Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Ennepetal Gevelsberg Schwelm

HSG verabschiedet sich mit Kantersieg in die Winterpause

14.12.2008 | 23:05 Uhr
Funktionen

Das Torschusstraining hat sich offensichtlich gelohnt: Mit einem hochverdienten 44:23 (23:9)-Kantersieg beim TuS Hattingen verabschiedet sich Aufsteiger HSG Gevelsberg-Silschede gestern in die Winterpause.

Niklas Vogel erzielte binnen 30 Minuten stolze neun Tore, darunter auch den 40. Gevelsberger Treffer am gestrigen Sonntag. (WR-Foto: Volker Speckenwirth)

"Heute hat wirklich alles perfekt gepasst," fand HSG-Trainer Philipp Kersthold nach dem Spiel lobende Worte für seine Mannschaft. Die HSG zeigte sich von der ersten Minute an konzentriert und in allen Belangen hochüberlegen. Reichte eine gute Leistung in der Vorwoche gegen Lüdenscheid aufgrund katastrophaler Chancenverwertung nur zu einem Punkt, waren die Gevelsberger an diesem Wochenende im Angriff gnadenlos effektiv. Nahezu jeder Ball fand sein Ziel, so dass die Partie bereits nach einer Viertelstunde beim Stand von 13:5 so gut wie entschieden war.

Von Beginn an sah man den Spielern den unbedingten Siegeswillen an. Die Körpersprache verriet den Hattingern schnell, dass gegen die HSG an diesem Sonntag nichts zu holen war. Die angespannten und konzentrierten Gesichter von Kerstholds Truppe lockerten sich angesichts der komfortablen Führung aber schnell auf. Ohne nachlässig zu werden, zeigte sie pure Freude am Handball und überrannte ihren Gegner immer wieder mit Tempogegenstößen, resultierend aus vielen Ballgewinnen und einem starken Andreas Hoppe im Tor.

Auch die Konzentrationsschwächen in der zweiten Hälfte, die der HSG bisher so manchen Punkt gekostet hat, stellten sich nicht ein. Stattdessen zog die Mannschaft ihr Spiel durch und auch die eingewechselten Spieler wussten zu überzeugen. Allen voran Niklas Vogel, der neben einer starken Abwehrleistung in einer guten halben Stunde Spielzeit auf neun Tore kam. Ihm kam auch das zweifelhafte Vergnügen zu, den 40.Treffer zu erzielen, gleichbedeutend mit einer Kiste Bier für die Mannschaft. Als Glanzlichter für die rund 75 mitgereisten Fans verwandelte Carlo Entrich zwei Kempa-Tore. Die letzte Minute begleiteten die Zuschauer ihre Mannschaft mit stehenden Ovationen. Zu bemängeln gab es daher für den Trainer am gestrigen Sonntag rein gar nichts: "Wir haben noch besser gespielt als gegen Lüdenscheid und diesmal die Chancen eiskalt verwertet."

Nach dem gelungenen Verbandsligaaufstieg im Mai beenden die Gevelsberger nun das Jahr in den oberen Tabellenregionen. Kersthold: "Ich denke, mit dem Sieg heute sind wir endgültig in der Liga angekommen. Das ist ein schöner Jahresausklang." Als Tabellenfünfter mit 13:9 Punkten blickt man in Gevelsberg der Rückrunde gelassen entgegen. HSG: Hoppe, Lorch; Maenz 10/5, N. Vogel 9, Entrich 8/1, Kling 5, M. Luciano 4, Fleischhauer 3, Pottkämper, J. Lindemann je 2, D. Luciano 1

Von Daniel Weller

Kommentare
Aus dem Ressort
Sander fehlt knappe Sekunde für Punkterang
Ski alpin
Beim ersten alpinen Weltcup-Rennen in Europa hat der Ennepetaler Andreas Sander gestern Nachmittag den 41. Platz erreicht. Er benötigte genau zwei...
Nach elf Minuten zieht Schwelm auf und davon
Handball-Landesliga
In der Handball-Landesliga gab es am Freitag Abend in der vorgezogenen Begegnung des 12. Spieltages zwischen der HSG Wetter-Grundschöttel und RE...
Fortsetzung mit neuen Akzenten
Handball-Oberliga
Den eingeschlagenen Weg fortsetzen, neue Akzente setzen. Diese Schwerpunkte will Jörg Müller als neuer Trainer des Handball-Oberligisten HSG...
FC Silschede: Turniere um Weihnachtscup
Jugend-Fußball
Die Nachwuchs-Fußballer des FC Silschede können es kaum erwarten. Am kommenden Wochenende, 20. und 21. Dezember, steigt der traditionelle Budenzauber...
Stefan Neff verlängert beim TuS Volmetal
Kurz-Meldungen
Der TuS Volmetal, Spitzenreiter der Handball-Oberliga und Gevelsbergs Gegner am 17. Januar in der Halle am Volmewehr, geht mit Trainer Stefan Neff in...
Fotos und Videos
HaPe Müller geht
Bildgalerie
Handball
RE belohnt sich nicht
Bildgalerie
Handball-Landesliga
Voerde behauptet Spitze
Bildgalerie
Handball-Kreisliga
Spitzenspiel verloren
Bildgalerie
Handball-Landesliga der...