Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fußball-Landesliga

Rückstand wächst auf vier Punkte an

20.05.2012 | 18:58 Uhr

VfR Krefeld-Fischeln -
TuS Union 09 Mülheim3:1 (1:1)

Tore: 0:1 Eraslan (13., Foulelfmeter), 1:1 Ergin (40.), 2:1 Niedmers (61.), 3:1 Machnik (85.)

Union: Hangert – Ognjanovic, Haeger, Turna, Özmen, Dolle, Eraslan (75. Hakala), Türk (66. Klasnitz), Roth, Hilgert, Begic

Als „vermeidbar“ bezeichnete Franz Passek, Trainer des Fußball-Landesligisten TuS Union 09, die 1:3-Niederlage seiner Mannschaft beim neuen Tabellenführer VfR Krefeld-Fischeln. Durch das 1:1 von Konkurrent TuB Bocholt ist der Rückstand zwei Spieltage vor Schluss auf vier Tore angewachsen.

„Wir haben vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut mitgehalten und hätten vielleicht sogar einen Punkt mitnehmen können“, sagte Trainer Franz Passek. Seine Elf ging nach 13 Minuten durch einen Foulelfmeter von Murat Eraslan in Führung. Admir Begic war zuvor gefoult worden. Die Mülheimer ließen danach nicht viel zu, so dass die Führung fast bis zur Halbzeit hielt. Aber eben nur fast, denn in der 40. Minute glich Hennig Niedmers zum 1:1 aus.

Aus einer Ecke resultierte dann nach 61 Minuten der Führungstreffer für Fischeln. Am zweiten Pfosten köpfte Hennig Niedmers zum 2:1 ein. Union hatte danach kaum noch Chancen auf den Ausgleich. Ohnehin geizten beide Teams mit guten Möglichkeiten, Vieles spielte sich im Mittelfeld ab.

In der 85. Minute warfen die Mülheimer dann noch einmal alles nach vorne und wurden nach einem Ballverlust klassisch ausgekontert. David Machnik entschied die Begegnung zugunsten des neuen Spitzenreiters.

Union steht am nächsten Sonntag in Kleve unter Siegzwang und muss hoffen, dass Bocholt gegen Fischeln nicht gewinnt.

Marcel Dronia



Kommentare
Aus dem Ressort
Sprintteam rechnet sich in Rüdersdorf einen guten Platz aus
Rudern
Die dritte Etappe in der Ruder-Bundesligasaison 2014 ist erreicht. Nach Frankfurt und Dortmund trifft sich der Ruder-Tross am Samstag in Rüdersdorf bei Berlin. Mit dabei ist das Sprintteam Mülheim. Obwohl die Vorbereitungsphase nicht ganz optimal war, ist Schlagmann Martin Tschäge optimistisch.
Rot-Weiß kassiert die erste Niederlage in der Vorbereitung
Fußball
Fußball-Bezirksligist SV Rot-Weiß Mülheim hat das Testspiel gegen die klassengleiche DJK SG Altenessen mit 1:4 (1:3) verloren und damit die erste Niederlage in der Vorbereitung kassiert. Am Samstag beginnt der Thierbach-Cup. Auch der MSV 07 und der MFC Vatangücü setzen ihre Testspiele fort.
24 Stunden im Schatten der Industriekultur
Radsport
Marcus Kintzel ist eigentlich passionierter Langstreckenläufer. Alle Strecken ab der Halbmarathondistanz sprechen den Mülheimer besonders an. Doch am Samstag schwingt er sich aufs Rad und nimmt im Duisburger Landschaftspark Nord am 24-Stunden-Mountainbike-Rennen teil.
Aufsteiger ist gut gerüstet für die Bezirksliga
Fußball
Bezirksliga-Aufsteiger Blau-Weiß Mintard hat sich auf nahezu allen Positionen verstärkt und startet optimistisch in die neue Liga, die für die immer noch junge Mannschaft vor allem im mentalen Bereich eine neue Herausforderung darstellen wird.
Positionskämpfe unter extremen Wetterbedingungen
Leichtathletik
Adam Hetmanski erreichte als einer der 325 von ursprünglich 450 Teilnehmern das Ziel das viertägigen Ultralaufs „Salomon 4 Trails“, der von Garmisch-Partenkirchen aus durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führte. Der Mülheimer landete am Ende in 23:12:59 Stunden auf Rang 23.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Tag des Sports
Bildgalerie
Sport