Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Fotostrecke

Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul

19.02.2013 | 16:13 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.

Schalke 04 spielt in Istanbul - und braucht dort seinen Mannschaftsbus. Impressionen von seinem Weg von Mainz an den Bosporus.

Die Schalker Profis reisen zu ihrem Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul ganz bequem mit dem Flieger. Damit sie vor Ort chauffiert werden können, machte sich auch der königsblaue Mannschaftsbus auf den Weg von Mainz durch Österreich, Ungarn, Serbien und Bulgarien an den Bosporus. Unser Fotograf Jakob Studnar hat die Busfahrer Lars Laser und Achim Jordan begleitet und ihre Reise in Bildern festgehalten.

WAZ.de

Fotostrecken aus dem Ressort
Die Emscherschule ist Meister
Bildgalerie
Schulbasketball
DHB-Team verliert gegen Katar
Bildgalerie
Handball-WM
Volleyball Landesliga in Hattinen.
Bildgalerie
3:0 - Sieg
Heimsiege gefeiert
Bildgalerie
Handball
Rodel-Weltcup in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
Populärste Fotostrecken
Top-10-Restaurants in Essen
Bildgalerie
Gastronomie
Gräfin-Imma-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kindersitzung
Bildgalerie
Karneval
Jahresempfang der Stadt
Bildgalerie
Feier
Neueste Fotostrecken
Ausstllung
Bildgalerie
Witten
Kindheitserinnerungen bei der Awo Holthausen
Bildgalerie
Vereine und Verbände
Islands Westfjorde
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Warnstreiks der IG-Metall
Bildgalerie
Tarifkonflikt
Kommentare
19.02.2013
21:17
kann mir jemand sagen....
von der_alte_Jobst | #1

...warum genau dieser Bus in Istanbul gebraucht wird?

1 Antwort
Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul
von Eigenart | #1-1

In der Print-Ausgabe der WAZ steht der Text zu den hier veröffentlichten Bildern. Dort ist zu lesen, dass der Bus das ganze Equipment von den Trikots bis zur Massageliege enthält. Dieser Materialtransport ist per Bus billiger als mit dem Flieger. Außerdem fährt der Bus die Spieler zwischen Flghafen, Hotel und Stadion hin und her und ist damit eine rollende Sichtreklame.



Funktionen
Aus dem Ressort
Katar-Soldaten saßen auf Plätzen deutscher Spielerfrauen
Handball-WM
Karten-Chaos bei der Handball-WM: Erst wurden Spielerfrauen des DHB-Teams nicht in die Halle gelassen. Dann saßen Soldaten auf ihren Plätzen.
"Können nicht gewinnen" - Wut nach Aus bei Handball-WM
Handball-WM
Torhüter Heinevetter riss sich beim Thema Schiedsrichter zusammen: "Wir sind immer noch Gäste hier im Land. Da muss ich aufpassen, was ich sage."
KSC gegen Lautern wegen Gefahr von Ausschreitungen verlegt
Südwest-Derby
Das Zweitligaspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern wurde wegen mangelnder Polizeikapazität am ursprünglichen Termin verlegt.
RWE- und Aachen-Fans appellieren vor Rekordspiel an Anhänger
Fans
Fanvertreter von Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen appellieren vor dem Spitzenspiel in der Regionalliga West gemeinsam an die Fans.
Christian Fuchs möchte gerne ein Schalker bleiben
Fuchs
Der 28-Jährige ist froh, dass die Vorbereitung vorbei ist. Jetzt will sich der Linksfuß für einen neuen Vertrag beim FC Schalke 04 empfehlen.
gallery
7636767
Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul
Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/mit-dem-schalke-bus-nach-istanbul-id7636767.html
2013-02-19 16:13
Sport