Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Wasserball Nordwestfalenliga

SV Gladbeck 13 enttäuscht auf ganzer Linie

13.06.2012 | 18:11 Uhr
SV Gladbeck 13 enttäuscht auf ganzer Linie
Helmut Wiegmann, Chef der Wasserballer des SV 13, sah eine schwache Leistung der Gladbecker. Foto: Ralph Heeger

Gladbeck.   Eine denkbar schwache Leistung boten die Wasserballer des SV Gladbeck 13 beim 14:14 gegen die 1. WSG Gelsenkirchen in der Nordwestfalenliga

Die Wasserballer des SV 13 kamen in der Nordwestfalenliga gegen die Auswahl der 1. WSG Gelsenkirchen über ein 14:14 (5:2, 1:5, 6:2, 2:5) nicht hinaus. Helmut Wiegmann, der Chef der Wasserballer des Schwimmvereins, sprach von einer „nicht nachvollziehbaren, desolaten Leistung“ der eigenen Mannschaft.

„Keiner unserer Spieler“, so der enttäuschte Wiegmann weiter, „zeigte nur annähernd die gewohnte Leistung. Das Überzahlspiel wurde kläglich vergeben, das Konterspiel mit nicht diskutablen Würfen trefferlos abgeschlossen, die abgesprochene Taktik nicht eingehalten und die Einwechslungen des Spielertrainers zum völlig falschen Zeitpunkt durchgeführt.“ Infolge dieser denkbar schwachen Vorstellung gelang es den Gelsenkirchenern, einen Punkt aus Gladbeck zu entführen.

Für den SV 13 trafen Lars Wiegmann (4), Golo Wiegmann (2), Timm Schaeper (1), Stefan Neumann (5), Jan Konzels (1) und Markus Vetter (1).

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
Keine Durchschlagskraft, keine Torgefahr, keine Punkte
Fußball Oberliga
Der SV Zweckel schafft es wieder nicht, Ballbesitz in Torchancen umzumünzen und verliert 0:1 in Sprockhövel. Für Trainer Appelt war die Niederlage verdient. Einen Lichtblick gab es dennoch.
Vier Elfmeter, drei Platzverweise, drei Cambaz-Tore
Fussball Kreisliga A
Richtig was los war am Sonntagnachmittag an der Roßheidestraße, wo der FC Gladbeck den SC Schaffrath 59 zu Gast hatte. Am Ende jubelten die Hausherren.
Keine Krönung ohne Krönung
Handball: 3. Liga
Der VfL Gladbeck unterliegt ohne seinen Top-Werfer, der in der Veltins-Arena auf Schalke im Polizei-Einsatz war, bei der SG Schalksmühle-Halver mit 22:26. „Wir haben uns 55 Minuten sehr gut verkauft“, sagt Trainer Sven Deffte. „Wir können erhobenen Hauptes nach Hause fahren.“
VfL II übersteht dramatische Schlusssekunden
Handball Landesliga
Zwei Minuten vor Spielschluss lag der VfL Gladbeck II noch mit drei Toren gegen Herbede in Front. In doppelter Unterzahl mussten der VfL den Gegner aber verkürzen lassen – dann kam der große Auftritt von Michael Schmidt.
Derbysieger, Spitzenreiter und trotzdem unzufrieden
Frauenvolleyball...
Eigentlich läuft alles perfekt beim TV Gladbeck II: Tabellenführung verteidigt, Derby gegen VC Allbau Essen mit 3:1 gewonnen. Trotzdem hatte Trainer Enno Schulz einiges zu meckern.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby
Dachzeile 15.8.14 11:31h
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Rentforter Jubel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft Finale