Das aktuelle Wetter NRW 4°C
FC Schalke 04

Schalkes Zweite trainiert eine Woche in Billerbeck

05.07.2012 | 16:13 Uhr

Die Regionalliga-Fußballer des FC Schalke 04 haben sich am Donnerstag auf den Weg in ihr einwöchiges Trainingslager nach Billerbeck gemacht. Während dieser Zeit, genau am Samstag (7. Juli), wird sich die U 23 mit den Stuttgarter Kickers messen. Der Drittligist feiert rund um den Degerlocher ADM-Sportpark seine Sais0n­eröffnung. Anstoß der Partie wird um 16 Uhr sein. „Es werden 3000 bis 4000 Zuschauer erwartet“, sagt Schalkes Trainer Bernhard Trares. „Für die Jungs ist es eine tolle Erfahrung.“ Allerdings geht den Königsblauen wegen der Fahrt nach Stuttgart ein Trainingslager-Tag verloren. „Aber es ist toll, sich mit einem Drittligisten messen zu können, so dass wir das in Kauf nehmen“, sagt der 46-Jährige.



Kommentare
Aus dem Ressort
Preußen Sutum freut sich auf das vereinsinterne Duell
Fußball
Der SV Preußen Sutum ist der einzige Klub in Gelsenkirchen, der mit zwei Mannschaften in der Fußball-Kreisliga A kickt. Der Spielplan will es so, dass sich beide Teams zum Abschluss der Hinrunde an diesem Sonntag im direkten Duell messen dürfen. Anstoß ist um 14.30 Uhr auf dem Ascheplatz an der...
Adrian Hütten wird Siebter
Rudern
Jedes Jahr vor dem Auftakt des Wintertrainings treffen sich die Ruder-Junioren aus Nordrhein-Westfalen zur Leistungsüberprüfung über 6000 Meter in den Kleinbooten. Der Ruderverein Gelsenkirchen startete in Oberhausen mit passablen Ergebnissen.
Horster Reserve gibt den Meisterschaftskampf auf
Fußball
Nur noch 13 Siege, dann ist dem Erler SV 08 auch rechnerisch nicht mehr der Meistertitel in der Staffel 1 der Fußball-Kreisliga A zu nehmen.
0:5 gegen Chelsea markiert Schalkes Niedergang auf Raten
Team-Entwicklung
Schalkes Champions-League-Desaster gegen den FC Chelsea ist ein Spiegelbild der Entwicklung in dieser Saison. Die vermeintlichen Stars wie Kevin-Prince Boateng schwächeln und die Talente um Max Meyer spielen kaum noch eine Rolle. Eine Analyse.
Judith Hermeler glänzt im B-Finale
Schwimmen
Am Schlusstag der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal sorgt Judith Hermeler über 200 Meter Brust für das Highlight aus Sicht der Startgemeinschaft Gelsenkirchen.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
S04 unterliegt Elefanten
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Stadien der CL-Teilnehmer
Bildgalerie
Champions League
Weitere Nachrichten aus dem Ressort