Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Lünen

Zwei weitere Neuzugänge für SV Lünen

10.10.2007 | 17:37 Uhr

Lünen. Schon wenige Tage nach der Zusage von Matthias Sehrbrock, künftig beim SV Lünen Wasserball spielen zu wollen, kann der SVL zwei weitere Neuzugänge vermelden. Dabei handelt es sich mit Alexander Kampmann und Julian Sonnenschein um zwei Heimkehrer, d

WASSERBALL Alexander Kampmann hat bis 2003 beim SV Lünen in der Jugend gespielt und erreichte mit der damaligen Mannschaft die Zwischenrunde zur deutschen Meisterschaft. Danach wechselte er zu Blau-Weiß Bochum und schaffte es dort, als Jugendspieler in den Kader der Bundes- und Regionalligamannschaft. Für sein Abitur hatte er sein Engagement vor einem Jahr stark zurückgefahren und will jetzt seinem Sport, den er seit dem achten Lebensjahr betreibt, wieder breiteren Raum einräumen. Julian Sonnenschein entstammt ursprünglich dem SV Brambauer und wechselte 2000 zum SV Lünen. Zu seinen größten Erfolgen zählt der zweite Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften. Julian hatte zwischenzeitlich seine Wasserballkappe an den Nagel gehängt und ist jetzt wieder mit Alex Kampmann in das Training eingestiegen.

Beide sind mit Ihren 19 Jahren zweifelsfrei Spieler mit Perspektive. Dass sie über Talent verfügen, haben Sie bereits mit jungen Jahren bewiesen. Es wird Aufgabe des Trainers sein, beide konditionell an das Niveau der Mannschaft heranzuführen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Knapper Sieg für Oberaden / Pech für Lüner SV
Handball
Im Spitzenspiel der Verbandsliga landeten die Handballern des SuS Oberaden gegen Tabellenführer Haltern-Sythen einen knappen Sieg. Die Oberadener bleiben dadurch oben dabei. Zwei bittere Niederlagen mussten die Landesligateams des Lüner SV einstecken. Die VfL-Frauen starten mit einem Sieg in die...
Vier gehaltene Elfmeter und drei Spektakel
Fußball-Kreisligen A
Einige hochinteressante Vergleiche hat der aktuelle Spieltag in den Kreisligen A geboten. Brambauers Reserve-Keeper hielt gleich drei Elfmeter - Punkte gab es trotzdem nicht. Auch Wethmars Schlussmann hielt einen Elfer und freute sich über zehn Treffer seiner Vorderleute. Torreich ging es auch bei...
Wethmar nur Remis / Oberaden weiter punktlos
Fußball: Bezirksliga 8
Für die Bezirksliga-Kicker des TuS Westfalia Wethmar ist ein erneutes Remis vor eigenem Publikum und erneut gegen einen Aufsteiger zu wenig, will man auf Dauer oben bleiben. Mit 1:3 hat der SuS Oberaden das Bezirksliga-Derby gegen Kaiserau verloren. Der SuS wartet weiter auf den ersten Punktgewinn.
LSV will Wiedergutmachung / BVB ohne Trainer
Fußball: Landesliga 4
Die Derby-Niederlage gegen den BV Brambauer-Lünen hat Landesligist Lüner SV unerwartet getroffen. Entsprechend groß ist die Enttäuschung in der Kampfbahn Schwansbell. Dennoch fordert Trainer Mario Plechaty: Wir müssen Brambauer abhaken. Den Derby-Sieger hingegen erwartet nun wieder Liga-Alltag.
Derby am Tabellenende - alle Vorschauen
Fußball-Kreisligen A
In der zweiten Staffel der Dortmunder Kreisliga A kommt es zum Derby zwischen den beiden schlecht gestarteten Teams vom VfB Lünen und der Reserve des BV Brambauer. Auch in Kreisliga Lüdinghausen kommt es zu einem Lokalduell. Alle Vorschauen finden Sie hier in der Übersicht.
Umfrage
Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

Ist allein die Verletztenmisere verantwortlich für den Schalker Fehlstart?

 
Fotos und Videos
Radfahren: 36. Münsterland-Acht
Bildgalerie
Fotostrecke
43. Kanu-Regatta Lünen
Bildgalerie
Fotostrecke