Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Landesliga

Sodingen - Waltrop 1:4

Zur Zoomansicht 01.04.2012 | 23:57 Uhr
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Dumme Fehler führen den SV Sodingen nach früher Führung auf die Verliererstraße

Klicken sie sich durch die Fotos unseres Fotografen.

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Impressionen vom Cranger Kirmes Cup in Sodingen
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Leichtathletik
Bildgalerie
Fotostrecke
DFB-Elf gewinnt 4 : 0
Bildgalerie
Herne
Reitturnier bei St. Hubertus
Bildgalerie
Pferdesport
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Gedenken an Loveparade-Opfer
Bildgalerie
Loveparade
Volksbank-Open-Air
Bildgalerie
Konzert
Paparazzi-Aufnahmen der Stars
Bildgalerie
Ausstellung
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Sommertour
Bildgalerie
Kräuterwanderung
EVONIK - Ruhr Cup International
Bildgalerie
Jugendfußball
FIN-Cup 2014
Bildgalerie
Fussball
St. Joseph in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchenserie
WAZ-Leser im Lehrgarten des BUND
Bildgalerie
Ökogarten
Facebook
Kommentare
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Blamage für Westfalia Herne
Bildgalerie
Fotostrecke
Mannschaft des Jahres
Bildgalerie
Sportlerehrung
Handball Landesliga Tus Bommern gegen Westfalia Herne
Bildgalerie
Sport Handball
Herner TC schlägt Saarlouis
Bildgalerie
Basketball...
Aus dem Ressort
Erwig schenkt Sodingern fünf Dinger ein
Fußball
Mit einer Niederlage hatte der SV Sodingen rechnen müssen. Dass ihnen der Topfavorit der Westfalenliga aber mit 7:1 die Grenzen aufzeigen würde, das hatten sich die tapferen Landesligakicker nicht träumen lassen. Allein Christian Erwig traf fünfmal für den TSV Marl-Hüls.
DSC beendet Erkenschwicker Serie
Fußball
Tore: 1:0 (31.) Kazak, 1:1 (49.) Nour, 1:2 (58.) Aydin.
Stüven-Achter fährt direkt ins Finale
Rudern
Rene Stüven vom RV Emscher steht mit dem deutschen Achter im WM-Finale der U23-Ruderer. Gestern zog das Flaggschiff durch einen zweiten Platz im Vorlauf sicher ins Finale auf dem Lago di Varese ein.
Breiter Kader, breite Brust
Fußball
Mit einem vor allem in der Breite verstärkten Kader möchte A-Ligist SC Constantin in der neuen Saison an den guten Endspurt der letzten Spielzeit anknüpfen. Trainer Dirk Kapellers ehrgeiziges Ziel: Er will die Märker unter die Top Drei der Liga führen.
GW-Juniorinnen scheitern erst im Endspiel
Tennis
Schöner Erfolg für die Tennis-Mädchen des TC Grün-Weiß Herne: In der U18-Westfalenliga auf der Anlage der TG Friederika Bochum drangen sie bis ins Finale vor, wo sie allerdings beim 1:5 gegen die Gastgeberinnen auf verlorenem Posten standen.