Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fotostrecke

Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul

19.02.2013 | 16:13 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.
Lars Laser (links), Busfahrer und Zeugwart bei Schalke 04 fährt die erste Etappe mit Start in Mainz nach dem Bundesligaspiel gegen Mainz 05. Achim Jordan hält sich bereit für die zweite Etappe.

Schalke 04 spielt in Istanbul - und braucht dort seinen Mannschaftsbus. Impressionen von seinem Weg von Mainz an den Bosporus.

Die Schalker Profis reisen zu ihrem Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul ganz bequem mit dem Flieger. Damit sie vor Ort chauffiert werden können, machte sich auch der königsblaue Mannschaftsbus auf den Weg von Mainz durch Österreich, Ungarn, Serbien und Bulgarien an den Bosporus. Unser Fotograf Jakob Studnar hat die Busfahrer Lars Laser und Achim Jordan begleitet und ihre Reise in Bildern festgehalten.

WAZ.de

Fotostrecken aus dem Ressort
Portas-Cup 2014
Bildgalerie
Portas-Cup 2014
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionself
Sportfreunde Niederwenigern verloren das Spiel
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Niederlage an der Kohlenbahn
Bildgalerie
Fußball Kreisliga A
Weihnachtsturnier
Bildgalerie
Tischtennis
Populärste Fotostrecken
Trauer um Udo Jürgens
Bildgalerie
Udo Jürgens
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
X-Mas Party Schmelzwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Zimmerbrand in Oeventrop
Bildgalerie
Feuerwehr
Neueste Fotostrecken
Abschluss "Weihnachtsdorf"
Bildgalerie
Langenberg
Krippe von St. Maximilian
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtleiche Momente in Hattingen
Bildgalerie
Christmas Moments
8Bit.ism
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare
19.02.2013
21:17
kann mir jemand sagen....
von der_alte_Jobst | #1

...warum genau dieser Bus in Istanbul gebraucht wird?

1 Antwort
Mit dem Schalke-Bus nach Istanbul
von Eigenart | #1-1

In der Print-Ausgabe der WAZ steht der Text zu den hier veröffentlichten Bildern. Dort ist zu lesen, dass der Bus das ganze Equipment von den Trikots bis zur Massageliege enthält. Dieser Materialtransport ist per Bus billiger als mit dem Flieger. Außerdem fährt der Bus die Spieler zwischen Flghafen, Hotel und Stadion hin und her und ist damit eine rollende Sichtreklame.



Funktionen
Aus dem Ressort
Höfl-Riesch, Harting und DFB-Elf "Sportler des Jahres" 2014
Sportler des Jahres
Harting gewann die Wahl zum dritten Mal in Serie. Höfl-Riesch, die ihre Karriere im März beendete, ist die Nachfolgerin von Speerwerferin Obergföll.
Spätes 96-Tor in Freiburg bewahrt BVB vor der roten Laterne
Bundesliga
Der BVB überwintert als Tabellenvorletzter der Bundesliga. Freiburg lag lange in Führung, doch Hannover 96 schlug in der Schlussphase doch noch zu.
"Gingen davon aus, dass Reus den Führerschein gemacht hat"
Eberl
Gladbach-Manager Eberl zeigte sich im ZDF überrascht von der Nachricht, dass Ex-Spieler Marco Reus jahrelang ohne Führerschein gefahren sein soll.
Hoffenheim beschert Hertha historisches 0:5-Debakel
Bundesliga
Hoffenheim hat die Königsklassen-Plätze wieder im Blick. Am Sonntag trafen 1899 fünffach gegen Hertha. Brooks avancierte zum Pechvogel des Tages
Vor den Augen Verbeeks: VfL Bochum zuhause nur 1:1 gegen Aue
19. Spieltag
Der VfL Bochum müht sich zuhause gegen Aue zu einem 1:1. Weis gelang erst spät der Ausgleich. Neu-Trainer Verbeek saß bereits auf der Tribüne.