Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Schwerte

FBG-Mädels verbessern ihren Rekord um 40 Sekunden

28.02.2008 | 17:06 Uhr

Schwerte. Erfolgreich nahmen jetzt Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Bährens-Gymnasiums und der Eintrachtschule an den Kreismeisterschaften der Schulen im Schwimmen teil.

Das Mädchenteam des FBG verteidigte dabei erneut die Kreismeisterschaft. Das erfolgreiche Team der Jahrgänge 1993-96 um Tami van Broich, Nina Schiffmann, Carolin Köferl, Nadine Quentin, Lisa Sittig, Jana Böckmann, Ann-Kathrin Köferl, Saskia Heller, Janina Weber und Paulina van Broich überzeugte vor allem durch mannschaftliche Geschlossenheit und Kampfgeist. Dieser zeigte sich besonders in der abschließenden 8x50m Freistil-Staffel. Hier wurde trotz großem Vorsprung vor der Konkurrenz um jede Zehntel Sekunde gekämpft. Die Schwimmerinnen wollten sich zum ersten Mal für die Landesmeisterschaften qualifizieren . Am Ende verbesserten sie ihren bestehenden Rekord gleich um 40 Sekunden. Mit 11:56,80 blieben sie damit unter der Schallmauer von 12 Minuten. Ob diese Zeit für das Landesfinale reicht, wird sich in den nächste Wochen entscheiden. Die erfolgreiche Teilnahme an den Meisterschaften wurde noch durch den 2. und. 3. Platz der beiden Jungenteams der Jahrgänge 1991-94 und 1993-96 abgerundet.

In der Wettkampfklasse III/2 wurden die Jungen der Eintrachtschule Zweiter und die Mädchen belegten den ersten Platz. Zum Siegerteam gehörten Katharina Kiepert, Vanessa Meilwes, Corinna Stade, Lara Suttmann, Angela Karthaus, Necla Türk, Jaqueline Fishcer, Chantal Karthaus und Alkim Arslan. Weiter geht's mit Schwimmen am Samstag im Schwerter Stadtbad. Dort veranstaltet die SG Eintracht Ergste ab 10 Uhr ihr traditionelles Schwimmfests. Über 700 Einzelstarts und 40 Staffeln müssen abgewickelt werden.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwerte überrumpelt Stuttgart und steht im Finale
Futsal: Deutsche...
10:4 lautete am Ende das Ergebnis des Halbfinales um die Deutsche Futsal-Meisterschaft zwischen NAFI Stuttgart und den Holzpfosten Schwerte. Die Gäste...
Die ETuS/DJKler wollen nicht mit dem VfL
Fusion kein Thema
Hans Haberschuss ist der alte und neue Vorsitzende des ETuS/DJK Schwerte und ein Zusammenschluss mit dem VfL Schwerte wird es aufsehbare Zeit nicht...
B-Jugend: Die HSG-Mädels schnappen sich den Titel
Handball:...
Die weibliche B-Jugend der HSG Schwerte/Westhofen ist Westfalenmeister. In einem umkämpften Rückspiel sicherte sich das Team von Manfred Ullrich und...
Ergste will den Anschluss nicht verlieren - die Spiele in der Vorschau
Fußball: Kreisliga A
Eintracht Ergste kämpft noch darum, dass ihnen Spitzenreiter Letmathe nicht enteilt. Dafür ist ein Sieg in Hüingsen unbedingt notwendig. Hennen II...
VV Schwerte kann nur hoffen / Reserve abgestiegen
Volleyball
Saisonfinale in der Damenvolleyball-Verbandsliga: Während der SC Hennen sich als feststehender Meister mit einem Sieg in die Oberliga verabschieden...
Fotos und Videos
Futsal: Zehn Gründe, warum die Holzpfosten ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen
Bildgalerie
Fotostrecke
Handball-Westfalenmeisterschaft: Hinspiel Finale HSG-B-Jugend
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1856021
FBG-Mädels verbessern ihren Rekord um 40 Sekunden
FBG-Mädels verbessern ihren Rekord um 40 Sekunden
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/lokalsport/schwerte/fbg-maedels-verbessern-ihren-rekord-um-40-sekunden-id1856021.html
2008-02-28 17:06
Schwerte