Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Olympia 2012

Olympia am Samstag - Deutsche Hockey-Herren spielen um Gold

11.08.2012 | 01:08 Uhr
Olympia am Samstag - Deutsche Hockey-Herren spielen um Gold
Das ewige Duell zwischen Deutschland und den Niederlande steigt am Samstag ab 21 Uhr.

Essen/London.  32 Entscheidungen stehen am Samstag auf dem Programm. Die deutschen Hockey-Herren spielen gegen den ewigen Konkurrenten aus den Niederlanden um Gold. Usain Bolt kann durch einen Erfolg mit Jamaikas Sprintstaffel sein Triple perfekt machen. Alle Entscheidungen im Überblick

Um 21 Uhr beginnt das Finale im olympischen Hockeyturnier. Die deutsche Mannschaft kann mit einem Sieg über den Erzrivalen aus den Niederlanden ihren Titel verteidigen. In der Vorrunde kassierten die Schützlinge von Trainer Markus Weise eine Niederlage. Das 4:2 im Halbfinale gegen Australien sollte dem deutschen Team aber Auftrieb gegeben haben.

Leichtathletik-Superstar Usain Bolt hat seinen letzten Auftritt in London. Gewinnt er wie erwartet mit der 4-mal-100-Meter-Staffel aus Jamaika, hätte Bolt wie schon in Peking das Triple erreicht.

Ein Überblick über alle Entscheidungen am Samstag:

  • BASKETBALL, FRAUEN (22.00 Uhr)

    Olympiasiegerinnen 2008: USA

    Endspiel: USA - Frankreich
  • BOXEN, MÄNNER, HALBFLIEGENGEWICHT, 49 KG (21.30 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Zou Shiming (China)

    Favoriten: Zou Shiming

    Deutsche Starter: keine
  • BOXEN, MÄNNER, BANTAMGEWICHT, 56 KG (21.45 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Enkhbat Badar Uugan (Mongolei)

    Favoriten: John Joe Nevin (Irland)

    Deutsche Starter: keine
  • BOXEN, MÄNNER, Halbweltergewicht, 64 KG (22.15 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Felix Diaz (Dominikanische Republik)

    Favoriten: Dennis Berintschyk (Ukraine)

    Deutsche Starter: keine
  • BOXEN, MÄNNER, MITTELGEWICHT, 75 KG (22.45 Uhr)

    Olympiasieger 2008: James DeGale (Großbritannien)

    Favoriten: Ryota Murata (Japan)

    Deutsche Starter: keine
  • BOXEN, MÄNNER, SCHWERGEWICHT, 91 KG (23.15 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Rachim Tschachkijew (Russland)

    Favoriten: Usyk

    Deutsche Starter: keine
  • FUSSBALL, MÄNNER (16.00 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Argentinien

    Endspiel: Brasilien - Mexiko
  • HANDBALL, FRAUEN (21.30 Uhr)

    Olympiasiegerinnen 2008: Norwegen

    Endspiel: Norwegen - Montenegro
  • HOCKEY, MÄNNER (21.00 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Deutschland

    Endspiel: Deutschland - Niederlande
  • KANU, RENNSPORT, MÄNNER, EINER-KAJAK, 200 M (10.30 Uhr)

    Olympiasieger 2008: neu im Wettbewerb

    Favoriten: Siemionowski, Ed McKeever (Großbritannien)

    Deutsche Starter: Ronald Rauhe (Potsdam)
  • KANU, RENNSPORT, MÄNNER, EINER-CANADIER, 200 M (10.47 Uhr)

    Olympiasieger 2008: neu im Wettbewerb

    Favoriten: Iwan Schtil (Russland)

    Deutsche Starter: keine
  • KANU, RENNSPORT, FRAUEN, EINER-KAJAK, 200 M (11.14 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: neu im Wettbewerb

    Favoritinnen: Carrington, Marta Walczykiewicz (Polen)

    Deutsche Starterin: Keine
  • KANU, RENNSPORT, MÄNNER, ZWEIER-KAJAK, 200 M (11.41 Uhr)

    Olympiasieger 2008: neu im Wettbewerb

    Favoriten: Hybois/Jouve, Liam Heath/Jon Schofield (Großbritannien)

    Deutsche Starter: Jonas Ems (Essen)/Ronald Rauhe (Potsdam)
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 20 KM GEHEN (18.00 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Olga Kaniskina (Russland)

    Favoritin: Kaniskina

    Deutsche Starterinnen: Sabine Krantz (Wattenscheid), Melanie Seeger (Potsdam)
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, HOCHSPRUNG (20.00 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Tia Hellebaut (Belgien)

    Favoritinnen: Tschitscherowa

    Deutsche Starterin: keine
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 800 M (21.00 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Pamela Jelimo (Kenia)

    Favoritin: Sawinowa, Caster Semenya (Südafrika)

    Deutsche Starterin: keine
  • LEICHTATHLETIK, FRAUEN, 4 X 400 M (21.25 Uhr)

    Olympiasiegerinnen 2008: USA (Mary Wineberg, Allyson Felix, Monique Henderson, Sanya Richards)ul)

    Favoritinnen: USA

    Deutsche Starterinnen: deutsche Staffel startet am Freitagabend im Vorlauf.
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, 50 KM GEHEN (10.00 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Alex Schwazer (Italien)

    Favorit: Bakulin

    Deutsche Starter: Andre Höhne (Berlin), Christopher Linke (Potsdam)
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, 5.000 M (20.30 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Asbel Kiprop (Kenia)

    Weltrekordler: Kenenisa Bekele (Äthiopien), 12:37,35 Minuten (31.5.2004 in Hengelo/Niederlande)

    Favoriten: Farah

    Deutsche Starter: keine
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, 4 X 100 M (22.00 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Jamaika (Nesta Carter, Michael Frater, Usain Bolt, Asafa Powell)

    Weltrekordler: Jamaika (Carter, Frater, Bolt, Blake), 37,04 Sekunden (4.9.2011 in Daegu/Südkorea)

    Favoriten: Jamaika

    Deutsche Starter: Die deutsche Staffel startet am Freitagabend im Vorlauf.
  • LEICHTATHLETIK, MÄNNER, SPEERWERFEN (20.20 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Andreas Thorkildsen (Norwegen)

    Favorit: Vitezslav Vesely (Tschechien)

    Deutscher Starter: Tino Häber (Leipzig)
  • MODERNER FÜNFKAMPF, MÄNNER (19.45 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Andrej Moisejew (Russland)

    Favorit: Moisejew, Lesun

    Deutsche Starter: Steffen Gebhardt (Bensheim), Stefan Köllner (Potsdam)
  • MOUNTAINBIKE, FRAUEN, CROSS-COUNTRY (13.30 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Sabine Spitz (Murg-Niederhof)

    Favoritinnen: Pendrel, Julie Bresset (Frankreich)

    Deutsche Starterinnen: Spitz, Adelheid Morath (Freiburg)
  • RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK, EINZEL, MEHRKAMPF (14.30 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Jewgenija Kanajewa (Russland)

    Favoritin: Darja Dimitrijewa (Russland)

    Deutsche Starterinnen: keine
  • RINGEN, MÄNNER, FREISTIL, 60 KG (19.46 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Mawlet Batirow (Russland)

    Favorit: Kuduchow

    Deutsche Starter: Tim Schleicher (Nürnberg)
  • RINGEN, MÄNNER, FREISTIL, 84 KG (20.21 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Rewaz Mindoraschwili (Georgien)

    Favoriten: Scharifow

    Deutsche Starter: keine
  • RINGEN, MÄNNER, FREISTIL, 120 KG (20.56 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Artur Tajmazow (Usbekistan)

