Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Sport

Luxemburg: Engoulvent gewinnt Prolog

30.05.2012 | 21:17 Uhr
Funktionen

Der französische Radprofi Jimmy Engoulvent hat zum dritten Mal nach 2007 und 2010 den Prolog der Luxemburg-Rundfahrt gewonnen.

Luxemburg (SID) - Der französische Radprofi Jimmy Engoulvent hat zum dritten Mal nach 2007 und 2010 den Prolog der Luxemburg-Rundfahrt gewonnen. Der 32 Jahre alte Fahrer vom Team Saur-Sojasun benötigte für den 2,6 Kilometer langen Kurs in Luxemburg 3:43 Minuten und war damit drei Sekunden schneller als der Schweizer Gregory Rast (RadioShack). Während Engoulvents Landsmann und Teamkollege Jonathan Hivert beim Einzelfahren den dritten Platz belegte, spielten die deutschen Fahrer bei der Entscheidung keine Rolle. Vorjahres-Gesamtsieger Linus Gerdemann (RadioShack) kam mit 20 Sekunden Rückstand auf Rang 58.

Die erste Etappe der 72. Rundfahrt durch das Großherzogtum führt das Feld, in dem sich unter anderem Top-Sprinter André Greipel (Rostock/Lotto-Belisol), Jens Voigt (Grevesmühlen/RadioShack) und Andreas Klöden (Mittweida/RadioShack) befinden, am Donnerstag über 181 Kilometer von Luxemburg nach Hesperingen.

sid

Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg und Mainz II trennen sich 1:1
3. Liga
Am 22. Spieltag der 3. Liga ist der MSV gegen die Zweitvertretung des FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Janjic traf für die Zebras.
Nullnummer im Frankenderby - St. Pauli mit Befreiungsschlag
2. Bundesliga
Nürnberg und Fürth haben sich am 19. Spieltag im fränkischen Derby mit 0:0 getrennt. St. Pauli siegte zeitgleich gegen den VfR Aalen mit 3:1.
Robben-Tor besorgt Bayern Last-Minute-Sieg in Mainz
Bundesliga
Tabellenführer Bayern München verabschiedet sich mit einem Sieg in die Winterpause. Arjen Robben erzielte kurz vor Schluss das entscheidende 2:1.
„Rolls Reus“ - Beißender Spott für BVB-Star nach Auto-Eklat
Reus
Die 540.000-Euro-Rechnung an Marco Reus ist noch unterwegs. Eine andere aber wird ihm im Internet präsentiert: Zorn, Kopfschütteln und Spott.
Bollys später Schuss ins Fortuna-Glück
Analyse
In der 89. Minute schoss der Joker Fortuna Düsseldorf zu einem 1:0-Erfolg über Union Berlin und bescherte seinem Team eine versöhnliche Winterpause.