Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Tennis-Stadtmeisterschaft

Urlaub statt Endspiel

25.05.2012 | 21:17 Uhr
Urlaub statt Endspiel
Oliver Manz/Dennis Krüsmann verloren gegen ihre letztjährigen Finalgegner Hendrik Neebe/Moritz Pinner diesmal schon im Halbfinale. Foto: Manuela Schwerte

Schwerte.   Ein Stadtmeister steht schon vor dem Finalwochenende fest: Jan van Oel verteidigt seinen Titel in der U18-Konkurrenz, weil sein Gegner in den Urlaub fährt. Hier lesen Sie, wer sich für die Endspiele am Wochenende qualifiziert hat – und wer nicht.

Das Finalwochenende hat noch gar nicht begonnen, da steht der erste Stadtmeister der 41. Tennis-Meisterschaften schon fest. Es ist: Jan van Oel vom TC Rot-Weiß Schwerte. Gegen Jan Siebel verteidigt er seinen Titel in der U18-Konkurrenz kampflos, weil der Vereinskollege seinen Urlaub dem Endspiel vorzieht.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am Freitag noch viele Vorschlussrunden-Matches statt. Nur in wenigen Wettbewerben stehen auch am Samstag noch Halbfinals aus, in den meisten aber stehen die Finals indes fest. Während der Veranstalter TSG Westhofen zuletzt einige Spiele auf andere Plätze auslagern musste, sollen alle Endspiele auf der Anlage Auf der Hofestatt ausgetragen werden.

Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. Den Anfang machen am Samstag die männlichen und weiblichen U15-Junioren. Parallel dazu kämpfen Nils van Oel und Yannick Bartsch bei den Herren A um den Einzug ins Finale. Dort trifft der Gewinner auf den Sieger des Halbfinals zwischen Titelträger Oliver Manz (TCRW) und Robert Farwick (TC Hennen).

Ab 14 Uhr ermitteln die Herren 65, Damen 40 sowie die U15-Doppel die neuen Titelträger. Um 16 Uhr sind dann die Endspiele der Damen B, der Junioren U12 und der Herren 30 vorgesehen.

Und auch das abschließende Mixed-Finale zwischen Oliver Manz/Agnetha Peters und Dennis Krüsmann/Maja Züllich, das für 18 Uhr geplant ist, verspricht hochklassiges und spannendes Tennis.

Am Sonntag stehen dann zwölf weitere Endspiele auf dem Programm. Um die Tenniskrone bei den Damen A kämpfen ab 12 Uhr Titelverteidigerin Janine Stümpel und ihre Vereinskollegin Agnetha Peters (beide TC RW). Das Finale in der männlichen Königsdisziplin startet um 14 Uhr.

Einen weiteren Tennis-Leckerbissen erwartet die Zuschauer um 16 Uhr, wenn neben beiden Doppel-Finals der Herren 40 und 50 das Endspiel im Herren-Doppel A ausgetragen wird. Dafür qualifizierten sich am Freitag gegen 21 Uhr Hendrik Neebe und Moritz Pinner, die 7:6, 6:4 gegen Oliver Manz und Dennis Krüsmann gewannen. Der Abschluss ist – na klar! – die traditionelle Players Party, die unmittelbar nach der Siegerehrung startet.

ERGEBNISSE VON FREITAG

Herren A: Farwick (TCH) - Brandl (SGE) 6:1, 6:3

Herren A Doppel: Manz/Krüsmann - Neebe/Pinner 6:7, 4:6, J. van Oel/Bartsch - Kuster/Schneiders (alle RW) 6:0, 6:1.

Herren 60 Doppel: Kölbl/Platte (TG) - Mathias/Temme (TSG) 6:0, 2:6, 6:7, Warnawa/Hoppe (TG) - Jütten/Knittel (RW) 6:4, 7:5.

Junioren U15: Reimann (RW) - Wolter (TG) 6:0, 6:0, Nitsche (TCH) - Jäger (TG) 2:6, 3:6

Herren B: Mattern (TSG) - Glaser (RW) 6:2, 6:4.

Herren 50 Doppel: Alshuth/Bartsch (RW) - Köster/Simic (TG) 2:6, 7:6, 4:6.

Herren 40: Dötsch (TSG) - Thimm (TSG) 6:2, 5:7, 0:6, Gruss (RW) - Prein (TCH) 6:4, 0:6, 6:3.

Mixed 40: Ewers-Eilts/Panzer (TCH) - Strunz/Luck (TG) 6:1, 6:3, Prein/Schmidt - Stelzer-Roch/Eilts (alle TCH) 3:6, 3:6.

Herren 55: Matschullies (TSG) - Menke (TSG) 0:6, 0:6.

Damen Doppel: Hueck/Müller - Wolter/Strunz (alle TG) 3:6, 2:6

DIE ENDSPIELE

Junioren U12: Müller (RW) - Goecke (RW)

Junioren U15: Reimann (RW) - Jäger (TG)

Junioren U18: J. van Oel (RW) ist Stadtmeister.

Juniorinnen U15: Tielemann (TG) - L. Prause (TG)

Herren A: Manz (RW) ODER Farwick (TCH) - J. van Oel ODER Bartsch (beide RW)

Herren B: Mattern ODER Hilsmann (TSG) - Alshuth (RW)

Herren 30: Krüsmann (RW) - Neebe (RW)

Herren 40: Prein (TCH) ODER Gruss (RW) - Thimm ODER Van Deursen (beide TSG)

Herren 50: Simic (TG) - Rosa (TSG)

Herren 55: Heiming (RW) - Menke (TSG)

Herren 60: Koch (HTC Bad Neuenahr) - Mathias (TSG)

Herren 65: Platte - Kölbl (TG)

Damen A: Stümpel - Peters (RW)

Damen B: Nowak (TSG) - Hezer (RW)

Damen 40: Prause - Wolter (TG)

U15 Doppel: Jäger/Reimann - Wolter/Kusterer

Herren Doppel: Neebe/Pinner - van Oel/Bartsch (beide RW)

Herren 40 Doppel: Prein/Schunck - Eilts/Panzer

Herren 50 Doppel: Dirkschnieder/Menke - Köster/Simic

Herren 60 Doppel: Mathias/Temme - Luck/Koch ODER Warnawa/Hoppe

Damen Doppel: Wolter/Strunz - Weber/Fingerhut ODER Ewers-Eilts/Stelzer-Roch

Mixed: Peters/Manz - Züllich/Krüsmann

Mixed 40: Stelzer-Roch/Eilts - Ewers-Eilts/Panzer

Bernd Masannek



Kommentare
Aus dem Ressort
Hennen steht nur drei Punkte vor der Abstiegszone
Fußball-Landesliga 3
Im Landesligaduell mit dem Tabellenführer SV Brackel musste sich der SC Hennen am Wochenende mit 3:1 geschlagen geben. Zwar steht der SC noch auf dem siebten Platz, ist jedoch nur drei Punkte von der Abstiegszone entfernt. Besonders bitter ist da der Ausfall von Stürmer Welf-Alexander Wemmer, der...
3:5 Holzpfosten mit viel Ballbesitz, aber wenig Durchschlagskraft
Futsal-Regionalliga
So hatten sich die Holzpfosten-Futsaler die Rückkehr in ihr "Wohnzimmer" nicht vorgestellt. Sieben Monate nach ihren letzten Auftritt in der Alfred-Berg-Sporthalle, dem fulminanten 7:1-Triumph im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft gegen Viktoria Berlin, verloren die Schwerter am Samstag gegen...
Verbandsliga-Duo gegen Kellerkinder
Volleyball
Nach dem spielfreien Vor-Wochenende steht für die Volleyballer der vierte Saisonspieltag vor der Tür. Die beiden Damenteams vom VV Schwerte und dem SC Hennen gehen als Favoriten in ihre Spiele.
Lokalduell in Geisecke / Platz zwei lockt den VfL
Fussball: Bezirksliga 6
Die Schwerter Derbyzeit in der Bezirksliga ist in vollem Gange. Die nächste Etappe steigt am Sonntag am Buschkampweg, wenn der Tabellenfünfte aus Geisecke den Siebten Berchum/Garenfeld empfängt. Auf den zuletzt prima aufgelegten VfL Schwerte wartet indes ein echtes Spitzenspiel.
Hennen und VV Schwerte feiern Auswärtssiege
Volleyball
Die Volleyballerinnen des VV Schwerte haben beim Tabellenletzten der Verbandsliga, RC Sorpesee 2, einen 3:1-Erfolg gefeiert. Auch die Damen des SC Hennen setzten sich bei den Iserlohn Panthers klar mit 3:0 durch. Die Herren des VVS mussten sich in ihrer Landesligapartie dem TV Brilon mit 3:1...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Wie der Kunstrasen in Holzen entsteht
Bildgalerie
Fotostrecke
20.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
13.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
06.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke