Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Sport

Scharapowa kämpft sich mit Mühe in Runde drei

28.06.2012 | 15:42 Uhr

Die Weltranglistenerste Maria Scharapowa hat sich mit Mühe in die dritte Runde von Wimbledon gekämpft. Die 25-Jährige setzte sich gegen Swetana Pironkowa 7:6 (7:3), 6:7, 6:0 durch.

London (SID) - Die Weltranglistenerste Maria Scharapowa hat sich mit Mühe in die dritte Runde von Wimbledon gekämpft. Die 25-jährige Russin, die das wichtigste Tennisturnier der Welt 2004 gewonnen hatte, setzte sich gegen Swetana Pironkowa 7:6 (7:3), 6:7 (3:7), 6:0 durch. Scharapowa trifft nun auf Hsieh Su-wei (Taiwan).

Die 24-jährige Pironkowa gilt als eine der besten Rasenspielerinnen der WTA-Tour. Während sie es bei den anderen drei Grand-Slam-Turnieren bislang nie in die dritte Runde geschafft hat, stand Pironkowa 2010 im Halbfinale und 2011 im Viertelfinale von Wimbledon. Die Partie mit Vorjahresfinalistin Scharapowa dauerte zwei Tage, weil sie am Mittwoch im zweiten Durchgang wegen Dunkelheit abgebrochen werden muste.

Wenig Probleme hatte dagegen Serena Williams (USA/Nr. 6) gegen Melinda Czink (Ungarn). Die viermalige Wimbledonsiegerin gewann 6:1, 6:4 und trifft in Runde drei auf die an Position 25 gesetzte Chinesin Zheng Jie.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

So haben unsere Leser abgestimmt

Die Führungsspieler sind nicht in Form.
20%
Trainer Jens Keller erreicht die Spieler nicht mehr.
20%
Manager Horst Heldt hat die Mannschaft falsch zusammengestellt.
15%
Zu viele wichtige Spieler sind verletzt.
13%
Der Mannschaft fehlt die Siegermentalität.
32%
3390 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Neuling Paderborn düpiert den HSV - Köln und Bayer siegen
Bundesliga
Mit überraschenden Auswärtssiegen haben beide Aufsteiger am 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga Achtungszeichen gesetzt. Der 1. FC Köln gewann am Samstag mit 2:0 (2:0) beim VfB Stuttgart, der SC Paderborn sogar 3:0 (1:0) beim Hamburger SV.
3:0 in Aue - Fortuna Düsseldorf gelingt der erste Saisonsieg
2. Bundesliga
Fortuna Düsseldorf hat beim FC Erzgebirge Aue die Trendwende eingeleitet und nach einem bisher enttäuschenden Saisonstart den ersten Sieg eingefahren. Beim 3:0-Auswärtserfolg am Samstag traf Erwin Hoffer doppelt. Auch Charlison Benschop trug sich in die Torschützenliste ein.
Starker Reus führt BVB zum 3:2-Sieg in Augsburg - Note 1,5
Einzelkritik
Es war ein Spiel, das früh entschieden war: Borussia Dortmund ging beim FC Augsburg früh 2:0 in Führung, gewann am Ende 3:2. An allen Toren war Marco Reus beteiligt - der mal wieder zeigte, wie wichtig er für den BVB ist und die Note 1,5 erhielt.
Kagawa-Rückkehr zum BVB - Kehrtwende mit vielen Fragezeichen
Kagawa
Mit der offenbar bevorstehenden Rückkehr des Japaners Shinji Kagawa gelingt Borussia Dortmund ein Transfercoup, in den sozialen Netzwerken sind die Fans des BVB in Feierlaune. Sportlich allerdings wirft die Rückkehr des "verlorenen Sohnes" einige Fragen auf.
Schalke spielt ohne Boateng - "Er hat sich nicht verpisst"
Boateng
Der FC Schalke 04 muss am Samstag im Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern München auf Kevin-Prince Boateng verzichten. Den Mittelfeldspieler plagt eine Entzündung im Sprunggelenk. Die harte Kritik an Boateng wies Keller ungewöhnlich scharf zurück.