Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr

29.05.2012 | 16:57 Uhr
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
Ausgelassen feierte man beim SV Deilinghofen/Sundwig die A-Liga-Rückkehr.

Iserlohn. In der Fußball-Kreisliga B-Ost hat sich der SV Deilinghofen/Sundwig zum Meister gekürt. Spieler und Trainer feierten nach dem 5:0-Sieg beim SC Tornado Westig am Westiger Kreuz den Wiederaufstieg in die Kreisliga A nach elf Jahren Abstinenz. Trainer Daniel Hogan dankte dem Team und besonders seinem Co-Trainer Sebastian Rott, seiner „linken“ Hand. Die beiden Kapitäne Salvatore Furnari und Dominik Klemp freuten sich gemeinsam mit dem Trainer. Sie beschrieben den Zusammenhalt der Truppe als größten Trumpf. Der Aufstieg war als Ziel vorgegeben worden, und besonders in der Rückrunde, als es nur drei Gegentreffer gab, wurde dieses Ziel verwirklicht. „We have a grandios Season gespielt“, so Klemp, der den Dortmunder-Keeper Weidenfeller zitierte, nach der Frage zu seinem Saisonfazit. Und Furnari ergänzte mit einem kleinen Seitenhieb auf den Tabellenzweiten: „Diese Saison war jeden Thaler wert“.

Houssein Azirar musste eine alte Fußballer-Weisheit bemühen um das Spiel seiner Elf zu beschreiben: „Wenn man vorne nicht trifft, kassiert man hinten die Tore“. Der FC Oese ließ bei der 0:2-Niederlage gegen die SF Hüingsen II viele Chancen ungenutzt. „Das war eigentlich enttäuschend, Woche für Woche fahren wir gegen gute Teams Siege ein und dann verlieren wir gegen Hüingsen. Aber wir hätten wohl bis morgen spielen können und kein Tor geschossen“ , so Azirar.

„Das war ein hochverdienter Sieg, leider ist er viel zu niedrig ausgefallen. Aber mit den drei Punkten haben wir Rang zwei so gut wie sicher und freuen uns auf die Relegation“, so Andreas Thaler, Trainer des TSV Ihmert, nach dem 2:0 gegen SV Oesbern.

„Wir sind hier mit einer Notelf angetreten und haben uns eigentlich gut geschlagen. Aber Schiedsrichter Papencordt war dieses Spiel hier wohl zu ruhig“, zog Udo Spickhoff, Trainer der SF Sümmern, enttäuscht das Fazit nach der 1:2-Niederlage gegen Italia Menden.

„Italia hatte viel mehr Chancen und war eigentlich überlegen, aber sie haben diese nicht genutzt. Dass der Schiedsrichter in der Nachspielzeit einen Freistoß und einen Elfmeter gibt, die das Spiel entscheiden, ist sehr bitter. Ich glaube Italia hat sich selber dafür geschämt, wie das hier gelaufen ist“, so ein verärgerter Trainer Spickhoff weiter.

Heiko Cordes



Kommentare
30.05.2012
15:37
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
von Kirsche10 | #3

.........viel Glück? Nun ja, dann hofft mal, dass euch die ´Thaler´ nicht ausgehen, denn dann seid ihr ganz schnell wieder in Kreisliga B!

30.05.2012
13:21
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
von saerdna66 | #2

Herzlichen Glückwunsch an Deilinghofen Sundwig zum verdienten Aufstieg in die Kreisliga A.
Ein sicherlich verdienter Aufstieg. Über die Wertschätzung meines Namens möchte ich mich natürich auch noch in aller Form bedanken.
Viel Glück in der Kreisliga.

29.05.2012
18:42
SVD/S feiert die A-Liga-Rückkehr
von REST22 | #1

Hochmut kommt vor dem Fall

Aus dem Ressort
Roosters-Jubiläum war ein Wiedersehen vieler Generationen
Jubiläum
Mehrere Generationen von prägenden Akteuren im Sauerländer Eishockey fanden den Weg zur Jubliäumsfeier - ein willkommenes Wiedersehen. Und ein Anlass, um mal nachzufragen: Was machen eigentlich die Helden von damals in der heutigen Zeit?
Teilnahme an der Endrunde das Ziel der Schüler
Eishockey
Der Eishockey-Nachwuchs der Young Roosters wird in der kommenden Spielzeit mit neun Teams in sechs Altersklassen vertreten sein. Aushängeschild wird die Mannschaft in der DNL2 (ehemals Jugend-Bundesliga) sein.
„Wir wollen unter die ersten Vier“
Fußball
Die U17-Fußball-Juniorinnen des FC Iserlohn haben ein klares Ziel für die bevorstehende Saison in der Westfalenliga: „Wir wollen unter die ersten Vier“, stellt Trainer Daniel Knapp fest. Damit wäre der erneute Aufstieg in die Regionalliga sicher. Die Vorbereitung lief bisher nach Angaben des...
Sundwig und Westig geben jetzt den Ton an
Tischtennis
Am Wochenende startet die Tischtennis-Saison 2014/2015, und die heimischen Vereine gehen mit einigen Veränderungen in die kommende Spielzeit. Durch den Verzicht des TTV Letmathe (ab jetzt Bezirksklasse) sind bei den Herren nun Westig und Sundwig als Landesligisten die klassenhöchsten Vertreter. Bei...
Poss und Reynolds genossen ihr Comeback in Iserlohn
Rückkehr
In den 1990er Jahren waren Bobby Reynolds und Greg Poss als Topscorer und Trainer ein sportliches Top-Duo im Iserlohner Eishockey. Bei den Feierlichkeiten genossen beide ihr Comeback im Sauerland. Poss sagt: : „Das war die mit Abstand schönste Zeit meiner Trainerlaufbahn.“
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Fotos und Videos
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke