Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Fußball

SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr

29.05.2012 | 16:57 Uhr
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
Ausgelassen feierte man beim SV Deilinghofen/Sundwig die A-Liga-Rückkehr.

Iserlohn. In der Fußball-Kreisliga B-Ost hat sich der SV Deilinghofen/Sundwig zum Meister gekürt. Spieler und Trainer feierten nach dem 5:0-Sieg beim SC Tornado Westig am Westiger Kreuz den Wiederaufstieg in die Kreisliga A nach elf Jahren Abstinenz. Trainer Daniel Hogan dankte dem Team und besonders seinem Co-Trainer Sebastian Rott, seiner „linken“ Hand. Die beiden Kapitäne Salvatore Furnari und Dominik Klemp freuten sich gemeinsam mit dem Trainer. Sie beschrieben den Zusammenhalt der Truppe als größten Trumpf. Der Aufstieg war als Ziel vorgegeben worden, und besonders in der Rückrunde, als es nur drei Gegentreffer gab, wurde dieses Ziel verwirklicht. „We have a grandios Season gespielt“, so Klemp, der den Dortmunder-Keeper Weidenfeller zitierte, nach der Frage zu seinem Saisonfazit. Und Furnari ergänzte mit einem kleinen Seitenhieb auf den Tabellenzweiten: „Diese Saison war jeden Thaler wert“.

Houssein Azirar musste eine alte Fußballer-Weisheit bemühen um das Spiel seiner Elf zu beschreiben: „Wenn man vorne nicht trifft, kassiert man hinten die Tore“. Der FC Oese ließ bei der 0:2-Niederlage gegen die SF Hüingsen II viele Chancen ungenutzt. „Das war eigentlich enttäuschend, Woche für Woche fahren wir gegen gute Teams Siege ein und dann verlieren wir gegen Hüingsen. Aber wir hätten wohl bis morgen spielen können und kein Tor geschossen“ , so Azirar.

„Das war ein hochverdienter Sieg, leider ist er viel zu niedrig ausgefallen. Aber mit den drei Punkten haben wir Rang zwei so gut wie sicher und freuen uns auf die Relegation“, so Andreas Thaler, Trainer des TSV Ihmert, nach dem 2:0 gegen SV Oesbern.

„Wir sind hier mit einer Notelf angetreten und haben uns eigentlich gut geschlagen. Aber Schiedsrichter Papencordt war dieses Spiel hier wohl zu ruhig“, zog Udo Spickhoff, Trainer der SF Sümmern, enttäuscht das Fazit nach der 1:2-Niederlage gegen Italia Menden.

„Italia hatte viel mehr Chancen und war eigentlich überlegen, aber sie haben diese nicht genutzt. Dass der Schiedsrichter in der Nachspielzeit einen Freistoß und einen Elfmeter gibt, die das Spiel entscheiden, ist sehr bitter. Ich glaube Italia hat sich selber dafür geschämt, wie das hier gelaufen ist“, so ein verärgerter Trainer Spickhoff weiter.

Heiko Cordes

Kommentare
30.05.2012
15:37
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
von Kirsche10 | #3

.........viel Glück? Nun ja, dann hofft mal, dass euch die ´Thaler´ nicht ausgehen, denn dann seid ihr ganz schnell wieder in Kreisliga B!

Funktionen
Aus dem Ressort
Samurais beim Europa-Cup Zweiter
Skaterhockey
Die Samurai Iserlohn haben beim Europa-Cup in Givisiez in der Schweiz ihren bislang größten Erfolg feiern können. Denn am Ende des dreitägigen...
In Deutschland weiterhin ohne Konkurrenz
Rollhockey
Die Rollhockey-Damen der ERGI sind in Deutschland das Maß aller Dinge. Nach dem Gewinn der Meisterschaft sicherte sich das Team von Trainer Quim...
FCI dominant, aber viel zu harmlos
Fußball
Mit einem Tor kurz vor der Pause und einem unmittelbar nach dem Wechsel stellte Hordel am Hemberg die Weichen auf Sieg. Nach der insgesamt fünften...
Kalte Dusche nach Katrakazos’ Doppelschlag
Fußball
Wenn Hennens Trainer Peter Habermann von einer „ärgerlichen Niederlage“ sprach, traf er damit den Nagel auf den Kopf. Denn es war keinesfalls die...
Ex-U20-Weltmeister hütet das Roosters-Tor
Eishockey
Die Iserlohn Roosters haben ihre Planungen auf der Torhüterposition zum Abschluss gebracht. Hinter Nummer-Eins-Torhüter Mathias Lange wird der...
Fotos und Videos
Meschede unterliegt Dröschede 1:2
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
23. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
Triumph für die ERGI
Bildgalerie
Fotostrecke
Das HTV-Partywochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6708444
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
$description$
http://www.derwesten.de/wr/sport/lokalsport/iserlohn-hemer-letmathe/svd-s-feiert-die-a-liga-rueckkehr-id6708444.html
2012-05-29 16:57
Iserlohn Hemer Letmathe