtig getippt. Ein schöner Spieltag für ihn, auch wenn die getippten sechs Tore beim Spiel Augsburg gegen Dortmund leider nicht eingetreten sind. Die hätte das Spiel sicherlich vertragen können.

78 jähriger Schalke-Fan wird Tagessieger des 25. Spieltags

Der Nutzername meisterschuster entstand vor einem bestimmten Hintergrund, denn wie wir bei einem netten Telefonat erfahren haben war er zu seiner berufstätigen Zeit Schuhmacher Meister. Er surft gerne selbst im Internet und ist bereits vor einigen Jahren auf das Tippspiel von derWesten gestoßen. Sein bestes Ergebnis war bisher 13 Punkte und liegt schon lange zurück; aber nicht nur daran erinnert er sich, sondern auch die Geschichte wie er Schalke-Fan wurde hat er nicht vergessen. Im Jahr 1946 wurde die Oberliga neu aufgestellt und es gab Ausscheidungsspiele. Damals war er zwölf Jahre alt und hat die Mannschaft des FC Schalke 04 das erste Mal gesehen. „Alles was den Krieg überlebt hatte“ spielte mit. An Namen wie Klodt und Winkler erinnert er sich nur zu gut. Bei diesem Ausscheidungsspiel hat er sich in die Mannschaft verliebt und bleibt ihr bis heute treu. Er tippt nach Sympathie und das hat ihm bei diesem verflixten 25. Spieltag verdammt weit gebracht. Am Dienstag erst schaute er auf seinen Tippschein und war total überrascht. Nun freut er sich über ein neues Trikot, natürlich in blau.

Im Bereich der Teams war der 25. Spieltag ein herber Rückschlag für die dinos. Durch eine Tageswertung von nur 3,3 Punkten und einer noch schlechteren Tageswertung am 24. Spieltag liegen sie in der Team-Gesamtwertung nur noch 1,5 Punkte vor tgmonterkamp. Die Bronze-Medaille nimmt das Team asternweg entgegen.

Bei den Experten ging es drunter und drüber

Die Experten unseres Tippspiels konnten beim 24. und 25. Spieltag nicht überzeugen.

Die Experten überraschen doch immer wieder aufs Neue. Ulli Potofski erreichte in der Tageswertung außergewöhnliche acht Punkte und teilt damit den Spitzenplatz der Experten-Tageswertung nur mit Peter Cestonaro. Weiterhin Spitzenreiter der Experten-Gesamtwertung ist Michael Boris, zweiter ist nun Dirk Helmig und nicht mehr Soern Tadday, der auf Platz drei zurückfällt.

Das Feld bei den Einzel- und Team-Gesamtwertungen ist an der Spitze noch weiter zusammengerutscht. Alles nur wegen dem verflixten 24. und 25. Spieltag. Wer hat denn bitte erwartet, dass Leverkusen gegen Bayern gewinnt und anschließend gegen Wolfsburg verliert? Wer hat mit einem 0:0 bei Augsburg gegen Dortmund gerechnet und wer mit einem Sieg Freiburgs gegen Schalke? Niemand hat ernsthaft daran geglaubt, nur die Tagessieger werden sich über die Treffer freuen. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Experten-Runde:

1.Michael Boris (SF Siegen) 175 Punkte24. Spieltag: 125. Spieltag: 5
2.Dirk Helmig (ETB SW Essen) 166 Punkte24. Spieltag: 625. Spieltag: 11
3.Soern Tadday (Vorjahressieger) 163 Punkte24. Spieltag: 725. Spieltag: 5
4.Dirk Graalmann (WAZ-Sport) 158 Punkte24. Spieltag: 425. Spieltag: 5
5.Peter Wongrowitz (FC Kaan-Marienborn) 153 Punkte24. Spieltag: 325. Spieltag: 7
6.Peter Cestonaro (TuS Erndtebrück) 152 Punkte24. Spieltag: 325. Spieltag: 8
7.Online-Sport DerWesten 148 Punkte24. Spieltag: 225. Spieltag: 7
8.Heiko Scholz (Viktoria Köln) 132 Punkte24. Spieltag: 325. Spieltag: 6
9.Ulli Potofski (NRW-TV) 127 Punkte24. Spieltag: 125. Spieltag: 8

 

Martin Beierling



Kommentare
Fotos und Videos
Wilde Posen bei den Music Awards
Bildgalerie
US-Preisverleihung
Katastrophenschutzübung in Herne
Bildgalerie
Feuerwehr
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1