Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Ennepetal Gevelsberg Schwelm

"Ente gut - alles gut": Torwart Hoppe Sieggarant der HSG

09.09.2007 | 02:03 Uhr

"Ente gut - alles gut." Die HSG Gevelsberg-Silschede setzte sich mit 27:25 (16:12) bei der HTV Sundwig-Westig durch. Maßgeblichen Anteil am zweiten Saisonsieg hatte Torhüter Andreas "Ente" Hoppe.

Die HSG legte zunächst eine tolle erste Halbzeit hin, auch wenn Trainer Philipp Kersthold nur acht Feldspieler einsetzte. Die Abwehr stand sehr sicher. Besonders Jan Lindemann wusste zu gefallen und setzte auch noch Akzente in der Offensive. Die Kreise von HTV-Spielertrainer Eckart Herzog wurden weitgehend eingeschränkt. Hoppes solide Vorstellung zwischen den Pfosten führte zu vielen Tempogegenstößen, die "zweite Welle" so zu einigen leichten Torerfolgen.

Der Pausenvorsprung war ordentlich und zunächst ging das Spiel auch so weiter. Beim 22:17 deutete noch nichts daruf hin, dass es noch einmal eng werden sollte. Allerdings steigerte sich nach der Pause auch Sven Sowein im HTV-Gehäuse. Und so gab es denn auf beiden Seiten nun zahlreiche Glanzparaden zu sehen.

Speziell in der folgenden Phase bemängelte Kersthold die vielen Fehlschüsse. Allen voran Fabian Kling hatte kein Zielwasser getrunken, "Flitzer" ging bei sechs Schüssen leer aus. Zeitstrafen der sicher leitetenden Schiedsrichter sorgten nuzn für Unruhe, das Publikum wurde immer lauter, die HSG verlor den Faden. Und plötzlich lag sie knapp zehn Minuten vor Schluss mit 23:24 im Hintertreffen.

Nach einer Auszeit ging aber noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft. Die Gevelsberger zeigten Teamgeist, glichen aus und lagen nach einer schönen Kombination von Jan Maenz und Carlo Entrich 30 Sekunden vor Schluss mit 26:25 in Führung. Es war nun so laut, dass Kersthold seine Spieler nicht mehr erreichte. Kling verfolgte den rechtsaußen, der aber mit seinem Wurf an Hoppe scheiterte. Sieben Sekunden vor dem Ende hielt dieser nicht den Ball, sondern beförderte ihn in die gegnerische Hälfte. Hoppe hatte als einer der wenigen gesehen, dass dort Dominik Luciano stand, der dann die Entscheidung herbeiführte. HSG: Hoppe; Maenz 10/4, J. Lindemann 5, Entrich, Pottkämper, D. Luciano je 3, M. Luciano 2, Schlabach 1, F. Kling.

Von Frank Winter



Kommentare
Aus dem Ressort
RSC Silschede dankt Helfern
Radsport II
Zur Helferfete hatte jetzt der RSC Silschede die vielen emsigen Ehrenamtlichen eingeladen – im Nachklang zur jüngsten RTF- „Tour de Ruhr“ im vergangenen Sommer.
Ennepetal scheitert an der Hürde Sprockhövel
Fußball-Kreuispokal
Die TSG Sprockhövel hat im Wettbewerb um den Kreispokal die fünfte Runde erreicht. Das Duell der beiden Oberligisten entschieden die Gastgeber gestern Abend mit 1:0 (1:0) für sich. Der TuS Ennepetal übersteht damit wie im Vorjahr das Achtelfinale nicht.
Starke EN-Kreis-Fahrer im Bezirk
Radsport
Die Radsportler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis bleiben erfolgreich. Dies wurde bei der Feier des heimischen Radsportbezirks Bergisch Land deutlich. Die fand nach Abschluss der Straßensaison auch in diesem Jahr wieder in Haus Ennepetal statt.
Sebastian Gri steht nach sechs Wochen für ein Comeback bereit
Volleyball-Verbandsliga
Heute schon zu sagen, wer am Sonntag für Rote Erde Schwelm gegen den Tabellennachbarn VV Humann Essen IV spielen wird, wäre Wahrsagerei. Zu viele Verletzungen, Wehwehchen und Trainingsabwesenheiten lassen Trainer Norbert Krause wohl erst ganz spontan entscheiden, wer auf dem Spielberichtsbogen...
Morzuch hofft auf Schröters Einsatz
2. Basketball-Bundesliga
Das wird wieder eine undankbare Aufgabe für die EN Baskets Schwelm. Morgen geht es zum Schlusslicht BIS Baskets Speyer – und jeder erwartet natürlich einen Sieg. Auch Trainer Thorsten Morzuch, obwohl er warnt: „Auswärts ist es immer schwer. Auch wenn wir Favorit sind, leicht wird es keinesfalls.“
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
28%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
909 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Doppelte Heimpremiere
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Baskets eröffnen Saison
Bildgalerie
2. Basketball-Bundesliga,...
Impresionen vom Citylauf
Bildgalerie
Laufen in Schwelm
Freude der Oberligisten
Bildgalerie
Fußball und Handball