Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Wasserball Nordwestfalenliga

SV Gladbeck 13 enttäuscht auf ganzer Linie

13.06.2012 | 18:11 Uhr
SV Gladbeck 13 enttäuscht auf ganzer Linie
Helmut Wiegmann, Chef der Wasserballer des SV 13, sah eine schwache Leistung der Gladbecker. Foto: Ralph Heeger

Gladbeck.   Eine denkbar schwache Leistung boten die Wasserballer des SV Gladbeck 13 beim 14:14 gegen die 1. WSG Gelsenkirchen in der Nordwestfalenliga

Die Wasserballer des SV 13 kamen in der Nordwestfalenliga gegen die Auswahl der 1. WSG Gelsenkirchen über ein 14:14 (5:2, 1:5, 6:2, 2:5) nicht hinaus. Helmut Wiegmann, der Chef der Wasserballer des Schwimmvereins, sprach von einer „nicht nachvollziehbaren, desolaten Leistung“ der eigenen Mannschaft.

„Keiner unserer Spieler“, so der enttäuschte Wiegmann weiter, „zeigte nur annähernd die gewohnte Leistung. Das Überzahlspiel wurde kläglich vergeben, das Konterspiel mit nicht diskutablen Würfen trefferlos abgeschlossen, die abgesprochene Taktik nicht eingehalten und die Einwechslungen des Spielertrainers zum völlig falschen Zeitpunkt durchgeführt.“ Infolge dieser denkbar schwachen Vorstellung gelang es den Gelsenkirchenern, einen Punkt aus Gladbeck zu entführen.

Für den SV 13 trafen Lars Wiegmann (4), Golo Wiegmann (2), Timm Schaeper (1), Stefan Neumann (5), Jan Konzels (1) und Markus Vetter (1).

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
SV Zweckel trifft in Stadtlohn auf einen starken Neuling
Fußball
Der SV Zweckel tritt in der Fußball-Oberliga bei Aufsteiger SuS Stadtlohn an. Günter Appelt, Trainer des SVZ, sagt: „Wir müssen Stadtlohn einen großen Kampf liefern. Rein fußballerisch ist dieser Mannschaft nicht beizukommen.“
VfL Gladbeck baut auf neue Heimstärke
Handball
Der VfL Gladbeck empfängt in der 3. Handball-Liga den TV Korschenbroich. Die Rot-Weißen setzen auf die neue Heimstärke. „Da entsteht allmählich wieder etwas“, sagt Tim Deffte, Sportlicher Leiter und Torwart, mit Blick auf das Zusammenspiel zwischen lautstarken Fans und leidenschaftlich kämpfender...
TV Gladbeck - Doppelspieltag in der Schirrmacher-Halle
Volleyball
In der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga wartet auf die Giants des TV Gladbeck ein Doppelspieltag: Am Samstag, 29. November, empfangen die Gladbeckerinnen den TSV Rudow Berlin, einen Tag später gibt der VCO Schwerin seine Visitenkarte in der Artur-Schirrmacher-Halle ab.
Preußen Gladbeck - Becker & Co. sollen es richten
Fußball
In der Fußball-Bezirksliga empfängt SG Preußen Gladbeck die TSG Dülmen. Die abstiegsbedrohten Gastgeber setzen unter anderem auf André Becker, Koder Saado und Kevin Klein, die beim bitteren 1:8 in Borken schmerzlich vermisst wurden.
Preußen Gladbeck II möchte gute Hinrunde krönen
Fußball
In der Kreisliga A1 stellt sich Aufsteiger SG Preußen Gladbeck II bei YEG Hassel II vor. „Mit einem Dreier könnten wir eine hervorragende Hinrunde zufrieden abschließen“, so SGP-Trainer Michael Sandmann.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Nachwuchssportler geehrt
Bildgalerie
Jugendsportpreis
WAZ kürt Sportler des Jahres
Bildgalerie
Gladbecks Beste
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby