Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Roosters

Danielsmeier bleibt bei den Roosters

30.03.2012 | 17:06 Uhr
Danielsmeier bleibt bei den Roosters
Die Roosters melden eine weitere Vertragsverlängerung.

Iserlohn.   Collin Danielsmeier bleibt ein weiteres Jahr bei den Iserlohn Roosters. „Ich bin durch und durch ein Rooster, habe in der abgelaufenen Saison gern geholfen und freue mich über das Vertrauen“, sagte der 31-Jährige. Der Rekordspieler ist der vierte Defensivakteur für die Saison 2012/2013.

Die Roosters haben mit Collin Danielsmeier einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen. Nach Derek Peltier, Mark Ardelan und Nachwuchsmann Dieter Orendorz ist der Iserlohner Rekordspieler der vierte Defensivakteur für die Saison 2012/2013.

„Collin hat uns mit seinem Spiel in den letzten Monaten beeindruckt. Wir glauben, dass er diese Leistungsfähigkeit auch in der kommenden Saison aufs Eis bringen kann“, so Manager Karsten Mende.

Danielsmeier, Vater zweier Söhne, hatte im März vergangenen Jahres eigentlich seine Karriere beendet, um sich beruflich eine neue Existenz aufzubauen. Im Dezember feierte er dann auf Anfrage der Roosters ein bemerkenswertes Comeback. „Ich bin durch und durch ein Rooster, habe in der abgelaufenen Saison gern geholfen und freue mich über das Vertrauen“, so das 31 Jahre alte Eigengewächs.

Rekordspieler wird seinen Beruf als Vertreter einer Ärzteversicherung fortführen

Er wird einer der ganz wenigen Spieler im deutschen Spitzensport sein, der neben seiner Profikarriere auch seinen normalen Beruf als Vertreter einer Ärzteversicherung fortführen wird.

„Er hat uns schon in den letzten Monaten gezeigt, dass das möglich ist. Wir haben in diesem Punkt volles Vertrauen, weil wir wissen, wie hart Collin für seine sportliche Leistungsfähigkeit zu arbeiten bereit ist“, betont Manager Karsten Mende. Auch Cheftrainer Doug Mason freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. „Collin Danielsmeier hat uns sehr viel Stabilität in der Defensive gegeben, weil er bereit ist, alles für seine Mannschaft zu geben. Er identifiziert sich vollkommen mit dem Verein und gibt immer alles, das macht ihn unglaublich wertvoll!“

Michael Topp



Kommentare
Aus dem Ressort
Bei den Roosters ist Kapitän Mike York wieder an Bord
York
Vor den Partien gegen Straubing und in Berlin gibt es von Jari Pasanen ein doppeltes „Nein“ zu hören: Kein Negativtrend, keine Überheblichkeit gibt's bei seinen Iserlohn Roosters. Außerdem kann Iserlohns Cheftrainer wieder auf seinen Kapitän bauen: Mike York ist schmerzfrei uns einsatzbereit.
Niederlage, die sprachlos macht
Rollhockey
Das war nichts! Nur vier Tage nach der Enttäuschung im CERS-Pokal musste die ERGI den nächsten Rückschlag hinnehmen. Im Nachholspiel der Rollhockey-Bundesliga unterlagen die Waldstädter in eigener Halle der IGR Remscheid ebenfalls mit drei Treffern Differenz. Rollhockey-Bundesliga: ERG Iserlohn -...
Zum Auftakt in eigener Halle
Radball
Kaum ist die Saison 2013/14 im Zweier-Radball beendet, beginnt die Saison in der 1. Fünfer-Radball-Bundesliga. Der RC Pfeil Iserlohn stellt eines von zehn Teams in der höchsten Spielklasse.
Finden die Samurai in ihren Play-off-Modus?
Skaterhockey
Sekt oder Selters für den Deutschen Skaterhockeymeister IH Samurai? Am morgigen Samstag (18 Uhr) kreuzt der IHC Atting zum dritten und entscheidenden Spiel der Play-off-Viertelfinalserie in der Heidehalle auf.
Klassischer Hallenfußball soll sich den Futsal-Regularien annähern
Hallenfußball
Vor ein paar Jahren war beim Hallenfußball die Rundumbande das Nonplusultra, nur mit ihr schien die gewünschte Rasanz des Spiels möglich zu sein. Mittlerweile kommen immer mehr Zweifel auf, ob diese Bande wirklich segensreich ist, weil sie den Trend zu körperbetontem Spiel weiter forciert hat. Und...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke