Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Lünen

Zwei weitere Neuzugänge für SV Lünen

10.10.2007 | 17:37 Uhr
Funktionen

Lünen. Schon wenige Tage nach der Zusage von Matthias Sehrbrock, künftig beim SV Lünen Wasserball spielen zu wollen, kann der SVL zwei weitere Neuzugänge vermelden. Dabei handelt es sich mit Alexander Kampmann und Julian Sonnenschein um zwei Heimkehrer, d

WASSERBALL Alexander Kampmann hat bis 2003 beim SV Lünen in der Jugend gespielt und erreichte mit der damaligen Mannschaft die Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft. Danach wechselte er zu Blau-Weiß Bochum und schaffte es dort, als Jugendspieler in den Kader der Bundes- und Regionalligamannschaft. Für sein Abitur hatte er sein Engagement vor einem Jahr stark zurückgefahren und will jetzt seinem Sport, den er seit dem achten Lebensjahr betreibt, wieder breiteren Raum einräumen. Julian Sonnenschein entstammt ursprünglich dem SV Brambauer und wechselte 2000 zum SV Lünen. Zu seinen größten Erfolgen zählt der zweite Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften. Julian hatte zwischenzeitlich seine Wasserballkappe an den Nagel gehängt und ist jetzt wieder mit Alex Kampmann in das Training eingestiegen.

Beide sind mit Ihren 19 Jahren zweifelsfrei Spieler mit Perspektive. Dass sie über Talent verfügen, haben Sie bereits mit jungen Jahren bewiesen. Es wird Aufgabe des Trainers sein, beide konditionell an das Niveau der Mannschaft heranzuführen.

Kommentare
Aus dem Ressort
SVP II-Trainer Wisse: "Zu wenig Punkte geholt"
Rückblick zur Winterpause
In der Fußball-Kreisliga A DO 1 überwintert der SV Preußen Lünen II als Aufsteiger auf Platz zwölf. Aus 16 Spielen holte die Mannschaft um Trainer...
Die Junioren eröffnen die Titelkämpfe
Hallenfußball-Stadtmeiste...
In der Rundsporthalle machen die B- und A-Jugendlichen ab Samstagmittag den Auftakt in die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Der Nachwuchs übernimmt...
Jahresabschluss mit einem Lokal-Duell
Handball: Kreispokal
In der Sporthalle am Römerberg freuen sich die männlichen Olfener und Brambauer Handballer auf ein Lokal-Duell im Kreispokal. Die Brambauer Damen...
BWA-Coach Kaya: Immer 90 Minuten Gas gegeben
Rückblick zur Winterpause
Der Lüdinghauser A-Ligist BW Alstedde hat bisher zwei unterschiedliche Gesichter offenbart. Das spiegelt das Torverhältnis von starken 51 Treffern und...
Steinhofer wechselt vom Schlusslicht zum Spitzenreiter
Fußball: Bezirksliga
Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Westfalia Wethmar verstärkt sich zur Winterpause mit Michael Steinhofer. Der erfahrene Abwehrspieler wechselt vom...
Fotos und Videos