Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Triathlon

Schnelle Abfahrten machen Spaß

30.06.2012 | 11:00 Uhr
Schnelle Abfahrten machen Spaß

Schwelm/Steinbeck . Bei Triathlon denken die meisten an Hawaii, Sonne und Sommer. Dass die Bedingungen nicht immer so ideal sind, bekamen die Triathleten des Schwelmer SC beim zweiten Oberliga-Wettkampf zu spüren.

Als ob der mit ordentlich Höhenmetern gespickte 40 km Radrundkurs und die 10,5 km Laufstrecke im Anschluss nicht schon genug Schwierigkeiten parat hätten, galt es in Steinbeck heftigen Regenschauern und Sturmböen zu trotzen. Auf den Abfahrten wurden Geschwindigkeiten bis an die 60 km/h zurückgelegt. „Das war wirklich heftig, hat aber doch irgendwie Spaß gemacht“, so der Tenor der SSC-Akteure im Rückblick. Lediglich das Gesamtergebnis drückte ein wenig auf die Stimmung.

Der beim Laufen aufgrund einer Knie-OP mit ordentlichem Trainingsrückstand kämpfende Jürgen Panzlaff sprang für Tom Löber ein, der nicht an den Start gehen konnte. Bernd Gorschlüter, Guido Kunz und Demian Barrenstein schoben sich zwar gegenüber dem Saisonstart in Gütersloh jeweils um ein paar Plätze nach vorne, letztlich konnte die Platzziffer aber nur gehalten werden, für einen Sprung nach vorne war dies zu wenig.

Nach den 1,5 Kilometer Schwimmen im Mittellandkanal lagen die Schwelmer noch gut im Feld. Doch auf dem Rad war nur Gorschlüter konkurrenzfähig. Mit interner Laufbestzeit auf matschige, Geläuf schob sich Kunz um zehn Plätze nach vorne. Es folgte Barrenstein, der auf dem Rad seinen Rhythmus nicht fand, sich aber im Laufen steigern konnte. Der 44-jährige Panzlaff ließ seine Klasse beim Schwimmen und auf dem Rad aufblitzen.

Christoph Meyer


Kommentare
Aus dem Ressort
„Ein eingeschworener Haufen“
Fußball-Kreisliga A
„Wir wollen sofort wieder in die Bezirksliga aufsteigen“, mit dieser Aussage hat VfB-Trainer Bastian Zarnekow sich und seine Mannschaft weit vor dem Beginn der letzten Saison mächtig unter Druck gesetzt. Dass dies unter Umständen ein Fehler war, räumt der junge Trainer nun ein, wenngleich er auch...
SCO holt dritten Platz beim Industrie-Cup
Fußball
Durch einen 2:0-Sieg gegen den SV Herbede belegte Fußball-Landesligist SC Obersprockhövel beim „Stadtwerke-Industriecup“ in Witten Platz drei. Die Tore für den SCO erzielten Alex Valdix und Max Schwoche, zudem verschoss Valdix beim Stand von 2:0 noch einen Elfmeter. „Das Spiel hatte aber kein...
Am Ende der Hitzeschlacht fehlt TSV 1860 die Konzentration
Faustball-Bundesliga
Auch stark ersatzgeschwächt kann Faustball-Bundesligist TSV Hagen 1860 mit den Top-Teams der Staffel Nord mithalten. Gegen den Tabellenzweiten TV Brettorf unterlag das Team mit den Ennepetalern laf Machelett und Daniel Döring, bei denen vier Stammkräfte ausfielen, nach einer Hitzeschlacht von mehr...
Herrliche Natureindrücke können  die Läufer mehrfach begeistern
Laufstrecken-Test
Der nördliche „Höhenkamm“ Schwelms bietet Läufern, aber auch Spaziergängern und Radfahrern, eine der wenigen lang gezogenen Flachpassagen der Region. Doch punktet dieser Bereich nicht nur durch sein mildes Höhenprofil, sondern auch durch seine herrlichen Ausblicke auf Schwelm und Gevelsberg.
Erst im Winter wissen Teams, wo sie stehen
Handball-Kreisliga
In der Handball-Kreisliga tut sich für die neue Saison einiges. Erwartet wird allgemein eine ausgesprochen starke und ausgeglichen besetzte Spielklasse. Wir stellen die heimischen Teams vor.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Radtourenfahrt
Bildgalerie
Radsport
Ennepetaler Reitertage
Bildgalerie
Reiten
TuS Ennepetal
Bildgalerie
Fußball-Oberliga
Baseball-Jubiläum am Tanneneck
Bildgalerie
Baseball