    Favoriten: Schemarow

    Deutsche Starter: Nick Matuhin (Luckenwalde)
  • SEGELN, FRAUEN, ELLIOTT 6 M (14.05 Uhr)

    Olympiasiegerinnen 2008: nicht im Wettbewerb

    Favoritinnen: Australien (Olivia Price/Nina Curtis/Lucinda Whitty)

    Deutsche Starterinnen: keine
  • TAEKWONDO, MÄNNER, ÜBER 80 KG (23.30 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Cha Dong-Ming (Südkorea)

    Favoriten: Cha Dong-Ming

    Deutsche Starter: keine
  • TAEKWONDO, FRAUEN, ÜBER 67 KG (23.15 Uhr)

    Olympiasiegerin 2008: Maria Del Rosario Espinoza (Mexiko)

    Favoritin: Anne-Caroline Graffe (Frankreich)

    Deutsche Starterin: keine
  • VOLLEYBALL, FRAUEN (19.30 Uhr)

    Olympiasiegerinnen 2008: Brasilien

    Endspiel: Brasilien - USA
  • WASSERSPRINGEN, MÄNNER, TURM (21.30 Uhr)

    Olympiasieger 2008: Matthew Mitcham (Australien)

    Favorit: Qiu Bo

    Deutsche Starter: Sascha Klein (Riesa) und Martin Wolfram (Dresden) starten am Freitagabend im Vorkampf. (dapd)


Kommentare
Aus dem Ressort
Niederlande diskutieren Boykott der WM 2018 nach MH17-Unfall
WM-Boykott
Ein Tweet eines Ex-Nationalspielers hat in den Niederlanden eine Diskussion entfacht: Soll die Fußball-WM 2018 in Russland boykottiert werden? Die Trauer und Wut nach dem Flugzeug-Absturz über der Ukraine in der vergangenen Woche ist groß, die Ablehnung gegenüber der FIFA ebenso.
Schaffelhuber holt bei Paralympics vierte Goldmedaille
Paralympics
Anna Schaffelhuber hat bei den Paralympics von Sotschi im vierten Wettbewerb ihre vierte Goldmedaille gewonnen. Die querschnittsgelähmte 21-Jährige siegte am Freitag in der Super-Kombination vor ihrer Teamkollegin Anna-Lena Forster. Kurios: Nur die Läufe der beiden Deutschen wurden gewertet.
Maria Höfl-Riesch vergießt nach Saison-Aus bittere Tränen
Höfl-Riesch
Die dreifache Olympia-Siegerin Maria Höfl-Riesch hat nach ihrem schweren Sturz und dem vorzeitigen Saison-Aus bittere Tränen in der Nacht vergossen. Trotzdem will die 29-Jährige nun nach vorne schauen und bald über ihr Karriereende entscheiden.
Disqualifikation aufgehoben - Gold für Schaffelhuber
Paralympics
Verspätetes Glück für Anna Schaffelhuber. Das Internationale Paralympische Komitee hat die Disqualifikation vom Vortag aufgehoben. Damit hat die 21-Jährige den Slalom vor ihrer Teamkollegin Anna-Lena Forster und der Kanadierin Kimberly Joines gewonnen.
Zwei Goldmedaillen für deutsche Paralympioniken in Sotschi
Paralympics
Andrea Rothfuss und Anna-Lena Forster haben bei den Paralympics in Sotschi die Goldmedaillen fünf und sechs für die deutsche Mannschaft gewonnen. Überschattet wurden die Slalom-Wettkämpfe der Alpin-Frauen am Mittwoch allerdings von der vorläufigen Disqualifikation Anna Schaffelhubers.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Winter-Paralympics eröffnet
Bildgalerie
Paralympics
Das sind unsere Olympia-Helden
Bildgalerie
Olympia
Olympia - der letzte Tag
Bildgalerie
Olympia
Olympia-Tag 16 - Lichtblicke
Bildgalerie
Olympia