Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Triathlon

Schnelle Abfahrten machen Spaß

30.06.2012 | 11:00 Uhr
Schnelle Abfahrten machen Spaß

Schwelm/Steinbeck . Bei Triathlon denken die meisten an Hawaii, Sonne und Sommer. Dass die Bedingungen nicht immer so ideal sind, bekamen die Triathleten des Schwelmer SC beim zweiten Oberliga-Wettkampf zu spüren.

Als ob der mit ordentlich Höhenmetern gespickte 40 km Radrundkurs und die 10,5 km Laufstrecke im Anschluss nicht schon genug Schwierigkeiten parat hätten, galt es in Steinbeck heftigen Regenschauern und Sturmböen zu trotzen. Auf den Abfahrten wurden Geschwindigkeiten bis an die 60 km/h zurückgelegt. „Das war wirklich heftig, hat aber doch irgendwie Spaß gemacht“, so der Tenor der SSC-Akteure im Rückblick. Lediglich das Gesamtergebnis drückte ein wenig auf die Stimmung.

Der beim Laufen aufgrund einer Knie-OP mit ordentlichem Trainingsrückstand kämpfende Jürgen Panzlaff sprang für Tom Löber ein, der nicht an den Start gehen konnte. Bernd Gorschlüter, Guido Kunz und Demian Barrenstein schoben sich zwar gegenüber dem Saisonstart in Gütersloh jeweils um ein paar Plätze nach vorne, letztlich konnte die Platzziffer aber nur gehalten werden, für einen Sprung nach vorne war dies zu wenig.

Nach den 1,5 Kilometer Schwimmen im Mittellandkanal lagen die Schwelmer noch gut im Feld. Doch auf dem Rad war nur Gorschlüter konkurrenzfähig. Mit interner Laufbestzeit auf matschige, Geläuf schob sich Kunz um zehn Plätze nach vorne. Es folgte Barrenstein, der auf dem Rad seinen Rhythmus nicht fand, sich aber im Laufen steigern konnte. Der 44-jährige Panzlaff ließ seine Klasse beim Schwimmen und auf dem Rad aufblitzen.

Christoph Meyer



Kommentare
Aus dem Ressort
Bartu und Niggeloh fehlen dem FSV
Fußball-Bezirksliga
In der Fußball-Bezirksliga geht das Kräftemessen zwischen EN Südkreis und Schwerte weiter. Während der FSV Gevelsberg zum Ligadritten VfL Schwerte reist, empfängt SW Breckerfeld den Tabellennachbarn ETuS/DJK Schwerte.
Ganztagsschule birgt auch Chancen
Sport-Forum
„Bei uns sind neben den vielen zufriedenen Freizeitsportlern in den verschiedensten Disziplinen auch ambitionierte Leistungssportler zuhause. Eine Vielzahl von Medaillen, die bei internationalen und nationalen Titelkämpfen gewonnen werden konnten, sprechen hier eine erfreulich erfolgreiche Sprache.“...
TG Voerde  will den Titel verteidigen
Handball-Kreispokal
Zum zweiten Mal in Folge ziehen die Kreisliga-Handballer der TG Voerde ins Finale im Kampf um den Kreispokal ein. Mehr noch: Die Mannschaft um Trainer Philipp Kersthold bestreitet am Sonntag, 2. November, als Titelverteidiger das Endspiel gegen Liga-Konkurrenten GW Emst II.
Trainer Norbert Krause interessiert Tabelle nicht
Volleyball-Verbandsliga
Die Tabellensituation hat Norbert Krause völlig ausgeblendet. Der Trainer des Volleyball-Verbandsligisten RE Schwelm will nichts davon wissen, dass am Sonntag (17.30 Uhr, Halle West) mit dem TuS Meinerzhagen das Ligaschlusslicht in Schwelm, beim Tabellenzweiten, antritt. „Das ist alles andere als...
Um neun beginnt ein langer Tag
2. Basketball-Bundesliga,...
Es wird ein langer, langer Tag. Wenn sich am Sonntagvormittag gegen 9 Uhr der Schwelmer Tross in Bewegung setzt, dann geht es zum am weitest entfernten Gegner der EN Baskets Schwelm in der 2. Basketball-Bundesliga, Pro B Süd. Um 17.30 Uhr folgt der erste Sprungball bei den Weißenhorn Youngsters in...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Doppelte Heimpremiere
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball