Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Schwerte

Jessica bei der "Deutschen" am Start

19.02.2008 | 18:36 Uhr

Schwerte. Am Samstag geht Jessica Martens von der TG Westhofen in Wolfsburg bei den Deutschen Meisterschaften im Solotanz an den Start.

Dabei trainiert die 11jährige Schülerin des Ruhrtal-Gymnasiums diese Variation des Rollkunstlaufs, bei der gänzlich auf Sprünge und Pirouetten verzichet wird, erst seit einem halben Jahr. "Das macht sie durch Ehrgeiz und Talent aber wieder wett", berichtet ihre Trainerin, Tanja Zarges, optimistisch. "Sie hat in Wolfsburg ganz gute Chancen, aber in erster Linie geht es für Jessica darum, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Überregional hat Jessica bisher noch keine Wettkämpfe bestritten. Eine Deutsche Meisterschaft bietet aber immer einen besonderen Rahmen."

In ihrer Gruppe gehen sechs Läuferinnen an den Start. "Alle kann ich nicht einschätzen, aber Jessica wird ganz gut mithalten können", ist sich Tanja Zarges sicher. Anreisen wird der TG-Tross bereits am Freitag. "Freitag findet das Einlaufen statt", so Zarges. Der eigentliche Wettkampf ist einen Tag später dran.

Ihren Optimismus stützt Zarges, wie erwähnt, auf den Ehrgeiz ihres jungen Schützlings. Zudem tritt eine weitere, sehr wichtige, Voraussetzung hinzu: "Ihre Familie steht hundertprozentig hinter Jessica. Ansonsten wäre es auch schwer, eine solche Sportart erfolgreich zu betreiben."

Von Florian Oppel



Kommentare
Aus dem Ressort
Holzpfosten können Herbstmeister werden
Futsal: Regionalliga
Vor dem letzten Spiel der Hinrunde in der Futsal-Regionalliga lohnt sich ein bisschen Rechnerei. Die Holzpfosten Schwerte stehen auf dem dritten Rang. Mit einem Sieg überholen sie mindestens eine Mannschaft, denn der Erste trifft an diesem Spieltag auf den Zweiten. Die Chancen dafür stehen...
Herren des TuS Holzen zu Gast beim Schlusslicht
Tischtennis
Zwei Spiele für die Tischtennisabteilung des TuS Holzen-Sommerberg und zwei unterschiedliche Voraussetzungen: Die Bezirksliga-Damen wollen den Kontakt zur Spitze halten, während die Herren im Abstiegskampf der Bezirksklasse stecken.
DLRG-Athleten kämpfen um den Deutschland-Pokal
Rettungsschwimmen
Den Rettungsschwimmer der DLRG Schwerte steht der letzte Höhepunkt des Wettkampfjahres bevor. In Warendorf geht es um den Deutschland-Pokal. Drei Sportler reisen zum Wettkampf an: Marcel Hassemeier und Anil Sezen schwimmen für die Nationalmannschaft, Jannik Böwing für das Juniorenteam Westfalen.
FC Schwerte will keine Eintagsfliege sein
Neugründung
Seinen ersten Geburtstag hat der FC Schwerte noch nicht feiern können. Der Verein wurde erst Anfang des Jahres gegründet. Seitdem legte der Club aber eine imposante Entwicklung hin. Er etablierte sich in der Liga, nimmt an den kommenden Stadtmeisterschaften teil - und hat sogar schon in einem Film...
Otto bringt Holzpfosten in die nächste Runde
Fußball: Kreispokal
Die Holzpfosten Schwerte stehen in der zweiten Runde des Iserlohner Kreispokals. Sie setzen sich gegen Kreisliga-Tabellenführer DJK GW Menden durch. Im Elfmeter-Krimi war Torhüter Daniel Otto der entscheidende Mann auf dem Platz. Er hielt gleich vier Strafstöße.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
17.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
10.11.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
27.10.2014: Das Schwerter Sportwochenende in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
Wie der Kunstrasen in Holzen entsteht
Bildgalerie
Fotostrecke