Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Schwerte

Jessica bei der "Deutschen" am Start

19.02.2008 | 18:36 Uhr

Schwerte. Am Samstag geht Jessica Martens von der TG Westhofen in Wolfsburg bei den Deutschen Meisterschaften im Solotanz an den Start.

Dabei trainiert die 11jährige Schülerin des Ruhrtal-Gymnasiums diese Variation des Rollkunstlaufs, bei der gänzlich auf Sprünge und Pirouetten verzichet wird, erst seit einem halben Jahr. "Das macht sie durch Ehrgeiz und Talent aber wieder wett", berichtet ihre Trainerin, Tanja Zarges, optimistisch. "Sie hat in Wolfsburg ganz gute Chancen, aber in erster Linie geht es für Jessica darum, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Überregional hat Jessica bisher noch keine Wettkämpfe bestritten. Eine Deutsche Meisterschaft bietet aber immer einen besonderen Rahmen."

In ihrer Gruppe gehen sechs Läuferinnen an den Start. "Alle kann ich nicht einschätzen, aber Jessica wird ganz gut mithalten können", ist sich Tanja Zarges sicher. Anreisen wird der TG-Tross bereits am Freitag. "Freitag findet das Einlaufen statt", so Zarges. Der eigentliche Wettkampf ist einen Tag später dran.

Ihren Optimismus stützt Zarges, wie erwähnt, auf den Ehrgeiz ihres jungen Schützlings. Zudem tritt eine weitere, sehr wichtige, Voraussetzung hinzu: "Ihre Familie steht hundertprozentig hinter Jessica. Ansonsten wäre es auch schwer, eine solche Sportart erfolgreich zu betreiben."

Von Florian Oppel

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Fußball-Bezirksliga: SC Berchum/Garenfeld - VfL Schwerte 2:4
Bildgalerie
Fotostrecke
Futsal: Die Neuen im Team der Holzpfosten 2015/16
Bildgalerie
Fotostrecke
Beachvolleyball: 13. Offene Stadtmeisterschaften
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1778933
Jessica bei der "Deutschen" am Start
Jessica bei der "Deutschen" am Start
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/lokalsport/schwerte/jessica-bei-der-deutschen-am-start-id1778933.html
2008-02-19 18:36
Schwerte