Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Leichtathletik

Sabrina Mockenhaupt: „Luft mal hinten ansehen”

29.12.2009 | 17:49 Uhr

Wilnsdorf/Trier. Feldwebel Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon) startet wieder in Trier. Die 29-jährige gebürtige Wilgersdorfer Langstrecklerin rechnet sich in diesem Jahr aber keine allzu großen Chancen beim 20. Silvesterlauf an der Porta Nigra auf den Sieg aus.

 „Der Feldwebel-Lehrgang hat doch ganz schön geschlaucht”, erzählt sie im Gespräch mit unserer Zeitung. Die Bundeswehr-Ausbildung hat sie im Dezember in Hannover absolviert. „Dadurch hatte ich auch nicht viel Zeit zum Training und kam deshalb auf nur 80 bis 100 Kilometer in der Woche – das ist für eine Leistungssportlerin wie mich zu wenig.”

 Doch Sabrina Mockenhaupt will trotzdem beim Lauf an der Mosel nicht kneifen, „das mache ich nicht, auch wenn ich der Irina Mikitenko diesmal kein Paroli bieten kann”, schätzt sie selbstkritisch ein, „aber ich werde mich der Herausforderung stellen.”

 Fünf Kilometer (Start um 15 Uhr) sind beim Frauenhauptlauf in der Trierer Innenstadt, dem Wein- und Ferienort an der Mosel und ältesten Stadt Deutschlands, auf einem ein Kilometer langen Rundkurs mit Start und Ziel am Hauptmarkt zu absolvieren. „Ich werde mir mal die Luft hinten ansehen”, scherzt sie. Doch wer Sabrina Mockenhaupt kennt, weiß, dass sie sich nicht kampflos – alleine schon vor diesem stimmungsvollen Publikum – geschlagen geben wird. „Ach ja”, sagt sie noch zum Schluss des Gesprächs, „ich habe in Hannover auch die goldene Schützenschnur erhalten, da ich bei den drei Schießübungen gar nicht so schlecht war” ... und lacht. khm

Karl-Heinz Messerschmidt



Kommentare
Aus dem Ressort
Markus Friedel gewinnt mit Null-Fehler-Ritt „Preis von Freudenberg“
Giebelwald Classics
Kurz und schmerzlos machte es Markus Friedel vom RV Nethegau Brakel. Der 38-jährige Profireiter zeigte mit seinem 11-jährigen Holsteiner „Corando“ die einzige fehlerfreie Runde über die zwölf Hindernisse bei der abschließenden Springprüfung der Klasse S mit Stechen**, als es um den Großen Preis von...
Korschenbroich ist der erste Tabellenführer
Handball
Erster Spitzenreiter der neuen Saison in der 3. Handball-Liga West ist der TV Korschenbroich, der nicht nur den einzigen Auswärtserfolg landete, sondern in Zweibrücken auch den höchsten Tagessieg landete. Der Blick auf den ersten Spieltag.
Triathlon-Staffel holt die Silbermedaille am Bodensee
Vizemeister
Bevor am kommenden Samstag das Finale der Triathlon-Bundesliga am Maschsee in Hannover über die Bühne geht, wo Damen- und Herren-Team von Ejot Buschhütten die nächste Deutsche Meisterschaft einfahren wollen, war Konstanz am Bodensee Schauplatz der nationalen Titelkämpfe im Mix Team Relay. Ein...
Guter Start in die Tischtennis-Saison
TTG Netphen
Die Tischtennis-Saison hat begonnen. Das Oberliga-Team der TTG Netphen hat sich dafür einiges vorgenommen. Nach dem im Vorjahr knapp in der Relegation entgangenen Abstieg soll eine Zitterpartie diesmal vermieden werden. Das gelang zumindest im Auftaktspiel gegen den GSV Fröndenberg eindrucksvoll.
Ü60-Kreisauswahl verteidigt Westdeutschen Titel erfolgreich
Fußball
Die Kreisauswahl der Siegen-Wittgensteiner Ü60-Kicker wurde in Duisburg zum zweiten Mal in Folge Westdeutscher Meister.. Mit vier Siegen und einem Unentschieden bei 8:1 Toren fügt die im März 2011 auf Initiative von Heinz-Bernd Freund mit Unterstützung von Günter Treude und Ferdi Heimel gegründete...
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
SC Neheim - Siegen II 6:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon