Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Lünen

Doppelbauer stark, aber ohne Glück

10.10.2007 | 22:35 Uhr

Verbandsklasse: SV Oberhausen SV - SC Doppelbauer Brambauer 4;5:3,5. Obwohl die Oberhausener an fast jedem Brett deutlich mehr DWZ-Punkte zu verzeichnen hatten, fiel das Ergebnis knapper als erwartet aus.

SCHACH Die Meisterschaftspremiere hätte sogar zu Gunsten des SC Doppelbauer laufen können, da an allen Brettern hart gekämpft wurde. Zum Auftakt konnte am Brett 5 Dirk Gregoritsch seine Partie ausgeglichen gestalten und die Begegnung in den Remishafen abwickeln. Ünal Ramazan (Brett 7) übersah den Zug, der ihn eine leicht gewonnene Stellung erreichen ließ. Daher musste er sich mit einem Remis begnügen. Andree Thormann (2) verteidigte sich geschickt mit einen Turm gegen zwei Läufer und rettete sich ins Remis. Frank Deckert (3) und Michael Bracht (4) bauten sich eine solide Stellung auf und holten jeweils den halben Punkt. Aus einer guten Position heraus verlor Dirk Gerwinat (6) den Überblick und auch die Partie. Frank Rips (8) spielte eine sehr wechselseitige Partie und trennte sich unentschieden. Und am Spitzenbrett konnte Olaf Bauch nach langem Kampf mit einem Bauern weniger ebenfalls das Remis sichern.

Mit dieser kämpferischen Einstellung und ein wenig Glück sollte Brambauer genügend Punkte sammeln, um die Klasse zu halten.

Verbandsklasse Ruhr Gr. 1s02150 #01.SV Hamm11006,5:1,5 2:0 #02.Oberhaus. 211004,5:3,5 2:0 #03.SK Ickern11004,5:3,5 2:0 #04.SC Gerthe11004,5:3,5 2:0 #05.Katernbg. 311004,5:3,5 2:0 #06.Mülh.-N. 310013,5:4,5 0:2 #07.Welper 210013,5:4,5 0:2 #08.RE-Altstadt10013,5:4,5 0:2 #09.Brambauer 210013,5:4,5 0:2 #010.SF Brackel 310011,5:6,5 0:2

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Wethmar weit weg vom Pokalsieg
Fußball Kreisfinale
Aus dem Ressort
Der VfL Brambauer freut sich über Fans und Lob
Nach Handball-Pokalfinals
Mit großem Engagement haben die Handballer des VfL Brambauer die Kreispokal-Finals der Frauen und Herren ausgerichtet. Großes Lob erhielten sie dafür...
Hüseyin Tekin erklärt seinen Rücktritt beim BV Lünen
2. Vorsitzenden gibt Amt...
Hüseyin Tekin ist nicht mehr 2. Vorsitzender des BV Lünen 05. Der 46-Jährige hat am Montagmorgen seinen Rücktritt erklärt und sich auch vom ältesten...
BV Brambauer droht der zweite Abstieg in Serie
Fußball: Landesliga 4
Dirk Bördeling ist realistisch: "Wir sind mittendrin im Abstiegskampf." Der Trainer des Fußball-Landesligisten BV Brambauer-Lünen weiß nach den 2:0...
Der TuS Westfalia Wethmar bleibt unter seinen Möglichkeiten
Fußball: Bezirksliga 8
Vier Punkte Vorsprung hatte Bezirksliga-Spitzenreiter Westfalia Wethmar vor dem Start der Rückserie auf die Verfolger. Nach der 1:4-Niederlage beim...
Oberaden und Brambauer verlieren ihre Finals
Handball: Kreispokal
Die Frauen des VfL Brambauer und die Herren des SuS Oberaden haben am Wochenende ihre Spiele im Kreispokalfinale jeweils gegen die Vertretung der HC...
Fotos und Videos
article
1912895
Doppelbauer stark, aber ohne Glück
Doppelbauer stark, aber ohne Glück
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/lokalsport/luenen/doppelbauer-stark-aber-ohne-glueck-id1912895.html
2007-10-10 22:35
Lünen