Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Motorradsport:

Götz fuhr auf dem EuroSpeedway in die Punkte

27.04.2009 | 19:24 Uhr

Klettwitz/Siegerland. (khm) Das war nicht der große und erhoffte Saisoneinstieg für die heimischen Motorrad-Rennfahrer.

Sowohl Axel Kölsch (Seitenwagen-Klasse) als auch Martin Schuh (Yamaha-Cup) blieben beim ersten IDM-Lauf auf dem EuroSpeedway Lausitz/bei Klettwitz, nahe der polnischen Grenze, ohne Punkte. Nur der zweite Fahrer des MSC „Freier Grund” Neunkirchen/DMV, Michael Götz hielt gut mit. Michael Götz, auch in der letztjährigen Saison im Yamaha R6-Dunlop-Cup stets vorne mit dabei und Achter mit 52 Punkten in der Endwertung, fuhr auf dem 4,255 km langen Ring in der Lausitz als Fünfter erneut in die Punkteränge - Zähler (25 bis 1) gibt`s für die ersten 15 Fahrer. Die ersten elf Punkte in 2009 hat damit der Westerwälder aus Hadamar auf seinem Konto. Siebter war er nach dem Training mit einer schnellsten Rundenzeit von 1:48,327 min. Im Rennen über zwölf Runden fuhr er nach 21:50,016 min. (24,487 sec. hinter dem Sieger) über die Ziellinie. Apropos Sieger: Der junge, erst 17-jährige Schwabe Vincon Dominik beherrschte die Cup-Konkurrenz. Er war sowohl Trainingssschnellster (1:46,165 min.) als auch im Rennen (21:25,529 min.) nicht zu bezwingen - und stolz ist ein heimischen Motorradsport-Begeisterter auf das junge Talent. Vincon Dominik startet nämlich für den Betzdorfer Yamaha-Händler Romero. Weniger gut lief es für den Siegener Martin Schuh, der im Feld der 46 Cupfahrer im Training nur 28. (schnellste Rundenzeit: 1:50,565 min.) und im Rennen 29. (Fahrzeit: 22:47,326 min./Rückstand: 1:21,797 min.) wurde und damit, wie 2008, leer ausging. Noch größeres Pech hatte der Kölner Sebastian Skibbe (18), der ebenfalls für das Romero-Team startet. Nach dem Training 27. (1:50,161 min.) fiel er im Rennen gleich in der ersten Runde/Unfall aus. Ähnlich erging es Axel Kölsch in der Seitenwagen-Klasse. Der 41-jährige Neunkirchener (ebenfalls vom MSC „Freier Grund”) startet im „Boot” von Uwe Göttlich (Eibau/LCR Suzuki). Im Training Sechster mit einer Rundenzeit von 1:51,065 min. im Feld der 19 Gespanne, war im Rennen in der 10. Runde Schluss.


Kommentare
Aus dem Ressort
Erndtebrück verliert 1:2 in Sprockhövel
TuS Erndtebrück
Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück hat einen empfindlichen Rückschlag im Kampf um den Regionalliga-Aufstieg erlitten. Bei der TSG Sprockhövel unterlag die Mannschaft von Trainer Florian Schnorrenberg nach einem rasanten Spiel mit 1:2 (0:0).
Kaan-Marienborn verteidigt den Kreispokal
Fussball
Vor der imposanten Kulisse von 550 Zuschauern am Salchendorfer Ludwigseck - davon mindestens 400 aus Mudersbach und Brachbach - verteidigte Fußball-Westfalenligist 1. FC Kaan-Marienborn den Kreispokal. Gegen den tapferen B-Ligisten SG Mudersbach/Brachbach setzte sich die Mannschaft von Trainer...
SF Siegen: Bouadoud bleibt, Tipuric fliegt
Sportfreunde Siegen
Eine weitere Personalentscheidung ist bei Fußball-Regionalligist Sportfreunde Siegen gefallen. Angreifer Zouhair Bouadoud (27) hat seinen Kontrakt in der Krönchenstadt um zwei Jahre bis Juni 2016 verlängert.
Schwerer Gang für TuS zum Huber-Team Sprockhövel
Fussball
Lothar Huber, einst der „Terrier“ auf der rechten Abwehrseite beim BVB, hatte beim Fußball-Oberligisten TSG Sprockhövel seinen vorzeitigen Ausstieg angedroht und diese Drohung nach eingehenden Gesprächen wieder fallen lassen. Seitdem hat der Klub von der Schwelle zum Bergischen Land fünf Spiele...
Kreispokal-Finale: Ungleiches Duell am Ludwigseck
Fussball
Im Halbfinale strauchelte der SuS Niederschelden am Brachbacher Häslich. Irgendwie nicht die ganz große Sensation. Die „kleine“ SG Mudersbach/Brachbach ist auf eigenem Rasengeläuf gar nicht mehr so klein - auch wenn den B-Ligisten und das Landesliga-Schlusslicht drei Klassen trennen.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
SG Wattenscheid 09 - Sportfreunde: Siegen 0:2
Bildgalerie
Regionalliga
Glücklicher Sieg für VfL Bad Berleburg
Bildgalerie
Fußball Bezirksliga