Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Hockey/2. Verbandsliga

Moerser TV mit Solo-Show von Dominik Oberreich

21.05.2012 | 23:45 Uhr

Im Spitzenspiel der Hockey-Verbandsliga musste der Moerser TV beim Tabellendritten Club Raffelberg III antreten. Der MTV setzte sich dabei knapp mit 5:4 (3:2) durch und verteidigte die Tabellenführung.

Allerdings verschliefen die Gäste den Start komplett. Bereits nach drei Minuten führte Raffelberg mit 2:0. Doch Moers gab nicht auf, glich in der 6. und 10. Minute durch Dominik Oberreich zum 2:2 ausgleichen.

In der Folge verlor der MTV in der Vorwärtsbewegung oft den Ball, während die Raffelberger an den Innenverteidigern Stefan Glienke und Marcel Werth hängen blieben. Doch in der 31. Minute ging der MTV erstmals in Führung. Dominik Oberreich hatte sein drittes Tor zum Halbzeitstand erzielt.

MTV-Trainier Frank Willems, der Sebastian Binias vertrat, puschte das Team, mahnte, die Fehler zu beheben: „Geht nicht unnötig in Zweikämpfe, spielt es aus!“

Doch erneut ließ Moers Raffelberg gewähren, erneut ging der Club durch zwei Tore mit 4:3 in Führung. Nun rannte der MTV wieder dem Rückstand hinterher.

In der 50. Minute war es dann erneut Dominik Oberreich, der die Moerser beim 4:4 jubeln ließ. Und der MTV belohnte sich dafür, sich nicht hängen zu lassen und ging durch das fünfte Tor von Dominik Oberreich in der 66. Minute in Führung. Mit diesem Spielstand war die Partie nur vier Minuten später dann auch zu Ende.

Durch diesen hart erkämpften Sieg setzten sich die Moerser an der Tabellenspitze mit 10 Punkten an der Tabellenspitze fest. In den letzten vier Saisonspielen hat der MTV dreimal den Heimvorteil und kann so bereits frühzeitig den Sack zu und den Aufstieg perfekt machen. Am 10. Juni empfangen die Moerser die Zweite vom Oberhausener THC, die den Tabellenzweiten ETuF Essen III mit 7:2 besiegt hat.

MTV: Worm, T. Bongers, Glienke, Werth, Berns, Großheim, F. Launer, L. Launer, J. Binias, Oberreich, M. Launer, Wagner, Heckhoff, D. Bongers, Wlekinski, Lorenz

NRZ/WAZ



Kommentare
Aus dem Ressort
Sonsbecker sind frohen Mutes
Fußball / Oberliga
Um ihn wird sich die Defensive des Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck morgen Nachmittag ab 15 Uhr vor allem kümmern müssen: Danny Rankl, der zwischen 2010 und 2013 51 Treffer für die Rot-Weißen erzielte und dann zum TV Jahn Hiesfeld weiterzog, hat in dieser Saison bereits achtmal für das Dinslakener...
Von Phrasen und dem Fünkchen Wahrheit
Fußball / Landesliga
Sportberichterstattung bietet eine nahezu unendliche Plattform für Phrasen. Allein der Fußball gleicht dabei einem Füllhorn. Doch oft steckt ein Fünkchen Wahrheit darin – was gleichzeitig schon wieder eine Phrase ist. Wenn aber Hrvoje „Vlao“ Vlaovic versichert: „Wir haben absolut nichts zu...
VfL Tönisberg ist beim Spitzenreiter gefordert
Fußball / Landesliga
Zwei Niederlagen in Folge haben die Fußballer des Landesligisten VfL Tönisberg so richtig unter Zugzwang gebracht. Nach dem 0:4 in Amern und dem mehr als unglücklichen 0:1 gegen den SC Union Nettetal ist das Team von Trainer Siggi Sonntag wie in der Vorsaison erneut im Abstiegskampf angekommen....
Stadtderby steigt in Xanten
Fußball / Kreisliga A
In der Fußball-Kreisliga A hat Tabellenführer FC Meerfeld die Spielvereinigung Rheurdt-Schaephuysen zu Gast. Während das Derby zwischen dem GSV Moers II und dem MSV Moers bereits um 13 Uhr angepfiffen wird, spielen alle anderen Mannschaften morgen zur gewohnten Zeit um 15 Uhr.
TuS Lintfort nimmt die Favoritenrolle an
Damen-Handball / 3. Liga
Qualität, Willenskraft, sowie ein beachtliches Maß an konditionellen Grundlagen – zusammengenommen die Formel für den Erfolg. Die Drittliga-Handballerinnen des TuS Lintfort vereinen derzeit alles ideal miteinander.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen