Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Bundesliga-Tippspiel

Frauen weiterhin an der Spitze

02.03.2012 | 12:26 Uhr
Frauen weiterhin an der Spitze
Foto: dapd

Essen.  Nach dem teils durchaus überraschenden 23. Spieltag gibt es eine weitere Überraschung: Frauen sind die besseren Tipper!

In der Gesamt-Einzelwertung stehen weiterhin zwei weibliche Tippspieler auf dem Treppchen. Auf dem ersten Platz ist unangefochten „biethi“(203Punkte), die Frau aus Gelsenkirchen, die aus Leidenschaft zum FC Schalke 04 hält. Silber erkämpft sich der

 einzige Mann im Tabellenspitzen-Trio „tiplusche “mit 202 Zählern. Bronze geht schließlich an eine Frau, die seit Wochen die Spitze der Tippspieltabelle regiert. Unter dem Usernamen „adma“ tippt die 39 jährige Mutter mit großem Erfolg aus dem Bauch heraus. Diese Woche steht sie mit 200 Punkten auf dem dritten Platz der Gesamt-Einzelwertung.

Wie nach jedem Spieltag gibt es auch diese Woche wieder einen Tagessieger, der sich über ein Bundesligatrikot freuen darf. Am 23.Spieltag heißt der glückliche Gewinner mit 15 erreichten Punkten „pimpf 59“.Nicht ganz für ein Tagessieg, aber dennoch für ein Platz auf dem Podest, hat es zudem für „snaker“ (Silber) und „thobelix“ (Bronze) gereicht.

Ein unverändertes Bild zeigt sich in der Gesamt-Teamwertung. Unangefochten baut das Team „dinos“ mit 184,5 Punkten seinen Abstand zu den anderen Tippspielgemeinschaften aus und nimmt auf weiteres die Spitze der Tabelle ein. Den zweiten Platz verteidigt weiterhin das Team „tgmonterkamp“ mit 178,7 Punkten. Auf Angriffskurs bleibt das Team „tupma“, das mit 175,5 Punkten nur knapp an Silber vorbeirauscht.

Michael Boris hält Konkurrenz auf Distanz

Erneut stellt der SF-Siegen-Trainer Michael Boris sein Tippvermögen unter Beweis. Mit 169 Punkten und somit 18 Zählern Vorsprung zum Zweitplatzierten der Expertenrunde, verteidigt er ohne große Mühen die Spitze der Tabelle. Der Vorjahres-Gesamtsieger Soern Tadday folgt auf Platz 2, dicht gefolgt von Dirk Graalmann und Dirk Helmig mit jeweils 149 Zählern.

Während Peter Wongrowitz (143), Peter Cestonaro (141) und der Online Sport DerWesten (139) irgendwo im Niemandsland der Tabelle verharren, sieht es bei den Schlusslichtern Heiko Scholz (123 Punkte) und Ulli Potofski (118 Punke) ganz so aus, als würden sie den letzten Platz in dieser Saison unter sich ausmachen.

1.Michael Boris (SF Siegen) 169 Punkte23. Spieltag: 6
2.Soern Tadday (Vorjahressieger) 151 Punkte23. Spieltag: 6
3.Dirk Helmig (ETB SW Essen) 149 Punkte23. Spieltag: 6
4.Dirk Graalmann (WAZ-Sport) 149 Punkte23. Spieltag: 6
5.Peter Wongrowitz (FC Kaan-Marienborn) 143 Punkte23. Spieltag: 9
6.Peter Cestonaro (TuS Erndtebrück) 141 Punkte23. Spieltag: 8
6.Online-Sport DerWesten 139 Punkte23. Spieltag: 4
8.Heiko Scholz (Viktoria Köln) 123 Punkte23. Spieltag: 4
8.Ulli Potofski (NRW-TV) 118 Punkte23. Spieltag: 3

 

Sarah Salogga



Kommentare
04.03.2012
17:15
Frauen weiterhin an der Spitze
von sebunnz | #1

und als ihr an Frauen gedacht habt, ist euch Barbie eingefallen? Ehrlich jetzt?

Fotos und Videos
Schalke spielt 1:1 gegen Bayern
Bildgalerie
Schalke
Fans feiern Bang Boom Bang
Bildgalerie
Fotostrecke
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Wenn Vulkane ausbrechen
Bildgalerie
Natur